Richard Schestak neuer Managing Director im Siam Kempinski Hotel Bangkok

| Personalien Personalien

Der neue Managing Director im Siam Kempinski Hotel Bangkok heißt Richard Schestak und war zuletzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Abu Dhabi als General Manager im Fairmont Marina Resort und den Fairmont Marina Residences tätig.

Der gebürtige Österreicher bringt 28 Jahre Erfahrung in der internationalen Hotellerie in Europa, Nordamerika, dem Mittleren Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum in seine neue Position mit. 21 Jahre davon verbrachte Schestak in Führungspositionen bei Fairmont Raffles Hotels. Unter anderem leitete er als General Manager das Raffles Jakarta in Indonesien sowie das Raffles Hotel Le Royal Phnom Penh in Kambodscha und war als Opening Director of Operations im Fairmont Bab Al Bahr in Abu Dhabi, als  Regional Director of Food & Beverage - Middle East & South Africa Fairmont Hotels und als Director of Food & Beverage im Fairmont Dubai tätig.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei den Kempinski Hotels”, so Richard Schestak zu seiner neuen Herausforderung, „und darauf, meinen Teil zum hochstehenden Ruf Thailands für herzliche Gastfreundschaft und zum dynamischen Hotelmarkt Bangkoks beitragen zu können.”

Richard Schestak hat einen MBA in International Hospitality and Tourism von der University of Leicester in England sowie Diplome in Hotel Revenue Management und Hotel Real Estate Investement Management von der Cornell University. Das Siam Kempinski Hotel Bangkok ist wie alle anderen Hotels der Kette Mitglied der Global Hotel Alliance (GHA).


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach Swanson-Weggang: Neuer Küchenchef Jonas Zörner führt Sternerestaurant Golvet

Jonas Zörner, seit März bereits Küchenchef Golvet, übernimmt jetzt die alleinige Verantwortung für das Sterne-Restaurant am Potsdamer Platz über den Dächern Berlins. Das teilte das Unternehmen „40 Seconds“ mit. Der Bisherige Chef, Björn Swanson, verlässt das Unternehmen.

BollAnts-Hotel im Park: Jörg Stricker neuer Direktor

Das „BollAnts - Spa im Park“ hat einen neuen Direktor: Jörg Stricker ist nun für die Leitung des Traditionshotels im des Naturparks Soonwald-Nahe verantwortlich. Janine Bolland-Georg zieht sich auf eigenen Wunsch aus der Hotelleitung zurück.

Dorint ernennt Hygiene-Beauftragten

Philipp Kramer ist der offizielle Hygienebeauftragte der gesamtem Dorint Hotelgruppe und ist somit für alle Sicherheits- und Hygiene-Standards zuständig. So hat Kramer unter anderem für alle Häuser der Gruppe ein Handbuch entwickelt.

Björn Swanson verlässt das Sternerestaurant Golvet in Berlin

Björn Swanson hat das „Golvet“, innerhalb kürzester Zeit in die Spitze der Berliner Gaststätten gekocht. Jetzt verlässt der Küchenchef das Sternerestaurant. Der „Berliner Meisterkoch 2019“ sucht nach neuen Herausforderungen.

Neuer Fachvorstand MICE & Sales für die HSMA

Alexandra Weber ist für die Lindner Hotels & Resorts sowie die me and all hotels tätig. Die ausgebildete Hotelfachfrau folgt auf Anna Heuer, die kürzlich zur Geschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V. ernannt wurde. 

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin der Cornell Hotel Society in Deutschland

Gabriele Maessen ist neue Präsidentin des German Chapter der Cornell Hotel Society (CHS) und folgt damit Dr. Michael Toedt in dieser Position, der das Amt vier Jahre ausgeübt hat. Zuletzt führte die gebürtige Österreicherin das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin.

Hotel Sacher Wien mit neuem Direktor

Nach 32 Jahren im Dienste von Schokolade und Spitzenhotellerie hat Sacher Hoteldirektor Reiner Heilmann den symbolischen Hotelschlüssel an seinen Nachfolger Andreas Keese übergeben. Reiner Heilmann war seit 1991 Direktor des Hotel Sacher Wien und leitete auch die Manufaktur der Original Sacher-Torte.

Frank Rücker neuer General Manager im Hotel Berlin, Berlin

Frank Rücker übernimmt als General Manager die Leitung des Hotel Berlin, Berlin. Der 49-Jährige leitete zuletzt das Radisson Blu Hotel Bremen, welches ebenso wie Hotel Berlin, Berlin zur Pandox-Gruppe gehört. Der gebürtige Brandenburger löst Jan-Patrick Krüger ab.

Marten van der Mei leitet Hotelgeschäft der WMF Group

Mit Wirkung zum 16. Mai übernimmt Marten van der Mei (50) die Führung des Hotelgeschäftes bei WMF und damit die Aufgabe des Geschäftsführers der proHeq GmbH. Van der Mei ist bereits seit 2015 Teil der WMF Group, bislang im Bereich Kaffeemaschinen.

Meininger-Hotels ernennen neuen CEO und CFO

Die Meininger-Hotels haben Ajit Menon zum Interim-Chief-Executive-Officer bekannt zu geben. Menon folgt auf Hannes Spanring, der Ende April das Unternehmen verlassen hat. Neu ist außerdem Andrew Scott als Chief Financial Officer.