Marten van der Mei leitet Hotelgeschäft der WMF Group

| Personalien Personalien

Mit Wirkung zum 16. Mai übernimmt Marten van der Mei (50) die Führung der Global Business Unit Hotel und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. Van der Mei ist bereits seit 2015 Teil der WMF Group und trägt als Vice President im Bereich Professional Coffee Machines die Verantwortung für die D-A-CH-Region. Die Leitung der Global Business Unit Hotel wird er zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben übernehmen. „Wir freuen uns, mit Marten van der Mei einen Experten aus dem B2B-Bereich für diese Aufgabe gewonnen zu haben. Er wird uns dabei unterstützen, unser globales Hotelgeschäft als Teil des Professional Business markenübergreifend auszubauen und zu stärken“, sagt Johan Van Riet, President Global Professional Coffee Machines Business und gesamtverantwortlich für SEB Professional.

Marten van der Mei hat einen großen Teil seiner beruflichen Laufbahn bei Bauknecht Hausgeräte GmbH/Whirlpool Cooperation verbracht, wo er verschiedene Station im Bereich Vertrieb, Marketing und Produktmanagement durchlief und zuletzt als Mitglied der Geschäftsführung das gesamte Deutschlandgeschäft verantwortete.

Damit folgt Marten van der Mei auf Laurent Turmes (54), den bisherigen President Global Business Unit, der die WMF Group zum 15. Mai verlässt, um sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens zu stellen, wie es heißt.

„Ich danke Laurent Turmes für sein Engagement bei der WMF Group und seinen erfolgreichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Global Business Unit Hotel. Für seine private und berufliche Zukunft wünsche ich ihm alles Gute“, sagt Van Riet.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Hotel zur Tenne mit neuem Führungsteam

Seit Ende Juni verantwortet der 37-jährige Heinrich Dominici die Position des Hoteldirektors im Hotel Zur Tenne in Kitzbühel. Jörg Behrend wird Chef de Cuisine. Zuletzt schwang er im Restaurant La Banca im Rocco Forte Hotel de Rome in Berlin die Löffel.

Bookingkit verstärkt Führungsteam

Bookingkit verstärkt seine Geschäftsleitung mit Dr. Hans Christian Heinemeyer sowie Carsten Windler. Damit will sich das Berliner Software-Unternehmen personell für die Fortsetzung seines Wachstumskurses in neue Märkte aufstellen.

Wechsel im Vorstand der Frankfurt Hotel Alliance

Die Frankfurt Hotel Alliance (FHA), ein Verbund von derzeit 66 Hotels in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, hat neue Vorstandsmitglieder. Anlässlich der diesjährigen Hauptversammlung wurde von den Mitgliedern der regionalen Branchenallianz turnusmäßig der Vorstand gewählt. 

Britta Beringer übernimmt Direktion im Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar

Nach Wochen des allgemeinen Stillstandes durch die Corona-Pandemie, hat das Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar auf Mallorca am 1. Juli 2020 seine Wiedereröffnung gefeiert. Geleitet wird das Hotel nun von Britta Beringer.

Eduardo Bosch wird COO der Louvre Hotels

Eduardo Bosch tritt dem Exekutivkomitee der Louvre Hotels Group als COO unter der Leitung von Pierre Frédéric Roulot bei. Der gebürtige Spanier hat in fünf verschiedenen Ländern gelebt und unter anderem Hotelmanagement an der Universität Stanford studiert.

Roomers Baden-Baden: Barbara Weißhaar neue Hotel Managerin

Seit dem 1. Juli zeichnet Barbara Weißhaar für das Hotelmanagement im Roomers im Schwarzwald verantwortlich. In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an General Manager Marcus Scholz und begleitet die Führung der operativen und strategischen Abläufe im Hotel.

Mike Schwanke neuer Chief Commercial Officer bei Nordsee

Der Systemgastronom Nordsee​​​​​​​ stellt mit Mike Schwanke seinen neuen Chief Commercial Officer vor. Schwanke arbeitete zuvor für TUI Cruises, als Geschäftsführer der Robinson Clubs und zletzt als Marketingchefs beim Drogerieunternehmen Müller.

Küchenchef Florian Glauert verlässt das Ellington Hotel in Berlin

Florian Glauert, Küchenchef des Ellington Hotels und des Restaurants Duke in Berlin verlässt seine Wirkungsstätte nach fast neun Jahren. Glauert etablierte das Duke in Restaurantführern und habe alle kulinarischen Bereiche des Hotels zu wirtschaftlichem Erfolg geführt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Stefan Willensdorfer neuer General Manager im IntercityHotel Graz

Zum 1. Juli 2020 hat Stefan Willensdorfer die Leitung der Pre-Opening-Phase des neuen IntercityHotel Graz übernommen. Der 44-Jährige wird auch nach Eröffnung des Hotels in der Steiermark mit 229 Zimmern im Herbst 2020 die Direktion übernehmen.

Wechsel an der Spitze der IntercityHotels

Zum 14. September 2020 wird Joachim Marusczyk auf eigenen Wunsch die Leitung der IntercityHotel GmbH an Christian Kaschner übergeben. Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 hat Joachim Marusczyk die IntercityHotel GmbH geleitet und entwickelt.