Holger Flory neuer General Manager des Hotels „Maison Messmer Baden-Baden“

| Personalien Personalien

Holger Flory (48) leitet ab sofort das Maison Messmer Baden-Baden, ein Haus der Hommage Luxury Hotels Collection. Bis zu seinem Wechsel hat Flory drei Jahre die Leitung des Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart verantwortet. In Baden-Baden ist Holger Flory kein Unbekannter, denn er hat das Roomers Baden-Baden ab der Pre-Opening Phase geführt. 

„Wir freuen uns, dass wir mit Holger Flory einen erfahrenen und Serviceorientierten Direktor für unser Hommage-Hotel Maison Messmer am Prestige-Standort Baden-Baden gewinnen konnten. Mit seinem großen Knowhow in der internationalen Luxushotellerie wird er unser Traditionshaus in eine neue Ära führen“, freut sich Hommage CEO Jörg T. Böckeler über die Neubesetzung. 

Der neue General Manager des Maison Messmer führt ein 85-köpfiges Hotel-Team – darunter viele langjährige, gestandene Mitarbeitende.

Der gebürtige Münchner hat das Hotelfach von der Pike auf gelernt. Nach einer Ausbildung zum Hotelkaufmann folgten Stationen in Sales und Marketing bei namhaften Hotelketten, darunter auch bei der Dorint Hotelgesellschaft, bei Steigenberger und Intercontinental. 2007 startete Flory als Führungskraft bei Rocco Forte Hotels. Als Hotel Manager leitete er operativ das Haus in München und als Interim Hotel Manger bzw. General Manager die Häuser in Abu Dhabi sowie Prag. Im Anschluss führte ihn sein Weg als General Manager über das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und das Roomers Baden-Baden zurück zur Steigenberger Gruppe.

Als Director Commercial verantwortete er zunächst die strategische Führung und Ausrichtung des Steigenberger Icon Frankfurter Hof. Ab 2021 bis zu seinem Wechsel ins Maison Messmer Baden-Baden führte er als General Manager das Steigenberger Graf Zeppelin Stuttgart. Von Ende 2022 bis Mitte 2023 war er zusätzlich als Interims General Manager für das Steigenberger Icon Wiltcher’s Brüssels mitverantwortlich. 

Der neue General Manager zu seiner neuen Herausforderung im Maison Messmer: „Mein Fokus lag und liegt auf der individuellen und deutlich serviceorientierteren Luxushotellerie. Ich bin überzeugt, dass ich mit meiner Erfahrung, meinem Knowhow und Netzwerk das Flaggschiff der Dorint Hotelgruppe am Kurhaus und Casino Baden-Baden mit viel Fingerspitzengefühl regional, national und vor allem auch international neu positionieren kann. Schön, dass ich wieder zur Dorint-Familie gehöre.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Dennis Ruhl verantwortet seit Anfang dieses Jahres die Weinauswahl im Restaurant Vendôme im Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg. Zuvor hatte Ruhl über drei Jahre die Position des Sommeliers im Söl’ring Hof auf Sylt inne.

Philipp Knauthe ist neuer Director of Marketing & PR der Amano Group. Knauthe nimmt damit eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung und Expansion der Berliner Hotelgruppe ein.

​​​​​​​Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels gibt die Ernennung von Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts bekannt. Philipp Huterer, der bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management innehat, bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.

Die MHP Hotel AG hat Rabea Möller zur neuen General Managerin des Koenigshofs in München ernannt. Das Haus gehört zur Luxury Collection Hotel. Im Sommer 2024 soll das Luxushotel in München öffnen.

Sarah Bartel ist die neue Hoteldirektorin in der Bretterbude Heiligenhafen. Ein neues Gesicht ist sie aber für die Heimathafen Hotels nicht. 2014 war sie bereits für vier Jahre im Beach Motel St. Peter-Ording tätig.

Die BWH Hotels Central Europe hat mit Erik Zimmermann als neuen Area Director Switzerland BWH Hotels das Schweizer Hotel Development sowie die Betreuung und den Support für die in der Schweiz angeschlossenen Hotels ausgebaut.

Florian Stühmer ist neuer Direktor des Fora Hotel Hannover by Mercure. Gebürtig aus der Region Hannover, kehrt Stühmer nun nach Stationen in Frankfurt, Prag, Luxemburg und Dresden in seine Heimat zurück.

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH Restaurant & Bar und zudem größter Franchisenehmer der L’Osteria, erweitert Ihr Führungsteam: So wird Steven Sarwar ab sofort Chief Executive Officer.

Stefanie Boeck ist unter Kathrin Willhardt jetzt verantwortlich für den Bereich Konzept und Digital Foodservice bei Transgourmet Deutschland. Sie wird den Support und das Consulting im Transgourmet Foodservice weiterentwickeln und damit den Vertrieb unterstützen. 

Daniela Danz ist jetzt Area General Manager bei den Hommage Luxury Hotels von Dorint. Das gab Danz auf LinkedIn bekannt. Bei der Marke leitet Danz seit Mai 2022 als Generaldirektorin bereits das „Hotel Kö59 Düsseldorf“.