Robert Wiesner ist Hotelmanager im Dorint An der Messe Basel

| Personalien Personalien

Zum 1. März 2019 übernahm Robert Wiesner die Leitung des Dorint An der Messe Basel. Zuletzt war der Berliner im Radisson Blu Hotel Hamburg im F&B Management tätig. 
 
Mit Aufnahme seiner Tätigkeit im Dorint An der Messe Basel kehrte Robert Wiesner zu den Dorint Hotels & Resorts zurück, 1999 hatte er im damaligen Dorint Hotel in Berlin seine Karriere gestartet. Im Anschluss an seine Ausbildung arbeitete er im Dukes Hotel in London und im Hotel Palace Berlin. In der Radisson Blu Hotel Group begleitete er zwischen 2008 und 2019 verschiedene Management-Positionen.
 
Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH: „Wir freuen uns sehr, Robert Wiesner wieder zurück in der Dorint Familie – seinem Ausbildungsbetrieb – begrüßen zu dürfen.“
 
Die Rückkehr von Robert Wiesner zu Dorint erfolgt nach der Neustrukturierung der Dorint Hotels in der Schweiz. Im ersten Quartal 2019 hatte Rob Bruijstens die Regionaldirektion für alle drei Dorint Hotels in der Schweiz übernommen. 
 
„Ich bin sehr gespannt auf die Arbeit in meinem neuen Team und freue mich auf die neue Herausforderung am Messestandort Basel“, so Robert Wiesner. 
 
Das Dorint An der Messe Basel liegt direkt neben der Messe, dem Kongress Centrum und dem Musical-Theater. Die historische Altstadt von Basel ist ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über 171 renovierte Zimmer, darunter sind zehn Apartments (ausgestattet mit Küche) sowie ein behindertengerechtes Zimmer mit Verbindungstür. Die vier klimatisierten Veranstaltungsräume mit Tageslicht bieten Platz für bis zu 80 Personen. Im Restaurant „Côté Jardin“ gibt es lokale Basler Spezialitäten sowie saisonale Köstlichkeiten des Dreiländerecks. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Drei neue Geschäftsführer aus den eigenen Reihen: Der inhabergeführte Hotelbetreiber tristar will sich breiter aufstellen, um ein weiteres Wachstum zu ermöglichen sowie das operative Tagesgeschäft zu stärken.

Das Flemings Selection Hotel Frankfurt-City, mit Rooftop-Restaurant Occhio d‘Oro, direkt am Eschenheimer Tor, hat einen neuen General Manager: Seit 1. März 2024 bildet Norbert Speth die Spitze der Teams in den beiden Flagship-Betrieben der Gruppe. Speth war zuvor kurzzeitig CEO bei der Steakhouse-Kette The Ash.

Auf der 133. Delegiertenversammlung von GastroSuisse standen die Wahlen im Zentrum. Die Delegierten verabschiedeten Casimir Platzer, der den Verband zehn Jahre lang angeführt hatte. Neu an die Verbandsspitze gewählt wurde der Zürcher Beat Imhof.

Bei den Seetelhotels ist Oliver Gut neuer Cluster General Manager für das Kaiserbad Bansin und damit verantwortlich für die drei Hotels Kaiserstrand Beachhotel Bansin Mitte, Strandhotel Atlantic mit Villa Meeresstrand und Ostseeresidenz Bansin.

Wolfgang Paczulla tritt seine Position als neuer General Manager im Andaz Vienna Am Belvedere an. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung bei Hyatt kehrt er nach Jahren im Ausland nun in den deutschsprachigen Raum zurück, um das Hotel in Wien zu leiten.

Nach Jahren als General Manager des Ritz-Carlton-Hotels und dann auch des Hotel am Steinplatz, verlässt Torsten Richter die Herbergen in der Hauptstadt. Das kündigte der Manger auf Linkedin an. Richter übergibt die „Schlüssel des Hauses“ an Leonard Cernko, zuletzt General Manager des St. Regis in Astana.

Das Hotel & Restaurant Ole Liese ist unter neuer Leitung: Das Gastgeberpaar Dittrich übernimmt die Verantwortung des Landhotels auf Gut Panker. Tobias Dittrich fungiert als Hoteldirektor, seine Frau Stefanie als Direktionsassistenz.

Ned Capeleris übernimmt die Position des neuen General Managers im The Ritz-Carlton, Vienna. Zuletzt unterstützte der gebürtige Australier als Interims-General Manager das Team im The Ritz-Carlton, Rabat Dar Es Salam.

Mark Jacob, früherer Managing Director der Dolder Hotel AG, übernimmt ab 1. September 2024 die Leitung des Grand Hotel Les Trois Rois in Basel. Er folgt auf Philippe Clarinval, der sich neu orientieren wird.

Adrian Schmidt, bisher Vice President of Digital Development and Strategy bei der HR Group, ist neuer Senior Product Owner bei Like Magic. Die Plattform für Mitarbeiter- und Gästebindung verstärkt sich damit im Hinblick auf das geplante Wachstum in den nächsten Monaten.