Hotel zur Tenne mit neuem Führungsteam

| Personalien Personalien

Seit Ende Juni verantwortet der 37-jährige Heinrich Dominici die Position des Hoteldirektors und Jörg Behrend wird Chef de Cuisine im Hotel Zur Tenne in Kitzbühel.

Heinrich Dominici absolvierte eine Ausbildung zum Touristikkaufmann an der Kärntner Tourismusschule in Villach. Während seines Studiums der Politikwissenschaften arbeitete er zunächst als Front Desk Agent und Night Audit im Hotel Imperial Vienna, später als Empfangschef. Nach seinem Auslandsaufenthalt als Taskforce Director of Guest Services im St. Regis Saadiyat Island in Abu Dhabi wechselte Dominici wieder zurück in das Hotel Imperial Vienna.

Im Herbst 2013 zog es ihn nach Deutschland, in das Sheraton Munich Westpark Hotel, in welchem er die Position als Hotel Manager innehatte. Von dort aus ging Heinrich Dominici zunächst nach China in das St. Regis Shanghai Jing’an und daraufhin als Hotel Manager in das The Westbury Mayfair in London. Dominici war zudem bis 2017 als Dozent im Bereich Internationales Tourismusmanagement an der IBS Akademie in Wien tätig.

„Es ist ein wunderbares Gefühl die Türen der Tenne nun wieder für unsere Gäste öffnen zu dürfen! Das Hotel gehört einfach seit Jahrhunderten zu Kitzbühel und es erfüllt mich mit Stolz, nun die Geschicke dieses Hauses übernehmen zu können“, so Dominici.

Die Stationen des 53-jährigen Jörg Behrend beinhalten eine Vielzahl Restaurants in Deutschland. Seine letzte Wirkungsstätte war das Restaurant La Banca im Rocco Forte Hotel de Rome in Berlin. Hier fungierte er seit April 2009 als Executive Chef. Zuvor arbeitete er in derselben Position in Ilsenburg, im Relais & Châteaux Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ (1 Michelin-Stern und 16 Gault Millau Punkte).

Weitere Stationen waren das San Nicci in Berlin, das Vivaldi des Schlosshotels im Grunewald in Berlin (16 Gault Millau Punkt) sowie das Jacobs im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg (1 Michelin-Stern und 18 Gault Millau Punkte). Knapp drei Jahre verbrachte er im Restaurant St. Georgsstuben in Limburg an der Lahn. Behrend selbst freut sich auf eine „spannende und erfolgreiche Herausforderung im traditionellen Herzen Kitzbühels.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Marcus Stumptner neuer Direktor im Achat Hotel Frankenthal

Aktuell ist Marcus Stumptner als Direktor für die Achat Hotels Hockenheim sowie Reilingen Walldorf verantwortlich – jetzt kommt mit dem 122 Zimmer großen ACHAT Hotel Frankenthal noch ein drittes hinzu. Zudem wurde der 39-Jährige zum Team-Manager für eben diese drei Hotels befördert.

Andrea Ludy wird General Manager im Hotel am Steinplatz in Berlin

Andrea Ludy ist seit Juli 2020 General Manager im Hotel am Steinplatz, Autograph Collection. Sie folgt auf Iris Baugatz und war zuletzt seit 2013 als Area Director Sales & Distribution für Zentraleuropa bei Marriott International mit Sitz in Eschborn tätig.

ADA Cosmetics: Kai Bendix neuer CEO

Kai Boris Bendix übernimmt ab sofort die Geschäftsleitung von ADA Cosmetics International. Der neue CEO kennt sich mit Kosmetik aus: Er leitete einige Jahre das globale Nivea-Marketing. Wilhelm Könning scheidet zum Jahresende aus.

Gut Thansen: Philipp Lennartz kehrt in die Hotellerie zurück

Philipp Lennartz wird Betriebsleiter und folgend Geschäftsführer des Seminar- und Eventzentrum Gut Thansen, in der Nähe seiner Wahlheimat Rotenburg. Der 46-jährige Rheinländer folgt auf Bernd Stolte, der Gut Thansen mit aufbaute und in der Spitze der deutschen Tagungshotellerie etablierte.

Führungswechsel im Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg

Führungswechsel im Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg: Der neue Hoteldirektor Cüneyt Sovuksu und dessen Stellvertreter Steffen Radespiel wollen in dem Vier-Sterne-Hotel ab sofort strategisch neue Akzente setzen. 

Neue General Manager bei Steigenberger

Michael Kain wird ab dem 01. August 2020 General Manager im Steigenberger Hotel Bad Homburg. Raoul Hoelzle übernimmt die Leitung des Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg ebenfalls zum 1. August.

Maxime Luvara neuer Executive Chef im Badrutt’s Palace Hotel

Ab dem 1. August übernimmt Maxime Luvara die Position des Executive Chefs im St. Moritzer Traditionshotel Badrutt’s Palace. Unter dem Dach des 5-Sterne-Hotels finden sich acht Restaurants unter anderem die bekannte «Chesa Veglia» und das 2-Sterne-Restaurant IGNIV by Andreas Caminada.

Darboven stellt den Kaffee-Verkauf neu auf

Das Hamburger Traditionsunternehmen J.J. Darboven baut seinen Service für Kunden aus Hotellerie und Gastronomie aus und verstärkt seine Key-Account-Mannschaft. Gemeinsam mit den Kunden sollen Konzepte erarbeitet werden.

Daniela Schade: Abgang bei Accor

Veränderungen in der Geschäftsführung von Accor in Deutschland: Nach 15 Jahren verlässt Daniela Schade das Unternehmen. Der Abschied der Geschäftsführerin markiert den bisherigen Höhepunkt einer Reihe von Abgängen altgedienter Führungskräfte bei Accor in Deutschland.

Maike Helmke neue Director of Sales and Events im The Fontenay

Bereits im März ist Maike Helmke als Director of Sales and Events im The Fontenay an der Hamburger Außenalster gestartet. Zuvor war sie für knapp sieben Jahre im Hamburger SIDE Design Hotel als Director of Sales and Marketing zuständig.