25hours Hotel-Company: Lukas Willhöft Neuer Development Director Europe

| Personalien Personalien

Lukas Willhöft ergänzt das Head Office der 25hours Hotel-Company seit dem 1. November 2019 als Development Director Europe. In der neu geschaffenen Position wird sich der gebürtige Hamburger vorrangig auf die Identifizierung von Entwicklungsmöglichkeiten in den europäischen Zielmärkten fokussieren.

Zu seinem Aufgabengebiet gehört zudem die Führung der Verhandlungen durch alle Phasen bis zur Unterzeichnung der Betreiberverträge. Der 31-jährige wird dabei mit Chief Development Officer Florian Kollenz zusammenarbeiten, der sich durch die zusätzliche Unterstützung verstärkt auf das internationale Wachstum der Gruppe außerhalb von Europa konzentrieren wird.

„Ich freue mich sehr, die Expansion von 25hours in den pulsierenden Metropolen Europas gemeinsam mit dem Team weiter voranbringen zu dürfen. Auf dem ganzen Kontinent sehen wir eine Vielzahl an attraktiven und aufregenden Hotspots, in denen ein 25hours Hotel ein innovatives Highlight im Hotelmarkt darstellen würde“, erklärt Willhöft. Lukas Willhöft absolvierte ein International Hospitality Management-Studium an der IUBH School of Business and Management sowie am International College of Management Sydney.

Seine Hotelerfahrung sammelte er sowohl national als auch international in diversen Positionen in der Hyatt Hotelgruppe. Anschließend führte es ihn ins Asset Management bei PKF hotelexperts in Wien. Seit 2014 hat der Immobilienexperte als Co-CEO der CENTINAL real estate GmbH das strategische und operative Management sowie die Hotelkonzeption und Beratung verantwortet.

„A 25hours Hotel in every cool City. Das ist unser Motto, unter dem wir die Expansion stetig weiter vorantreiben. Ich freue mich, dass wir mit Lukas einen Experten an Bord haben, dessen Fokus auf Süd- und Zentraleuropa liegt. Wir sind uns sicher, dass wir unser Expansionstempo in Europa durch seine Erfahrung in der Hotelimmobilien-Branche steigern können. Es ist geplant, das Team um einen weiteren Development Director Europe zu erweitern, der sich auf Nord- und Osteuropa konzentrieren soll. Development Talente sind herzlich willkommen“, so Florian Kollenz.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Jumeirah Frankfurt: Sascha Friedrichs Executive Head Chef

Sascha Friedrichs ist neuer Executive Head Chef im Luxushotel Jumeirah Frankfurt. Der 40-Jährige übernimmt die Leitung des Restaurants „Max on One“, des Bankettbereichs, der Bar und des In-Room Dinings. Friedrichs kommt aus dem Swisshotel Zürich nach Frankfurt.

Melissa Ewering Manager Customer Experience bei Achat

Die Achat Hotels haben jetzt eine Managerin für das „Customer Experience“. Melissa Ewering soll sich demnach um die Gästezufriedenheit bei der Hotelgruppe kümmern. Man wolle sich hier, trotz guter Werte, weiter verbessern, sagt Geschäftsführer Philipp Freiherr von Bodman.

Neues Verkaufsteam im Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann

Das Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann​​​​​​​ stellt sein Verkaufsteam neu auf. Seit dem 1. Januar leitet Alejandra Grispi als Director of Sales den Verkauf in dem Hotel im Grunewald. Das Verkaufsteam wird zudem unterstützt von Christian Zilinski-Meyer, Marketing and Digital Content Manager.

RIMC International Hotels & Resorts verstärken Führungsebene

Seit dem 1. Januar 2020 sind Jana Thielsen als Head of Human Resources und Johannes Louris als Head of Controlling an Bord von RIMC International Hotels & Resorts. Thielsen ist bereits seit 2015 im Unternehmen, Louris war zuletzt für die DSR Hotel Holding tätig.

Bart Luijk General Manager im "The Hotel Darmstadt"

Bart Luijk ist General Manager des im November 2019 eröffneten "The Hotel Darmstadt". Der gebürtige Niederländer begleitete das 327 Zimmer große und im Management der Cycas Hospitality geführte Haus bereits durch die Pre-Opening-Phase.

Roomers-Hotel München: Fabian Ahrendt neuer Hotel Manager, Hendrik Franz Executive Küchenchef

Das Roomers-Hotel in München hat zwei Führungspositionen neu besetzt: Fabian Ahrendt zeichnet als Hotel-Manager für das 280 Zimmer große Hotel verantwortlich. Hendrik Franz hat als Executive Küchenchef die Leitung für die F&B-Outlets übernommen.

Benjamin Ploppa “Head of Hotels” bei Christie & Co in Deutschland

Der Hotelimmobilienexperte Christie & Co​​​​​​​ verstärkt sein deutsches Team und stellt Benjamin Ploppa in der Rolle des Head of Hotels - Germany vor. Zuvor war Benjamin Ploppa bei BNP Paribas und Accor Hospitality Deutschland tätig.

Kempinski will nachhaltiger werden: Julia Massey Vice President Global Sustainability

Kempinski Hotels S.A. hat Julia Massey zum Vice President Global Sustainability ernannt. Massey zeichnet fortan für die Entwicklung nachhaltiger Standards und Initativen verantwortlich und soll das Thema Nachhaltigkeit stärker in der Hotelgruppe verankern.

Leonardo Hotels: Susanne Benad Head of Convention Sales

Zum Jahresauftakt ist Susanne Benad als Head of Convention Sales bei den Leonardo Hotels Central Europe eingestiegen. Diese Position ist neu geschaffen worden. Benad startete ihre Karriere bei BCD Travel Germany.

Brenners Park-Hotel & Spa: Henning Matthiesen übernimmt von Frank Marrenbach

Frank Marrenbach hat, nach 22 Jahren als Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden, die Leitung des Hauses an Henning Matthiesen übergeben. Henning Matthiesen kommt vom Excelsior Hotel Ernst in Köln. Marrenbach wird sich fortan auf die Leitung der Oetker Collection konzentrieren.