Florian Steinmaier neuer Hoteldirektor der Villa Kennedy

| Personalien Personalien

Florian Steinmaier ist der neue Direktor des Luxushotels Villa Kennedy in Frankfurt. Der 39-Jährige wechselt vom Roomers Hotel in München an den Main.  Steinmaier folgt auf den General Manager Georg Plesser, der die Villa Haus nach 14 Jahren verlässt, um zukünftig das Grandhotels Excelsior Hotel Ernst in Köln zu leiten.

„Mit Florian Steinmaier konnten wir eine operativ sehr starke, engagierte und verantwortungsvolle Führungspersönlichkeit für unser Haus in Frankfurt gewinnen. Die Villa Kennedy ist eines der ersten Häuser am Platz. Sie ist elegant, kunstvoll und, trotz ihrer zentralen Lage, eine echte Oase der Ruhe inmitten der belebten Stadt“, sag Frank Heller, Deutschland-Chef bei den Rocco Forte Hotels, begeistert.

Auch Florian Steinmaier, der in seiner 20-jährigen Laufbahn erstmal den Titel General Manager tragen wird, freut sich auf seine neue Aufgabe: „Gemeinsam mit meinem top motivierten Team möchte ich die Villa Kennedy als weiterhin herausragendes Luxushotel-Hotel für Leisure- und Business-Gäste aus der Stadt, dem Land und aller Welt in die Zukunft geleiten. Wir werden unseren Gästen die gewohnt hohe Qualität, ein erstklassiges Event- und Gastronomie-Angebot, weiterhin ein stilvolles Ambiente sowie den Rocco Forte-typischen herzlichen, authentischen Service, passend zum Frankfurter Lebensgefühl, bieten“, so der neue Direktor.

Der gebürtige Hesse begann seine Hotelkarriere im Jahr 2000 im Mandarin Oriental München mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann. Im Anschluss wechselte er innerhalb der Gruppe für insgesamt fünf Jahre ins Mandarin Oriental Hyde Park in London, wo er schlussendlich das Restaurant „The Park“ leitete. Es folgte ein Studium auf der Schweizer Hotelfachschule Les Roches School of International Hotel Management, das er 2009 mit dem Bachelor mit Auszeichnung abschloss. Es folgten Stationen im Steigenberger Frankfurter Hof sowie im Vier Jahreszeiten Kempinski in München, wo er als Food & Beverage Director die gastronomische Neuausrichtung des Restaurants Schwarzreiter verantwortete. Zuletzt war Steinmaier Hotel Manager im 2016 neu eröffneten Roomers Hotel in München, dessen Erfolg er seit dem Pre-Opening begleitete.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Björn Swanson verlässt das Sternerestaurant Golvet in Berlin

Björn Swanson hat das „Golvet“, innerhalb kürzester Zeit in die Spitze der Berliner Gaststätten gekocht. Jetzt verlässt der Küchenchef das Sternerestaurant. Der „Berliner Meisterkoch 2019“ sucht nach neuen Herausforderungen.

Neuer Fachvorstand MICE & Sales für die HSMA

Alexandra Weber ist für die Lindner Hotels & Resorts sowie die me and all hotels tätig. Die ausgebildete Hotelfachfrau folgt auf Anna Heuer, die kürzlich zur Geschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V. ernannt wurde. 

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin der Cornell Hotel Society in Deutschland

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin des German Chapter der Cornell Hotel Society (CHS) und folgt damit Dr. Michael Toedt in dieser Position, der das Amt vier Jahre ausgeübt hat. Zuletzt führte die gebürtige Österreicherin das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin.

Hotel Sacher Wien mit neuem Direktor

Nach 32 Jahren im Dienste von Schokolade und Spitzenhotellerie hat Sacher Hoteldirektor Reiner Heilmann den symbolischen Hotelschlüssel an seinen Nachfolger Andreas Keese übergeben. Reiner Heilmann war seit 1991 Direktor des Hotel Sacher Wien und leitete auch die Manufaktur der Original Sacher-Torte.

Frank Rücker neuer General Manager im Hotel Berlin, Berlin

Frank Rücker übernimmt als General Manager die Leitung des Hotel Berlin, Berlin. Der 49-Jährige leitete zuletzt das Radisson Blu Hotel Bremen, welches ebenso wie Hotel Berlin, Berlin zur Pandox-Gruppe gehört. Der gebürtige Brandenburger löst Jan-Patrick Krüger ab.

Marten van der Mei leitet Hotelgeschäft der WMF Group

Mit Wirkung zum 16. Mai übernimmt Marten van der Mei (50) die Führung des Hotelgeschäftes bei WMF und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. Van der Mei ist bereits seit 2015 Teil der WMF Group, bislang im Bereich Kaffeemaschinen.

Meininger-Hotels ernennen neuen CEO und CFO

Die Meininger-Hotels haben Ajit Menon zum Interim-Chief-Executive-Officer bekannt zu geben. Menon folgt auf Hannes Spanring, der Ende April das Unternehmen verlassen hat. Neu ist außerdem Andrew Scott als Chief Financial Officer.

Timo Grünert jetzt neuer CEO der Oetker Collection

Timo Grünert hat am 1. Mai 2020 die Unternehmensführung der Oetker Collection übernommen. Grünert, zuvor Finanzchef der Hotelmarke,  folgt als CEO auf Frank Marrenbach, der zur Althoff-Hotelgruppe gewechselt ist.

Richtungsstreit: HolidayCheck-Chef verlässt überraschend Unternehmen

Der Vorstandsvorsitzende der HolidayCheck Group AG, Georg Hesse, hat sich mit dem Aufsichtsrat aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der Gesellschaft darauf geeinigt, diese vorzeitig zu verlassen.

Michael Stenner übernimmt Leitung des Travel Charme Strandhotel Bansin

Michael Stenner führt seit dem 1. April 2020 das Strandhotel Bansin auf Usedom. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel gehört zu den Travel Charme Hotels & Resorts und legt einen besonderen Fokus auf Mehr-Generationen-Urlaube.