Marcus Bunzel ist neuer Executive Chef im Hotel Kö59 Düsseldorf

| Personalien Personalien

Neuer Executive Chef im Düsseldorfer Luxushotel auf der Kö ist Marcus Bunzel (36). Er löst damit Andreas Fellen ab, der sich neuen Aufgaben widmet. „Ich freue mich über die Verstärkung meines Executive Teams. Marcus Bunzel wird die Leitung der Küche für unser Restaurant „Kö59 by Björn Freitag“ übernehmen und zugleich für die – für das Haus elementar wichtige – Eventküche. Damit wird er samt Team neue Impulse für unsere Gäste aus dem In- und Ausland setzen“, freut sich Generaldirektorin Daniela Danz.

Der gebürtige Berliner Marcus Bunzel begann seine Laufbahn mit der Ausbildung zum Koch im Radisson Berlin. Danach sammelte er wertvolle Berufserfahrung im In- und Ausland, zunächst in bekannten französischen Sternerestaurants und später im Restaurant „Ars Vivendi“/Relais & Châteaux Hotel Jagdhof Glashütte, wo er einen Michelin-Stern erkocht hat. Nachfolgende Stationen in der internationalen Hotellerie, wie Ameron Bonn, Hyatt Regency Düsseldorf und zuletzt das Delta by Marriott, haben ihn zur Führungskraft geformt. Marcus Bunzel wird den Gästen im Hotel Kö59 eine innovative und schnörkellose Cuisine servieren, immer mit regionalen und saisonalen Einflüssen. Er freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinem eingespielten, international besetzten 33-köpfigen Küchen-Team.

„Ich bin sicher, dass wir gemeinsam viele neue Ideen für unsere Individual- und Tagungsgäste entwickeln und erfolgreich umsetzen können“, so der junge Küchenchef. „Das gilt auch für die Kooperation mit Björn Freitag, auf die ich mich ganz besonders freue.“

Über das Hotel Kö59 Düsseldorf:

Das Fünf-Sterne-Hotel verfügt über 287 Zimmer mit vielen Juniorsuiten, Suiten sowie je einer Lifestyle- und einer Präsidentensuite. Die zwei Konferenz-Ebenen bieten 14 Veranstaltungsräume für bis zu 400 Gäste und einen, in der Düsseldorfer Innenstadt einmaligen, Ballsaal mit rund 750 m² für bis zu 650 Gäste. Das Restaurant „Kö59 by Björn Freitag“ und die Bar „The Golden“ sind ein Treffpunkt auf der Königsallee. Geschätzt werden von den Hotelgästen die vielen Parkplätze in der Tiefgarage unter dem Haus und die direkte Anbindung an das Premium-Fitness-Studio und Spa „Holmes-Place“. Die Hotel-Ikone bietet alles, damit sich Individualgäste und Geschäftsreisende gleichermaßen wohlfühlen. Dafür sorgt ab sofort auch der ganzheitliche Service-Gedanke der HOMMAGE Luxury Hotels Collection.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Das Waldhotel Stuttgart hat die Leitung seiner Küche und des F&B-Managements neu besetzt. Mit Tobias Schnee und Theresa Ferstl setzt das 4-Sterne-Superior-Privathotel auf eine Nachfolge aus den eigenen Reihen, was der Philosophie des Hauses entspricht.

Die Seetelhotels verlieren ihren Chief Executive Director. Walter Neumann verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Rolf Seelige-Steinhoff und Walter Neumann beenden ihre Zusammenarbeit.

Die Koncept-Hotels lenken den Personalbereich mit einem People- und Culture-Management in neue Bahnen. Die Aufgabe im Team der erfolgreichen Hotel-Gruppe übernimmt ab sofort Lucia Aponte.

Martin von Moos wurde bei der Delegiertenversammlung als neuer Präsident von HotellerieSuisse gewählt. Er folgt somit auf Andreas Züllig an der Spitze des Verbands. Zudem wurden Carole Hauser und Pierre Isenschmied neu in die Verbandsleitung gewählt und Urs Bircher sowie Philippe Zurkirchen in ihrem Amt bestätigt.

Neuer Präsident des DEHOGA Niedersachsen ist Florian Hary (38) aus Helmstedt. Der gelernte Hotelfachmann betreibt in Helmstedt und Umgebung zwei Hotels und mehrere Gastronomien. Dem bisherigen Präsidenten Detlef Schröder dankte der DEHOGA für seinen außerordentlichen Einsatz für die Branche.

Die Numa Group besetzt die neu geschaffene Stelle Nordic Expansion Director mit Frederik Berlin. Nun ist ein verstärkter Fokus auf die Expansion in Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland geplant.

Das Stay KooooK Leipzig City wird das vierte Haus der Marke in der DACH-Region und zieht mit 64 Studios und 70 Zimmern Mitte nächsten Jahres in einen Neubau in der Stadt ein. Nun hat die Muttergesellschaft SV Hotel Christian Syrotek verpflichtet.

Hilton ernennt Markus Hussler zum neuen General Manager des Hilton Berlin mit 623 Zimmern am Gendarmenmarkt. Neben dieser Funktion wird Hussler zudem als Area General Manager Germany North & East tätig sein.

Zum 1. November 2023 beginnt Anne Damberg ihre neue Position als General Manager des Adina Hotel Dusseldorf. Als Assistant Manager kam Anne Damberg im Januar 2022 nach Düsseldorf und begleitete dort die erfolgreiche Eröffnung des zweiten Adina Standortes in Nordrhein-Westfalen.

Marcel Thoma übernimmt die Position des General Managers im Mandarin Oriental Hotel in New York. Zusätzlich zu seiner neuen Rolle als Hotelmanager wurde er zum Area Vice President der Mandarin Oriental Hotelgruppe ernannt.