Dion Maes neuer General Manager im 25hours Hotel Terminus Nord

| Personalien Personalien

Das erste 25hours Hotel im nicht-deutschsprachigen Ausland wird seit dem 10. April von Dion Maes geleitet. Der gebürtige Niederländer führte zuvor als General Manager vier Jahre lang in Brüssel ein Holiday Inn. Vor dieser Position war der 38-Jährige unter anderem als Director of Sales and Marketing für Marriott in Zürich und als Director of Sales im Crowne Plaza Antwerpen tätig. Während der Zeit in der Schweiz konnte sich der Maastrichter, der fließend fünf Sprachen spricht, mit der Marke 25hours bekannt machen. Dort lernte Dion im Rahmen seiner Tätigkeiten die beiden Hotels bereits ausführlich kennen.

„Ich bin sowohl begeistert als auch geehrt, mich dem 25hours Tribe anzuschließen und dieses einzigartige und außergewöhnliche Haus führen zu dürfen.“ sagt Dion Maes. „Angesichts der strategischen Lage gegenüber des Gare du Nord und des Interieur-Konzepts, das so farbenfroh ist wie ein afrikanischer Basar, bin ich überzeugt, den Erfolg des ersten 25hours Hotels in Frankreich weiter vorantreiben zu können. Einer meiner persönlichen Werte ist "Work hard, play hard" und ich freue mich sehr darauf, vertrauensvolle Beziehungen zum lokalen Team in Paris aufzubauen. Die aktuelle Covid-19-Situation wird hoffentlich bald hinter uns liegen und könnte neue Möglichkeiten und Erkenntnisse bei der Entwicklung beispielsweise neuer Lieferkonzepte und der Überprüfung von Standardabläufen bringen. Meine ersten Prioritäten werden – in Erwartung einer Erholung des Marktes nach dieser Krise – darauf liegen, einen hervorragenden Zustand des Immobilienvermögens und einen maßgeschneiderten Geschäftsplan sicherzustellen. Bonjour 25hours Hotel Terminus Nord & Paris!”

Bart Felix, Director of Hotel Operations bei 25hours Hotels, zeigt sich mit der Wahl des neuen General Managers zufrieden: „Dion verfügt über mehrjährige Erfahrung, insbesondere im Sales und Marketing und Revenue Management, in verschiedenen Hotelketten und diversen Ländern. Er kann zudem auf eine großartige Erfolgsbilanz mit kommerziellem Know-how zurückblicken. Wir glauben, dass Dion maßgeblich zu der langfristigen Positionierung des Hauses auf dem französischen Markt beitragen kann und nach der Krise richtig durchstartet.“


Zurück

Vielleicht auch interessant

Apeiron erweitert Führungsmannschaft

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH und größter Franchisenehmer der L’Osteria, erweitert Ihr Führungsteam. Neu an Bord sind Patrick Selbach, Benjamin Walter und Kataneh Shakouhi.

Sarah Bartel wird Managerin des me and all hotel in Ulm

Sarah Bartel übernimmt die Leitung des me and all hotel am Ulmer Bahnhofsvorplatz. Die 33-Jährige blickt auf viele Jahre Führungserfahrung in der Hotellerie zurück. Dabei hatte Bartel zunächst ganz andere berufliche Pläne.

Sascha Wagner übernimmt Pre-Opening und Direktion des IntercityHotel Wiesbaden

Sascha Wagner wird General Manager des neuen IntercityHotel in Hessens Hauptstadt: Zum 1. November 2020 übernimmt er in Wiesbaden zunächst das Pre-Opening und später das General Management. Die Eröffnung ist für das zweite Quartal 2021 geplant.

Peter Fiedler neuer Chief Financial Officer (CFO) der Kempinski Hotels

Kempinski Hotels hat Dr. Peter Fiedler zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstands ernannt. In dieser zentralen Position zeichnet er für sämtliche Finanzfunktionen und die Finanz-Performance der internationalen Luxus Hotelgruppe verantwortlich.

Ralf Ole Leidner neuer Direktor im Weinromantikhotel Richtershof

Ralf Ole Leidner ist neuer Direktor im Weinromantikhotel Richtershof in Mülheim an der Mosel. Elisabeth und Manfred Brennfleck übernahmen das Hotel vor wenigen Wochen von der Familie Preuß.

Führungswechsel bei Steigenberger in Bad Neuenahr und Konstanz

Thomas Swieca übernimmt zum 15. Oktober die Funktion des General Managers im Steigenberger Inselhotel Konstanz. Er folgt auf Peter Martin, der zum 21. Oktober als General Manager im Steigenberger Hotel Bad Neuenahr übernimmt.

Neuer Küchenchef auf Burg Schlitz

Sabine Teubler ist eine feste Größe im Relais & Châteaux Schlosshotel Burg Schlitz​​​​​​​. Anlässlich ihres 20-jährigen Dienstjubiläums sie nun Küchendirektorin des Landpalais befördert. Im „Wappen-Saal“, dem Herzstück der Gastronomie auf Burg Schlitz, ist nun Maik Albrecht als neuer Küchenchef verantwortlich.

i31-Hotel in Berlin und Zeèv Rosenberg trennen sich

Die Geschäftsleitung des i31-Hotels in Berlin Mitte trennt sich von ihrem langjährigen Hoteldirektor Zeèv Rosenberg. Das Vorstandsmitglied der HSMA machte den Vorgang über Facebook öffentlich.

Romantik Hotel Zum Stern mit neuen Küchenchefs

In der Küche des Romantik Hotels Zum Stern wird es künftig eine Aufgabenteilung geben: Im Gourmetrestaurants L’étable übernimmt Souschef Constantin Kaiser die Leitung. Die Hauptküche mit Sterns Restaurant wird mit Toni Schoch ebenfalls ein langjähriger Mitarbeiter leiten.

Markus Prinz neuer Küchenchef im Erfurter „Clara – Restaurant im Kaisersaal“

Markus Prinz heißt der neue Küchenchef im Sterne-Restaurant Clara. Nach zweimonatiger Pause zur Team-Neuaufstellung öffnet dieses unter seiner Regie und an der Spitze eines ebenfalls neuen Küchenteams am 3. November 2020 wieder seine Pforten in Erfurt.