Bachmair am See: Andreas Kartschoke neuer Direktor in Rottach-Egern

| Personalien Personalien

Seit dem 1. März 2020 ist Andreas Kartschoke Hoteldirektor des Hotels Bachmair am See im Tegernseer Tal. Das Hotel gehört seit dem 1. Februar 2020 zum Portfolio von Travel Charme Hotels & Resorts und wird in den kommenden drei Jahren vollständig modernisiert und renoviert.

Mit der Leitung geschichtsträchtiger Häuser kennt Andreas Kartschoke sich aus: Vor seiner Tätigkeit als Direktor des Hotel Bachmair am See führte der 57-Jährige sehr erfolgreich das Hotel Elephant in Weimar und verantwortete unter anderem dessen Wiedereröffnung im Jahr 2018. Genau wie das Hotel Bachmair am See blickt das Hotel Elephant auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück.

Darüber hinaus verfügt Andreas Kartschoke über 30 Jahre Erfahrung in der Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie. Zu seinen Direktionsstationen gehören namhafte Häuser wie das Kaiser SPA Hotel zur Post Bansin auf Usedom, das Hotel Döllnsee-Schorfheide in der Uckermark und das Hotel Alpenhof Murnau am Staffelsee.

Geschäftsführer Matthias Brockmann von Travel Charme Hotels & Resorts zur neuen Personalie: „Mit Andreas Kartschoke konnten wir einen Direktor gewinnen, der über genau die Eigenschaften verfügt, die für die Führung eines so besonderen Hauses, wie dem Hotel Bachmair am See, benötigt werden: Fingerspitzengefühl, Leidenschaft und die nötige Erfahrung. Andreas Kartschoke kennt die Region und teilt die Vision, die wir für das Hotel haben. Wir freuen uns darauf, das Haus gemeinsam mit ihm in die Zukunft zu führen.“

Im Zuge der Neupositionierung des Hauses beginnen im Sommer 2020 die umfassenden Renovierungsarbeiten der vier Gebäudekomplexe, deren Fertigstellung für Sommer 2023 geplant ist.

Mit dem Hotel Bachmair am See gehören derzeit zehn Hotels zum Portfolio von Travel Charme Hotels & Resorts. Weitere Projekte entwickelt die Hotelgruppe in St. Peter-Ording, Boltenhagen, Salò, Strobl und Bad Gastein.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Dorint ernennt Hygiene-Beauftragten

Philipp Kramer ist der offizielle Hygienebeauftragte der gesamtem Dorint Hotelgruppe und ist somit für alle Sicherheits- und Hygiene-Standards zuständig. So hat Kramer unter anderem für alle Häuser der Gruppe ein Handbuch entwickelt.

Björn Swanson verlässt das Sternerestaurant Golvet in Berlin

Björn Swanson hat das „Golvet“, innerhalb kürzester Zeit in die Spitze der Berliner Gaststätten gekocht. Jetzt verlässt der Küchenchef das Sternerestaurant. Der „Berliner Meisterkoch 2019“ sucht nach neuen Herausforderungen.

Neuer Fachvorstand MICE & Sales für die HSMA

Alexandra Weber ist für die Lindner Hotels & Resorts sowie die me and all hotels tätig. Die ausgebildete Hotelfachfrau folgt auf Anna Heuer, die kürzlich zur Geschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V. ernannt wurde. 

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin der Cornell Hotel Society in Deutschland

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin des German Chapter der Cornell Hotel Society (CHS) und folgt damit Dr. Michael Toedt in dieser Position, der das Amt vier Jahre ausgeübt hat. Zuletzt führte die gebürtige Österreicherin das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin.

Hotel Sacher Wien mit neuem Direktor

Nach 32 Jahren im Dienste von Schokolade und Spitzenhotellerie hat Sacher Hoteldirektor Reiner Heilmann den symbolischen Hotelschlüssel an seinen Nachfolger Andreas Keese übergeben. Reiner Heilmann war seit 1991 Direktor des Hotel Sacher Wien und leitete auch die Manufaktur der Original Sacher-Torte.

Frank Rücker neuer General Manager im Hotel Berlin, Berlin

Frank Rücker übernimmt als General Manager die Leitung des Hotel Berlin, Berlin. Der 49-Jährige leitete zuletzt das Radisson Blu Hotel Bremen, welches ebenso wie Hotel Berlin, Berlin zur Pandox-Gruppe gehört. Der gebürtige Brandenburger löst Jan-Patrick Krüger ab.

Marten van der Mei leitet Hotelgeschäft der WMF Group

Mit Wirkung zum 16. Mai übernimmt Marten van der Mei (50) die Führung des Hotelgeschäftes bei WMF und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. Van der Mei ist bereits seit 2015 Teil der WMF Group, bislang im Bereich Kaffeemaschinen.

Meininger-Hotels ernennen neuen CEO und CFO

Die Meininger-Hotels haben Ajit Menon zum Interim-Chief-Executive-Officer bekannt zu geben. Menon folgt auf Hannes Spanring, der Ende April das Unternehmen verlassen hat. Neu ist außerdem Andrew Scott als Chief Financial Officer.

Timo Grünert jetzt neuer CEO der Oetker Collection

Timo Grünert hat am 1. Mai 2020 die Unternehmensführung der Oetker Collection übernommen. Grünert, zuvor Finanzchef der Hotelmarke,  folgt als CEO auf Frank Marrenbach, der zur Althoff-Hotelgruppe gewechselt ist.

Richtungsstreit: HolidayCheck-Chef verlässt überraschend Unternehmen

Der Vorstandsvorsitzende der HolidayCheck Group AG, Georg Hesse, hat sich mit dem Aufsichtsrat aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der Gesellschaft darauf geeinigt, diese vorzeitig zu verlassen.