Christian Krempl wird neuer Direktor im Hotel Erika in Kitzbühel

| Personalien Personalien

Christian Krempl ist seit dem 1. Dezember 2019 neuer Direktor im Hotel Erika in Kitzbühel. Im November 2018 hatte arcona Hotels & Resorts das Haus übernommen und Direktorin Eva Loquenz kam dafür eigens aus dem Ruhestand zurück. „Sie hat die Übergangszeit mit Bravour gemeistert, nun gönnen wir ihr den wohlverdienten Ruhestand“, sagt arcona-Geschäftsführer Alexander Winter. Gleichzeitig freue er sich, einen erfahrenen Hotelier für die Leitung des Hotels gewonnen zu haben.

Christian Krempl blickt zurück auf eine mehr als 30-jährige Erfahrung in der Branche. Nach dem Besuch der Hotelfachschule in Bad Gleichenberg ließ sich der heute 53-jährige Krempl zum Koch und zum Kellner ausbilden und schloss Prüfungen als Servicemeister sowie Sommelier erfolgreich ab. Seine ersten Berufserfahrungen im Gastgewerbe sammelte Krempl als Maitre d´Hotel in Thurnhers Alpenhof in Zürs am Arlberg sowie im Vitalhotel Royal in Seefeld in Tirol. Nach einer Anstellung als Chief Steward auf der MS Deutschland wurde der gebürtige Österreicher Hotelmanager bei den Viking River Cruises in Basel. Es folgten Jahre als Hoteldirektor auf der MS Delphin in Hamburg sowie vergleichbare Stellungen bei verschiedenen Kreuzfahrtgesellschaften. In den letzten Jahren zeichnete Krempl als Regionalmanager der Grinberger GmbH für mehrere Hotels in Deutschland und in Österreich verantwortlich.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung im Hotel Erika in Kitzbühel. Meine Mannschaft und ich werden das traditionsreiche Haus erfolgreich in die Zukunft führen“, so Krempl. Das Gartenhotel Erika Kitzbühel wird seit 1. November 2018 von arcona betrieben. 1897 erbaut, zählt das 47-Zimmer-Hotel zu den renommiertesten Häusern in Kitzbühel.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Bart Luijk General Manager im "The Hotel Darmstadt"

Bart Luijk ist General Manager des im November 2019 eröffneten "The Hotel Darmstadt". Der gebürtige Niederländer begleitete das 327 Zimmer große und im Management der Cycas Hospitality geführte Haus bereits durch die Pre-Opening-Phase.

Roomers-Hotel München: Fabian Ahrendt neuer Hotel Manager, Hendrik Franz Executive Küchenchef

Das Roomers-Hotel in München hat zwei Führungspositionen neu besetzt: Fabian Ahrendt zeichnet als Hotel-Manager für das 280 Zimmer große Hotel verantwortlich. Hendrik Franz hat als Executive Küchenchef die Leitung für die F&B-Outlets übernommen.

Benjamin Ploppa “Head of Hotels” bei Christie & Co in Deutschland

Der Hotelimmobilienexperte Christie & Co​​​​​​​ verstärkt sein deutsches Team und stellt Benjamin Ploppa in der Rolle des Head of Hotels - Germany vor. Zuvor war Benjamin Ploppa bei BNP Paribas und Accor Hospitality Deutschland tätig.

Kempinski will nachhaltiger werden: Julia Massey Vice President Global Sustainability

Kempinski Hotels S.A. hat Julia Massey zum Vice President Global Sustainability ernannt. Massey zeichnet fortan für die Entwicklung nachhaltiger Standards und Initativen verantwortlich und soll das Thema Nachhaltigkeit stärker in der Hotelgruppe verankern.

Leonardo Hotels: Susanne Benad Head of Convention Sales

Zum Jahresauftakt ist Susanne Benad als Head of Convention Sales bei den Leonardo Hotels Central Europe eingestiegen. Diese Position ist neu geschaffen worden. Benad startete ihre Karriere bei BCD Travel Germany.

Brenners Park-Hotel & Spa: Henning Matthiesen übernimmt von Frank Marrenbach

Frank Marrenbach hat, nach 22 Jahren als Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden, die Leitung des Hauses an Henning Matthiesen übergeben. Henning Matthiesen kommt vom Excelsior Hotel Ernst in Köln. Marrenbach wird sich fortan auf die Leitung der Oetker Collection konzentrieren.

Hobart Geschäftsführer Axel Beck zu Executive Vice President ernannt

Axel Beck ist neuer Executive Vice President im Hobart ​​​​​​​Mutterkonzern Illinois Tool Works. Der 54-jährige Offenburger verantwortet dort künftig den ITW Geschäftsbereich ‚Food Equipment‘. Zuletzt trug er die Verantwortung für den gesamten Spültechnikbereich.

Überraschender Wechsel im Favorite Parkhotel: Tobias Schmitt folgt auf Daniele Tortomasi als Küchenchef

Vor einem Jahr präsentierte das Mainzer Favorite Parkhotel mit Daniele Tortomasi einen der jüngsten Schüler Harald Wohlfahrts als Küchechef. Jetzt ist der 25-Jährige schon wieder weg. Auf Tortomasi folgt mit Tobias Schmitt aus dem Lafleur in Frankfurt der nächste Chefkoch.

Sebastian Mattis neuer Küchenchef im Ameron Hotel Königshof in Bonn

Seit Anfang Januar ist Sebastian Mattis neuer Küchenchef im Ameron Hotel Königshof Bonn. Mit Mattis holt die Althoff Hotelgruppe einen Koch an Bord, der Erfahrung aus der Sterneküche mitbringt und Zuletzt das Restaurant Fritz & Felix im Brenner´s Park Hotel & Spa leitete.

Kempinski Hotels ernennt Corinna Saur zum Vice President Corporate Human Resources

Kempinski Hotels S.A. hat Corinna Saur zum Vice President Corporate Human Resources ernannt. In ihrer neuen Rolle fungiert sie als HR-Business-Partner der Hotelgruppe und unterstützt die Umsetzung der HR-Strategie mit einem Fokus auf die Entwicklung zukünftiger Prozesse und Standards.