Ältester Achat Mitarbeiter geht mit 79 Jahren endgültig in Rente

| Personalien Personalien

Eigentlich hatte sich Frank Martin schon 1999 vom Arbeitsleben verabschiedet, schnell jedoch stellte er fest, dass das Nichtstun nichts für ihn ist. So nahm er kurzerhand einen Job als geringfügig Beschäftigter im Achat Comfort Köln/Monheim an – zunächst als Shuttle-Busfahrer. Jetzt, mehr als 20 Jahre später, verabschiedet er sich mit 79 Jahren und zugleich ältester Mitarbeiter der Achat Hotels Gruppe endgültig in den Ruhestand.  

„Einen solchen Mitarbeiter zu verabschieden ist für alle Beteiligten ein ganz besonderer Moment“, so Peter A. Humberg, Direktor im Achat Comfort Köln/Monheim. „Frank Martin hat in den letzten zehn Jahren im Nacht- und Tagdienst an der Rezeption gearbeitet, er war unser ‚Mann für alle Fälle‘, er war beliebt bei Gästen und Kollegen und ein Vorbild in Sachen Gastfreundschaft, Herzlichkeit, Zuverlässigkeit und Arbeitsmotivation. Für unser Haus bedeutet sein Weggang einen Verlust, der nicht so schnell zu ersetzen sein wird. Wir gönnen ihm aber seinen nun endlich verdienten Ruhestand.“

Zum Abschied erhielt Frank Martin – der während seiner Zeit im Hotel drei Geschäftsführer und eine ganze Reihe von Direktoren/innen erlebt hat – einen großen Präsentkorb, einen Übernachtungsgutschein und die Achat-Ehrennadel. Humberg weiter: „Er wird für immer ein gern gesehener und stets willkommener Gast im Achat Comfort Köln/Monheim bleiben.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Oetker Collection verkündet CEO-Wechsel

Die Oetker Collection hat bekanntgegeben, dass ihr langjähriger CEO, Frank Marrenbach, das Unternehmen Ende April verlassen wird und als Geschäftsführender Gesellschafter zu Althoff Hotels wechselt. Zum 1. Mai übergibt Marrenbach seine Aufgaben an Dr. Timo Grünert.

Neues kulinarisches Duo im Pots & The Ritz-Carlton Berlin

Ab dem 1. März übernimmt Christopher Kujanski die Position des Chef de Cuisine im Restaurant Pots. Ebenfalls neu ist Michél Engling, der in seiner Position als Executive Chef den gesamten Küchenbetrieb des The Ritz-Carlton Berlin verantwortet.

Eric Tapper neuer Key Account Manager Germany & Austria bei B&B Hotels

B&B Hotels baut die Kundenbindung weiter aus: Als Key Account Manager Germany & Austria betreut Eric Tapper zukünftig die wichtigsten Kunden in den Segmenten Corporate und MICE. Vor seinem Wechsel zu B&B war er für Mövenpick tätig.

Wafik Youssef neuer Vice President Operations Middle East & Africa der Kempinski Hotels

Kempinski Hotels hat Wafik Youssef zum neuen Vice President Operations, Middle East & Africa der Kempinski Hotels und als Nachfolger von Michael Sorgenfrey ernannt. Wafik begann seine Karriere vor fast zwanzig Jahren in der Hotellerie in Ägypten.

Jana Höfer erweitert Hotel-Team von Keep Consult

Seit Februar 2020 hat das Team von Keep Consult​​​​​​​ mit Jana Höfer eine neue Netzwerk-Partnerin gewonnen. Zuletzt war Höfer als Cluster Director of Sales & Marketing für das The Ritz-Carlton Berlin und das Berlin Marriott Hotel zuständig.

Deutsche Hospitality kürt „General Managers of the Year”

Um besondere Leistungen im vergangenen Jahr zu würdigen, hat die Deutsche Hospitality wieder ihre „General Managers of the Year“ gekürt. Diesmal gingen die Auszeichnungen an Marjolein Bruschke und Michel Cottray.

Richard Appelbaum neuer General Manager im San Clemente Palace Kempinski in Venedig

Kempinski Hotels hat einen neuen General Manager für das San Clemente Palace Kempinski Venice​​​​​​​ ernannt: Ab sofort zeichnet Richard Appelbaum für das Luxusresort auf einer Privatinsel in der Lagune von Venedig verantwortlich.

John Brady ist neuer Corporate Director E-Commerce bei Vienna House

John Brady ist seit Anfang Februar für die Erstellung und Umsetzung der Digitalstrategie von Vienna House der kommenden Jahre zuständig. Zudem verantwortet er unter anderem das Performance Marketing und die Suchmaschinenoptimierung.

Helge Lütters neuer General Manager im Dolce by Wyndham Bad Nauheim

Helge Lütters ist seit Februar 2020 neuer General Manager im Dolce by Wyndham Bad Nauheim. Im Laufe seiner Karriere zeichnete er in zahlreichen Häusern für Renovierungen und Umbaumaßnahmen und damit verbundenen Relaunches verantwortlich.

Führungswechsel bei McDonald’s Österreich

McDonald’s Österreich kündigt für April 2020 zwei geplante Managementwechsel an: Nikolaus Piza übernimmt als neuer Managing Director die strategische Führung des Unternehmens. Neuer Marketing Director von McDonald’s Österreich wird ab April Benedikt Böcker.