Karl Berghammer und Fred Smits verstärken Arabella Hospitality in Österreich

| Personalien Personalien

Arabella Hospitality SE erweitert das Führungsteam in Österreich: Ab dem 1. August startet Karl Berghammer als neuer Geschäftsführer der Schloss Fuschl Betriebe GmbH und ab dem 1. September stößt Fred Smits als neuer General Manager des Arabella Jagdhof Resort am Fuschlsee hinzu.

Karl Berghammer verfügt über langjährige Expertise in der Geschäftsführung und Weiterentwicklung von Hotelbetrieben. Der 54-jährige gebürtige Österreicher wird für die Liegenschaft der Schloss Fuschl Betriebe GmbH vor Ort verantwortlich sein. Zu der Liegenschaft zählen die beiden Hotels Arabella Jagdhof Resort am Fuschlsee und das zukünftige Rosewood Schloss Fuschl, das im Frühjahr 2024 eröffnet wird, sowie eine Fischerei, eine Waldfläche von mehr als 80 Hektar und ein 9-Loch-Golfplatz.

In der Rolle des neuen Geschäftsführers und Eigentümervertreters wird Karl Berghammer vor allem für die Weiterentwicklung der Objekte verantwortlich zeichnen. Seine mehr als 30-jährige Karriere im Tourismus startete Karl Berghammer im Spa Resort Therme Geinberg, wo er bereits ab 2000 als Hotelmanager tätig war und 2005 die kaufmännische Leitung des gesamten Vitalzentrums übernahm. Nach einer Station im Willi Dungl Gesundheitsresort war er ab 2009 verantwortlich für das Pre-Opening und später als Geschäftsführer des Tauern Spa Zell am See-Kaprun tätig. 2022 kehrte er nach zwölf Jahren zum Spa Resort Therme Geinberg als Geschäftsführer des Gesamtresorts zurück.

Daneben soll Fred Smits als neuer General Manager des Arabella Jagdhof Resort am Fuschlsee das Team der Arabella Hospitality bereichern. Der 54-Jährige war in den letzten 16 Jahren in mehreren Häusern der Marriott Gruppe im Management tätig. Hierzu zählen Stationen im Sheraton Amsterdam Airport Hotel & Conference Center, The Westin Dublin, The Westin Abu Dhabi Golf Resort & Spa und im Sheraton Tbilisi Metechi Palace. Fred Smits wird das im vergangenen Jahr renovierte Jagdhof Resort am Fuschlsee, welches unter der Eigenmarke Arabella als nachhaltiges Ferienresort im November 2022 wiedereröffnet wurde, ab 1. September 2023 leiten.

Die bisherige General Managerin des Jagdhofs, Martina Lebensorger, ist bereits Mitte Juni in das Rosewood Schloss Fuschl gewechselt und unterstützt in der Pre-Opening-Phase dort Sascha Hemmann, der im März 2023 zum Managing Director des Hotels ernannt wurde. „Die Hotels in Österreich nehmen einen besonderen Platz im Portfolio der Arabella Hospitality ein und liegen den Eigentümern, der Münchner Unternehmerfamilie Schörghuber, persönlich sehr am Herzen. Ich freue mich außerordentlich, dass wir mit Karl Berghammer und Fred Smits zwei versierte Führungskräfte in unserem Hotelteam in Österreich haben, die unsere Präsenz vor Ort stärken und gemeinsam dafür sorgen, dass sowohl unsere Gäste wie auch unsere Mitarbeiter zufrieden sind und eine wundervolle Zeit am Fuschlsee verbringen“, so Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Arabella Hospitality.

„Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen und Expertise in die Liegenschaft am Fuschlsee einzubringen. Die anstehenden Investitionen und die Lage im wunderschönen Salzkammergut ergeben eine großartige Zukunftsperspektive, die ich gerne aktiv mitgestalten möchte”, ergänzt Karl Berghammer.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Xavier Destribats, in den vergangenen sieben Jahren Chief Operations Officer, The Americas, kehrt von Kuba nach Genf zurück und übernimmt zusätzlich die Region Europa. Timur Sentuerk, der zuletzt für Europa, den Mittleren Osten und Afrika zuständig war, wechselt nach Dubai.

Stefanie Kristensen übernimmt die Position der General Managerin im Le Méridien München. Mit mehr als 15 Jahren Marriott-Erfahrung bringt Kristensen Kenntnisse im Bereich Revenue- und Hotelmanagement mit zur MHP Hotel AG. 

Die Ameron Collection gibt bekannt, dass Volker Pinhack ab dem 1. März 2024 die Position des General Managers im Ameron Köln Hotel Regent übernehmen wird. Pinhack tritt die Nachfolge von Nicole Keilbach an, die sich fortan als Vice President der Ameron Collection auf neue Aufgaben konzentrieren wird.

Zwölf Jahre lang hat Patrick Camele als CEO die SV Group geleitet. Nun übergibt er zum 1. November an seinen Nachfolger Markus Binkert, aktuell CFO von Swiss International Airlines. Auch für die Geschäftseinheit Hotel gibt es einen Wechsel an der Spitze: Beat Kuhn übergibt zum 1. Mai 2024 an Marco Meier.

Dennis Ruhl verantwortet seit Anfang dieses Jahres die Weinauswahl im Restaurant Vendôme im Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg. Zuvor hatte Ruhl über drei Jahre die Position des Sommeliers im Söl’ring Hof auf Sylt inne.

Philipp Knauthe ist neuer Director of Marketing & PR der Amano Group. Knauthe nimmt damit eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung und Expansion der Berliner Hotelgruppe ein.

​​​​​​​Das Hotelberatungsunternehmen mrp hotels gibt die Ernennung von Philipp Huterer zum Geschäftsführer des österreichischen Standorts bekannt. Philipp Huterer, der bereits seit 2022 eine Schlüsselrolle im Unternehmen als Director of Asset Management innehat, bringt eine Fülle an Fachwissen und Erfahrung in seine neue Position ein.

Die MHP Hotel AG hat Rabea Möller zur neuen General Managerin des Koenigshofs in München ernannt. Das Haus gehört zur Luxury Collection Hotel. Im Sommer 2024 soll das Luxushotel in München öffnen.

Sarah Bartel ist die neue Hoteldirektorin in der Bretterbude Heiligenhafen. Ein neues Gesicht ist sie aber für die Heimathafen Hotels nicht. 2014 war sie bereits für vier Jahre im Beach Motel St. Peter-Ording tätig.

Die BWH Hotels Central Europe hat mit Erik Zimmermann als neuen Area Director Switzerland BWH Hotels das Schweizer Hotel Development sowie die Betreuung und den Support für die in der Schweiz angeschlossenen Hotels ausgebaut.