Aaron Powell wird neuer Chef von Pizza Hut

| Personalien Personalien

Yum! Brands hat bekanntgegeben, dass Aaron Powell zum 20. September der neue weltweite Chef von Pizza Hut wird. In dieser Funktion wird Powell die globale Verantwortung für die Wachstumsstrategien und den Franchisebetrieb übernehmen. Der 50-Jährige war zuvor bei Kimberly-Clark tätig, einem Hersteller und Vermarkter von Körperpflege- und Hygieneprodukten. 

"Wir könnten nicht glücklicher sein, Aaron in der Yum! Brands und der Pizza Hut-Familie willkommen zu heißen. Wir glauben, dass es diese Führungsstruktur den Pizza Hut-Teams in den USA und auf internationaler Ebene ermöglichen wird, ihren Wachstumskurs für Franchisenehmer und Aktionäre fortzusetzen", so Yum!-CEO David Gibbs. "Aaron bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Business-to-Business- und Konsumgüterbereich mit und ist bekannt dafür, Innovationen voranzutreiben und starke Leistungen für bekannte Marken zu erbringen, die in komplexen Umgebungen auf der ganzen Welt tätig sind."

Gibbs fügte hinzu: "Wir freuen uns, dass ein globaler Wachstumsstratege vom Kaliber Aarons das erfahrene Führungsteam von Pizza Hut ergänzt. Wir sind dankbar für die hervorragende Führung von Kevin Hochman und Vipul Chawla, die Pizza Hut gestärkt haben, und freuen uns auf die Zusammenarbeit von Aaron, Kevin und Vipul, um die Marke weiter voranzubringen und eine anhaltende Dynamik in den USA und international zu schaffen." Kevin Hochman und Vipul Chawla werden künftig an Powell berichten.

Zuletzt war Powell als Präsident des Verbrauchergeschäfts von Kimberly-Clark im asiatisch-pazifischen Raum für die größte internationale Region des Unternehmens mit Aktivitäten in mehr als 30 Ländern verantwortlich, darunter Australien, China, Indien und Südkorea. Davor leitete er das weltweite Geschäft von Kimberly-Clark Professional, führte das Verbrauchergeschäft des Unternehmens in Europa, dem Nahen Osten und Afrika und war Geschäftsführer des Verbrauchergeschäfts in Mittel- und Osteuropa.

Zuvor war Powell vier Jahre lang bei Bain & Company im Bereich Konsumgüter tätig und hatte acht Jahre lang Führungspositionen im Vertrieb und im Markenmanagement bei Procter & Gamble inne. Er besitzt einen MBA der Wharton School of Business an der University of Pennsylvania und einen Bachelor-Abschluss der Washington University. Derzeit ist er Mitglied des Verwaltungsrats von Sherwin-Williams.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Aramark-Chef Jürgen Vogl als Vorsitzender der DEHOGA-Fachabteilung Catering bestätigt

Jürgen Vogl steht weiter an der Spitze der Fachabteilung Catering im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Aramark Holding ist seit 2019 Vorsitzender der DEHOGA-Caterer und wurde nun im Amt bestätigt.

Michael Lemke neuer Head of Marketing der Achat Hotels

Die Achat Hotels haben einen neuen Head of Marketing: Michael Lemke begleitete das Unternehmen bereits seit 2019 als externer Berater durch das vor rund zwei Jahren gestartete Re-Branding und die Neupositionierung der Marke.

Benedikt Jaschke neuer CEO der Adlon Holding 

Benedikt Jaschke ist neuer CEO der ADLON Holding GmbH. Er ist fortan verantwortlich für die Steuerung der zur Jagdfeld Gruppe gehörenden Hotelbetriebe. Jaschke war zuvor im Kempinski-Vorstand als Chief Quality Officer tätig.

Althoff Hotels stellt Vertrieb um

Der Sales-Bereich der Althoff Hotels wurde umgebaut und neu in eine regionale Vertriebsstruktur umgewandelt. Ab sofort werden alle drei Marken aus einer Hand angeboten.

Novum Chef David Etmenan setzt sich für Flüchtlinge ein

Novum Chef David Etmenan ist zum Regionalbotschafter des NETZWERK Unternehmen gewählt worden. Es geht darum bundesweit Best Practices zu erarbeiten, wie Unternehmen Flüchtlinge integrieren.

Gabriele Maessen jetzt Chief Operating Officer bei der Arcotel-Hotelgruppe 

Gabriele Maessen hat als Chief Operating Officer die operative Leitung der österreichischen Hotelgruppe Arcotel Hotels & Resorts übernommen. Die gebürtige Österreicherin war in den letzten 17 Jahren in Berlin tätig, zuletzt für Steigenberger.

Isidoro Geretto neuer Chief Financial Officer Kempinski Group bestätigt  

Isidoro Geretto ist nuer Chief Financial Officer der Kempinski Gruppe. Geretto folgt auf Peter Fiedler, der die die Hotelgruppe, nach eigenen Angaben, nach einem Jahr wieder verlassen hat. Geretto war bereits in den vergangenen Monaten als „Acting CFO“ für Kempinski tätig.

Finanzchef Peter Fiedler verlässt Kempinski

Nach einem Jahr als Chief Financial Officer (CFO) bei Kempinski verlässt Peter Fiedler die Hotelgruppe jetzt nach eigenen Angaben. Fiedler teilte mit, dass er seinen Vertrag nach Ablauf eines Jahres nicht verlängern werde. Fiedler wurde noch unter dem Ex-CEO Martin Smura eingestellt.

Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem Düsseldorf

Der international erfahrene Hotelier Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem und verantwortet zukünftig den Bereich der sieben F&B-Outlets im Hotel und im Quartier Düsseldorf. Vor seinem Wechsel in das Luxus-Boutique-Hotel war Florian Niessing weltweit tätig.

Parkhotel Quellenhof Aachen: Sandra Mareike Spieweg neue F&B-Managerin

Kulinarisches ist ihre Leidenschaft. Sandra Mareike Spieweg ist seit kurzem neue F&B-Managerin im Parkhotel Quellenhof Aachen. Die 34-Jährige engagiert sich mit frischen Ideen und neuen Konzepten.