Dirk Bossmann ist neuer Concierge im Hotel Vier Jahreszeiten

| Personalien Personalien

Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten begrüßt mit Dirk Bossmann einen neuen Concierge an der Hamburger Binnenalster. Dirk Bossmann absolvierte seine Ausbildung zum Hotelfachmann zum Teil im Le Chateau le Viseney, Poligny (Frankreich) und dem Schlosshotel Dammsmühle bei Berlin. Im Anschluss an seine Ausbildung verweilte Bossmann zwei weitere Jahre in Berlin, bevor ihn seine Liebe zu England in den folgenden Jahren wiederholt nach Großbritannien führte.

So war er auf der Insel sowohl in Poole als auch in London tätig. Passend zum Millennium widmete Bossmann sich im Jahr 2000 erstmals beruflichen Herausforderungen in Hamburg und bekleidete im Louis C. Jacob die Position des Night Managers. Im Jahre 2001 wechselte er an die Rezeption des Hotel Atlantic Kempinski, bis ihn seine Passion im Jahre 2003 in das The Lygon Arms in Cotswolds und somit zurück nach England führte. Im Anschluss übernahm er von 2004 bis 2005 die Position des Assistant General Managers im nahegelegenen Lords of the Manor Hotel. Mit der Rückkehr nach Hamburg im Jahr 2005 folgten verschiedene Positionen in der Hansestadt, unter anderem als Chef Concierge im Park Hyatt Hamburg und im Hotel Atlantic Kempinski. Parallel war Bossman als geschäftsführender Gesellschafter bei The Grand Concierge tätig. Zuletzt verantwortete er die Position des Concierge im The Fontenay. 

„Wir freuen uns sehr, mit Herrn Bossmann eine so hervorragende Besetzung für die Position des Concierges gefunden zu haben.“, sagt Ingo C. Peters, geschäftsführender Direktor des Hotel Vier Jahreszeiten an der Binnenalster. Sowohl Dirk Bossmann`s Leidenschaft für das Savoire-vivre als auch seine über viele Jahre gewachsenen Ortskenntnisse machen ihn zum perfekten Ansprechpartner für Hotelgäste und Hamburger. Er selbst freut sich sehr auf die neue Herausforderung: „Das Hotel Vier Jahreszeiten ist ein fantastisches Haus und ich freue mich sehr, nun ein Teil davon zu sein.“ Auch sein Gesicht dürfte dem ein oder anderen bereits vertraut erscheinen, besetzte er im Jahre 2014 doch eine Rolle im Hollywood-Film „The Grand Budapest Hotel“.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Christian Kohnert wird Hotelmanager im Premier Inn Leipzig City Oper

Christian Kohnert wird Hotelmanager des Premier Inn Leipzig City Oper. Der gebürtige Bautzener übernimmt das Hotel mit 182 Zimmern ab sofort in der Voreröffnungsphase, die Eröffnung ist für Anfang Oktober 2020 geplant.  

Hoteldirektor André Vedovelli neuer Vorstand der Elysée Hotel AG

Die Elysée Hotel AG Hamburg, der das 5-Sterne-Hotel Grand Elysée Hamburg gehört, hat seit dem 1. Juli einen neuen Vorstand: André Vedovelli. Der 40-Jährige kennt das Hotel seit vielen Jahren und war seit 2016 der Direktor.

Neues Mitglied im BdS-Präsidium – Alexander Breuckelmann folgt auf Georgios Doukas

Alexander Breuckelmann von Burger King hat zum Anfang Juli sein Ehrenamt als Mitglied im Präsidium des Bundesverbands der Systemgastronomie e. V. (BdS) angetreten. Er folgt auf Dr. Georgios Doukas, der zum Ende Juni 2020 aus dem BdS-Präsidium ausgeschieden ist.

Operative Leitung: Bernd Gieske wechselt von 25hours zu Travel Charme

Bernd Gieske übernimmt die operative Leitung der derzeit zehn Häuser der Travel Charme Hotels & Resorts. Der 42-Jährige verantwortet die strategische Produktweiterentwicklung in den Bereichen F&B, Rooms und Spa. Zuvor war Gieske als Director Food & Beverage bei 25hours angestellt.

Hotel zur Tenne mit neuem Führungsteam

Seit Ende Juni verantwortet der 37-jährige Heinrich Dominici die Position des Hoteldirektors im Hotel Zur Tenne in Kitzbühel. Jörg Behrend wird Chef de Cuisine. Zuletzt schwang er im Restaurant La Banca im Rocco Forte Hotel de Rome in Berlin die Löffel.

Bookingkit verstärkt Führungsteam

Bookingkit verstärkt seine Geschäftsleitung mit Dr. Hans Christian Heinemeyer sowie Carsten Windler. Damit will sich das Berliner Software-Unternehmen personell für die Fortsetzung seines Wachstumskurses in neue Märkte aufstellen.

Wechsel im Vorstand der Frankfurt Hotel Alliance

Die Frankfurt Hotel Alliance (FHA), ein Verbund von derzeit 66 Hotels in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, hat neue Vorstandsmitglieder. Anlässlich der diesjährigen Hauptversammlung wurde von den Mitgliedern der regionalen Branchenallianz turnusmäßig der Vorstand gewählt. 

Britta Beringer übernimmt Direktion im Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar

Nach Wochen des allgemeinen Stillstandes durch die Corona-Pandemie, hat das Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar auf Mallorca am 1. Juli 2020 seine Wiedereröffnung gefeiert. Geleitet wird das Hotel nun von Britta Beringer.

Eduardo Bosch wird COO der Louvre Hotels

Eduardo Bosch tritt dem Exekutivkomitee der Louvre Hotels Group als COO unter der Leitung von Pierre Frédéric Roulot bei. Der gebürtige Spanier hat in fünf verschiedenen Ländern gelebt und unter anderem Hotelmanagement an der Universität Stanford studiert.

Roomers Baden-Baden: Barbara Weißhaar neue Hotel Managerin

Seit dem 1. Juli zeichnet Barbara Weißhaar für das Hotelmanagement im Roomers im Schwarzwald verantwortlich. In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an General Manager Marcus Scholz und begleitet die Führung der operativen und strategischen Abläufe im Hotel.