Kempinski will nachhaltiger werden: Julia Massey Vice President Global Sustainability

| Personalien Personalien

Kempinski Hotels S.A. hat Julia Massey zum Vice President Global Sustainability ernannt. Als Mitglied des strategischen Operations Teams zeichnet sie für die Entwicklung nachhaltiger Standards und Initativen verantwortlich und soll das Thema Nachhaltigkeit noch stärker in der Luxus-Hotelgruppe verankern. Dabei stehen auch Zertifizierungen bereits bestehender Umweltprojekte im Vordergrund.

Julia Massey bringt für ihren neuen Karriereschritt eine Erfahrung von 14 Jahren in der Beratung und im Management von Nachhaltigkeit und Klimawandel mit. Während dieser Zeit hat sie einige der weltweit größten Gasversorgungs- und  Ölderivate-Unternehmen in der Entwicklung und Kommunikation ihrer Nachhaltigkeitsstrategien beraten, unter anderem leitete sie die Nachhaltigkeitsinitiativen, das Reporting und Audit bei OMV, Österreichs größtem Öl- und Gasunternehmen. Zudem leitete sie Umweltprojekte in ganz Südostasien, die von großen europäischen Investmentfonds finanziert wurden.

Julia Massey hat einen MSc in Umweltwissenschaften und -politik an der Central European University, Budapest/Wien sowie einen Bachelor in Internationalen Beziehungen an der Universität Bologna, Italien absolviert. Neben ihrer russischen Muttersprache spricht sie flieβend Englisch, Italienisch und Ungarisch.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Eric van der Linden neuer Hoteldirektor des Welcome Hotels Wesel

Zu Jahresbeginn hat die Direktion des Welcome Hotels Wesel gewechselt. Seit 1. Januar 2020 steht das Traditionshaus an der Rheinpromenade unter der Regie von Eric van der Linden, der von Steigenberger kommt.

Carsten Horn neuer CEO bei Nordsee

Der Systemgastronom Nordsee hat einen neuen Chef angeheuert. Carsten Horn wird der neue CEO des Bremerhavener Unternehmens. Zuletzt war Horn als Geschäftsführer für CinemaxX tätig.

Ex-Vapiano-Chef Jochen Halfmann wird CEO für Deutschland bei Lagardère Travel Retail

Lagardère Travel Retail ernennt Jochen Halfmann zum Geschäftsführer der Lagardère Travel Retail Deutschland GmbH. Vor seinem Wechsel war Halfmann CEO der Vapiano SE. Zuvor war er unter anderem als Managing Director für die Douglas-Gruppe in Deutschland, der Schweiz und Österreich tätig.

Karim Tayach zum Cluster General Manager der Kempinski Hotels in Doha ernannt

Kempinski Hotels hat Karim Tayach zum neuen Cluster General Manager des Marsa Malaz Kempinski, The Pearl und der Kempinski Residences & Suites, Doha ernannt. Zuletzt war er als General Manager im The Ritz-Carlton, Bali tätig.

Jumeirah Frankfurt: Sascha Friedrichs Executive Head Chef

Sascha Friedrichs ist neuer Executive Head Chef im Luxushotel Jumeirah Frankfurt. Der 40-Jährige übernimmt die Leitung des Restaurants „Max on One“, des Bankettbereichs, der Bar und des In-Room Dinings. Friedrichs kommt aus dem Swisshotel Zürich nach Frankfurt.

Melissa Ewering Manager Customer Experience bei Achat

Die Achat Hotels haben jetzt eine Managerin für das „Customer Experience“. Melissa Ewering soll sich demnach um die Gästezufriedenheit bei der Hotelgruppe kümmern. Man wolle sich hier, trotz guter Werte, weiter verbessern, sagt Geschäftsführer Philipp Freiherr von Bodman.

Neues Verkaufsteam im Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann

Das Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann​​​​​​​ stellt sein Verkaufsteam neu auf. Seit dem 1. Januar leitet Alejandra Grispi als Director of Sales den Verkauf in dem Hotel im Grunewald. Das Verkaufsteam wird zudem unterstützt von Christian Zilinski-Meyer, Marketing and Digital Content Manager.

RIMC International Hotels & Resorts verstärken Führungsebene

Seit dem 1. Januar 2020 sind Jana Thielsen als Head of Human Resources und Johannes Louris als Head of Controlling an Bord von RIMC International Hotels & Resorts. Thielsen ist bereits seit 2015 im Unternehmen, Louris war zuletzt für die DSR Hotel Holding tätig.

Bart Luijk General Manager im "The Hotel Darmstadt"

Bart Luijk ist General Manager des im November 2019 eröffneten "The Hotel Darmstadt". Der gebürtige Niederländer begleitete das 327 Zimmer große und im Management der Cycas Hospitality geführte Haus bereits durch die Pre-Opening-Phase.

Roomers-Hotel München: Fabian Ahrendt neuer Hotel Manager, Hendrik Franz Executive Küchenchef

Das Roomers-Hotel in München hat zwei Führungspositionen neu besetzt: Fabian Ahrendt zeichnet als Hotel-Manager für das 280 Zimmer große Hotel verantwortlich. Hendrik Franz hat als Executive Küchenchef die Leitung für die F&B-Outlets übernommen.