Nick Zilinski neuer Direktor im Hotel Lulu Guldsmeden in Berlin

| Personalien Personalien

Das Boutique Hotel Lulu Guldsmeden unweit des Potsdamer Platz bekommt einen neuen Direktor: Nick Zilinski ist ab sofort als General Manager für das Kiezhotel tätig

Nach sieben Jahren als Hoteldirektor im Frankfurt Airport Marriott Hotel und Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center freut sich der international erfahrene Hotelier wieder in Berlin tätig sein zu können. 2006 arbeitete er hier bereits als Director of Sales im The Westin Grand Berlin an der Friedrichstraße. Von dort es ging es nach Thailand ins Le Méridien Bangkok. 2014 wechselte er als Executive Assistant Manager ins Schwesterhaus nach München. Weitere wichtige Stationen seiner bisherigen Karriere waren unter anderem das Steigenberger Hotel Frankfurter Hof sowie die NH Hotels in Frankfurt, Berlin und Potsdam.

Der 47-jährige Nick Zilinski: „Neben der gelebten Service-Kultur liegt mein Augenmerk auf der Etablierung der Marke Guldsmeden mit ihrer grünen DNA. Ich freue mich vor allem sehr auf die Weiterentwicklung eines nachhaltigen gastronomischen Konzepts für das Haus.“
 

Das Lulu Guldsmeden an der Potsdamer Straße wurde 2018 von einer dänischen Familie eröffnet, dessen Augenmerk von Anfang an auf dem Thema Nachhaltigkeit gepaart mit familiärer und persönlicher Atmosphäre lag. So bietet das Hotel seinen Gästen ein gemütliches Zuhause in perfekter Lage: nicht weit zu vielen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, aber auch nah an urbanen Rückzugsorten wie dem Tiergarten oder Gleisdreieck. Der begrünte Innenhof lädt zum Verweilen ein. Einige der 81 Zimmer und Suiten, die nordisch klar designt sind, bieten zudem etwas ganz Besonderes: Schaukeln, die von den Decken hängen und nicht nur kleine Menschen glücklich machen.

Umweltbewusstes Handeln wird in allen zehn Guldsmeden Hotels großgeschrieben; es ist die erste Priorität und gibt alle Ziele des Hauses vor. So wurde bei der Ausstattung der Zimmer auf FSC-zertifiziertes Holz und Secondhand Möbel wie z.B. die Chesterfield Sofas geachtet; Lebensmittel werden lokal eingekauft, Lebensmittelabfälle gemessen und dokumentiert- und vieles mehr. Dieses Jahr wird sich das Hotel deshalb auch – wie schon alle Guldsmeden Hotels in Kopenhagen - mit dem Green Globe zertifizieren lassen, dem Weltmarktführer bei der Zertifizierung von nachhaltigem Tourismus.

Peter Liokouras, Geschäftsführer des Berliner Lulu Guldsmeden Hotel: „Nick kann unserer kleinen Hotelkette, unserem nachhaltigen Produkt und unserer familiären Ausrichtung mit seiner großen Erfahrung in Deutschland gut weiterhelfen. Deshalb ist es richtig schön, ihn als 'part of the family' bei uns im Team zu haben.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach knapp drei Jahren als Director of Sales & Marketing übernimmt Clemens Degenhardt im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden ab sofort die Position des Executive Assistant Managers und ist damit für die operative Leitung des Hotels zuständig.

Drei neue Geschäftsführer aus den eigenen Reihen: Der inhabergeführte Hotelbetreiber tristar will sich breiter aufstellen, um ein weiteres Wachstum zu ermöglichen sowie das operative Tagesgeschäft zu stärken.

Das Flemings Selection Hotel Frankfurt-City, mit Rooftop-Restaurant Occhio d‘Oro, direkt am Eschenheimer Tor, hat einen neuen General Manager: Seit 1. März 2024 bildet Norbert Speth die Spitze der Teams in den beiden Flagship-Betrieben der Gruppe. Speth war zuvor kurzzeitig CEO bei der Steakhouse-Kette The Ash.

Auf der 133. Delegiertenversammlung von GastroSuisse standen die Wahlen im Zentrum. Die Delegierten verabschiedeten Casimir Platzer, der den Verband zehn Jahre lang angeführt hatte. Neu an die Verbandsspitze gewählt wurde der Zürcher Beat Imhof.

Bei den Seetelhotels ist Oliver Gut neuer Cluster General Manager für das Kaiserbad Bansin und damit verantwortlich für die drei Hotels Kaiserstrand Beachhotel Bansin Mitte, Strandhotel Atlantic mit Villa Meeresstrand und Ostseeresidenz Bansin.

Wolfgang Paczulla tritt seine Position als neuer General Manager im Andaz Vienna Am Belvedere an. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung bei Hyatt kehrt er nach Jahren im Ausland nun in den deutschsprachigen Raum zurück, um das Hotel in Wien zu leiten.

Nach Jahren als General Manager des Ritz-Carlton-Hotels und dann auch des Hotel am Steinplatz, verlässt Torsten Richter die Herbergen in der Hauptstadt. Das kündigte der Manger auf Linkedin an. Richter übergibt die „Schlüssel des Hauses“ an Leonard Cernko, zuletzt General Manager des St. Regis in Astana.

Das Hotel & Restaurant Ole Liese ist unter neuer Leitung: Das Gastgeberpaar Dittrich übernimmt die Verantwortung des Landhotels auf Gut Panker. Tobias Dittrich fungiert als Hoteldirektor, seine Frau Stefanie als Direktionsassistenz.

Ned Capeleris übernimmt die Position des neuen General Managers im The Ritz-Carlton, Vienna. Zuletzt unterstützte der gebürtige Australier als Interims-General Manager das Team im The Ritz-Carlton, Rabat Dar Es Salam.

Mark Jacob, früherer Managing Director der Dolder Hotel AG, übernimmt ab 1. September 2024 die Leitung des Grand Hotel Les Trois Rois in Basel. Er folgt auf Philippe Clarinval, der sich neu orientieren wird.