Darius Wieczorek übernimmt Leitung des Restaurants Wintergarten im Brenners Park-Hotel

| Personalien Personalien

Der Ruf aus Baden-Baden erreichte Darius Wieczorek bis in den hohen Norden. Der Wechsel in das traditionsreiche Grandhotel kam dabei nicht von ungefähr, denn der gebürtige Schlesier verkörpert wie kaum ein anderer die klassische Gastlichkeit und trägt die Vorzüge der „alten Schule“ mit zeitgenössischem Charme an die Tische seiner Gäste.

Der zweifache Familienvater startete seine Karriere in einem der traditionsreichsten Hamburger Restaurants. Dem Jahreszeiten GRILL an der Binnenalster blieb Wieczorek nach seinem Berufsstart im Jahr 2005 länger als siebzehn Jahre treu und erlangte in dieser Zeit nicht nur sein gastronomisches Know-how, sondern auch seine Leidenschaft für hanseatische Klassiker.

Seite an Seite mit Chefkoch Stefan Naatz, der seit 2022 dem Küchenteam des Restaurant Wintergarten vorsteht, werden echte Klassiker neu erlebbar. Table-Side-Actions, wie das Tranchieren eines Hummers oder Zubereiten eines Steak-Tatar am Tisch des Gastes, schenken Jung und Alt unvergessliche Erlebnisse. Ein Blick in die Zukunft des Restaurant Wintergarten verspricht gewohnte Tradition und warmherzige Gastlichkeit, ergänzt mit einem Hauch von Jugendlichkeit.

Das Restaurant Wintergarten steht seit dem ersten Tag im Jahr 2002 für zeitgenössische Spitzenküche mit französischen Einflüssen und wird seine Gäste aus Nah und Fern auch während der umfangreichen Modernisierungsarbeiten des Hauptgebäudes zu den gewohnten Öffnungszeiten begrüßen.

In Fortsetzung der mehr als 150-jährigen Geschichte des Brenners Park-Hotel & Spa steht dem Grandhotel „eine neue Ära zeitloser Eleganz“ bevor. Eine umfassende Modernisierung lässt das Hauptgebäude an der Schillerstraße mit seinen rund achtzig Zimmern und Suiten auf fünf Etagen ab Ende 2024 in einem neuen Glanz erstrahlen. Dabei werden sich die Gäste weiterhin wie zuhause fühlen, da der unverwechselbare Brenners-Stil mit seiner zeitlosen Eleganz sorgfältig konserviert wird. Jedes einzelne Zimmer präsentiert sich als ein individuelles Meisterwerk, das mit handverlesenen Farben, Mustern und Materialien einen einzigartigen Charakter erhält.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Hotelier Bernd Mensing übernimmt die Führung des Apartment-Anbieters Maseven in München. Mensing war zuvor Director Development bei Bierwirth & Kluth/Borealis. Maseven betreibt derzeit zwei Apartmenthäuser in München.

Der ehmalige Direktor des 5-Sterne-Hotels auf der Wartburg, Jens Dünnbier, war zuletzt als Director of Operations & Real Estate der Constructor University in Bremen tätig. Jetzt wechselt Dünnbier in das Client Success Management der Compass Group Deutschland.

Für Claudia Johannsen, seit 27 Jahren Gesicht und Herz der Internorga, wird die diesjährige Ausgabe die letzte unter ihrer Leitung sein. Ende April verabschiedet sich Johannsen, Business Unit Director der Hamburg Messe und Congress, in den Ruhestand.

Die Wyndham Hotels & Resorts, die mit 9.200 Hotels in mehr als 95 Ländern zu den größten Hotel-Franchise-Unternehmen weltweit zählt, hat die Ernennung von Murat Yilmaz als Market Managing Director für Mittel- und Osteuropa bekanntgegeben.

Mit Robert K. Kennedy besetzt die Berliner HR Group die Position des Group Finance & Business Officers. Mit dem Schritt will das Unternehmen die strategische Ausrichtung und das finanzielle Wachstum der Gruppe auf dem Hotel- und Finanzmarkt stärken.

Tobias Hermann ist Interims Manager im ibis-Hotel Konstanz. Hauptamtlich seit Mitte 2021 als General Manager des Hotel ibis-budget Bamberg tätig, übernimmt Hermann interimsweise das Management des Drei-Sterne-Hotels in der Bodenseestadt.

Die Althoff Hotels verstärken ihre digitale Ausrichtung mit der neuen Position des VP Digital Marketing & E-Commerce und verkünden den Start von Thomas Hefke ab dem 1. März 2024. Zuletzt war Hefke in einem Unternehmen für Outdoor-Küchen tätig.

Gabriele Maessen verstärkt das Kohl & Partner-Team in Deutschland. Die gebürtige Österreicherin bringt 34 Jahre Erfahrung in der internationalen 4- und 5-Sterne Hotellerie mit. Mit Sitz in Berlin wird sie sich bei Kohl & Partner um die strategische Beratung von Hotelbetrieben kümmern.

Das Managementteam der Welcome Hotels hat Verstärkung bekommen. Doris Bernard ist seit Ende 2023 neu im Amt des Chief Financial Officer (CFO) und wurde in die Geschäftsführung des in Frankfurt am Main ansässigen Hotelunternehmens berufen.

Die Ole Liese auf Gut Panker freut sich derzeit über ein neues Gesicht: Giuseppe Riggio hat die Position des Küchenchefs übernommen. Für Riggio ist es die erste Position als Chefkoch.