Honestis AG: Steffen Alfes ist neuer Leiter Personal der Tochtergesellschaften

| Personalien Personalien

Ab dem 1. Mai verantwortet mit Steffen Alfes ein neuer HR-Manager die Personalführung der Tochtergesellschaften der Honestis AG, deren größte die Dorint GmbH mit Sitz in Köln ist. Zuletzt erfüllte Steffen Alfes die Funktion des Vice President Talent & Culture Central Europe bei Accor Hotels. Davor war er Director of Human Resources Europe bei Mövenpick Hotels & Resorts, wo er jüngst für seine erfolgreiche Nachwuchsarbeit beim Hospitality HR Award 2018 den 1. Platz in der Kategorie Ausbildung erringen konnte.

Doch neben seiner Fachkompetenz im Gastgewerbe weist Steffen Alfes auch langjährige Erfahrung außerhalb der Branche auf und war unter anderem Leiter Personalbetreuung Führungskräfte bei der Gothaer Finanzholding sowie Senior Human Resources Generalist bei der Targobank.

Seine Karriere hingegen startete Steffen Alfes – nach Ausbildungen zum Restaurantfachmann und zum Personalfachkaufmann sowie dem angeschlossenen Betriebswirtschaftsstudium – in der Hotellerie. Stationen bei Steigenberger und bei Conrad Hilton in London folgten weitere in der Luxushotellerie in Köln und Düsseldorf, bevor er die Herausforderungen außerhalb des Hotelgewerbes annahm.

„Mit Steffen Alfes stößt ein national und international erfahrener Personaldirektor zu uns, der uns unterstützen wird, die Dorint 2020 Strategie, die Dorint Servicekultur und unser Wachstum weiter erfolgreich umzusetzen“, so Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Das Brenners Park-Hotel & Spa befindet sich in einer Zeit des Umschwungs. Neben den Sanierungsarbeiten des Hauptgebäudes soll nun auch in der Villa Stéphanie Spa & Wellbeing der Wind des Wandels mit der Neuernennung von Katharina Stöckinger als Head of Spa einkehren.

Nach knapp drei Jahren als Director of Sales & Marketing übernimmt Clemens Degenhardt im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden ab sofort die Position des Executive Assistant Managers und ist damit für die operative Leitung des Hotels zuständig.

Drei neue Geschäftsführer aus den eigenen Reihen: Der inhabergeführte Hotelbetreiber tristar will sich breiter aufstellen, um ein weiteres Wachstum zu ermöglichen sowie das operative Tagesgeschäft zu stärken.

Das Flemings Selection Hotel Frankfurt-City, mit Rooftop-Restaurant Occhio d‘Oro, direkt am Eschenheimer Tor, hat einen neuen General Manager: Seit 1. März 2024 bildet Norbert Speth die Spitze der Teams in den beiden Flagship-Betrieben der Gruppe. Speth war zuvor kurzzeitig CEO bei der Steakhouse-Kette The Ash.

Auf der 133. Delegiertenversammlung von GastroSuisse standen die Wahlen im Zentrum. Die Delegierten verabschiedeten Casimir Platzer, der den Verband zehn Jahre lang angeführt hatte. Neu an die Verbandsspitze gewählt wurde der Zürcher Beat Imhof.

Bei den Seetelhotels ist Oliver Gut neuer Cluster General Manager für das Kaiserbad Bansin und damit verantwortlich für die drei Hotels Kaiserstrand Beachhotel Bansin Mitte, Strandhotel Atlantic mit Villa Meeresstrand und Ostseeresidenz Bansin.

Wolfgang Paczulla tritt seine Position als neuer General Manager im Andaz Vienna Am Belvedere an. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung bei Hyatt kehrt er nach Jahren im Ausland nun in den deutschsprachigen Raum zurück, um das Hotel in Wien zu leiten.

Nach Jahren als General Manager des Ritz-Carlton-Hotels und dann auch des Hotel am Steinplatz, verlässt Torsten Richter die Herbergen in der Hauptstadt. Das kündigte der Manger auf Linkedin an. Richter übergibt die „Schlüssel des Hauses“ an Leonard Cernko, zuletzt General Manager des St. Regis in Astana.

Das Hotel & Restaurant Ole Liese ist unter neuer Leitung: Das Gastgeberpaar Dittrich übernimmt die Verantwortung des Landhotels auf Gut Panker. Tobias Dittrich fungiert als Hoteldirektor, seine Frau Stefanie als Direktionsassistenz.

Ned Capeleris übernimmt die Position des neuen General Managers im The Ritz-Carlton, Vienna. Zuletzt unterstützte der gebürtige Australier als Interims-General Manager das Team im The Ritz-Carlton, Rabat Dar Es Salam.