Sarah Dönnebrink von Motel One neuer Fachvorstand für die HSMA Deutschland e.V.

| Personalien Personalien

Der Arbeitsmarkt befindet sich im Wandel. Somit verlangt gerade der anhaltende Fachkräftemangel in der Hotellerie und Gastronomie im Bereich des Personalmanagements ein Umdenken. Veränderte Erwartungen der Mitarbeiter stellen die Arbeitgeber vor eine große Herausforderung. Daher setzt eine erfolgreiche Gewinnung neuer Talente und Experten auch ein entsprechendes Marketing voraus.

Hier sieht HSMA-Vorstand Georg Ziegler die Verbindung zur Arbeit des Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V.: „Wir verstehen den People-Faktor als immer wichtigere Zutat im Rezept für einen langfristigen Unternehmenserfolg. Früher sind uns die Bewerber hinterhergelaufen. Heute laufen wir den Bewerbern hinterher. Im Rahmen unser Verbandstätigkeit wurde auch der Ruf nach dem Thema Employer Branding immer lauter. So entstand vor zwei Jahren die Idee, hier einen neuen Fachbereich mit einem neuen Fachvorstand zu etablieren. Es ist uns eine Freude, dass nun nach Isabel Zadra, die den Bereich mit aufgebaut hat, eine ebenso engagierte und erfahrene Kollegin unterstützt, um unsere Mitglieder auch in diesem Themenbereich weiterhin Hilfestellungen leisten zu können.“

„Ich freue mich sehr, die HSMA als Fachvorstand HR unterstützen zu können und gemeinsam mit den HSMA-Mitgliedern an der Zukunft der Hotellerie als attraktiver Arbeitgeber zu arbeiten. Die Kombination von Sales und Marketing mit HR gibt wertvolle Impulse, nicht nur für das Personalmarketing und Recruiting, sondern die gesamte HR Arbeit in unseren Hotels“, ergänzt Sarah Dönnebrink, Fachvorstand HR/Employer Branding und Human Relations Manager Employer Branding der Motel One GmbH.

Die Personalexpertin löst ihre Vorgängerin Isabel Zadra ab, die den neuen Fachbereich seit August 2017 erfolgreich etablierte. Isabel Zadra hatte sich aus privaten Gründen dazu entschieden, das Amt an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger zu übergeben.

Die HSMA Deutschland e.V. organisierte bereits in den vergangenen Jahren Events zum Thema. Im Rahmen der HR Camps und HR Days konnten die Organisatoren im Rahmen des gegenseitigen Austausches ein wachsendes Interesse in puncto Employer Branding feststellen. Darüber hinaus waren sich die Teilnehmer einig, dass erfolgreiches Marketing und erfolgreicher Vertrieb in erster Linie von qualifizierten sowie motivierten Mitarbeitern abhängig ist. Daher hat sich die HSMA Deutschland e.V. entschieden, das Expertenteam um einen Fachvorstand HR/Employer Branding zu erweitern, um die Mitglieder im Bereich der Mitarbeitergewinnung ebenfalls professionell unterstützen zu können. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Bookingkit verstärkt Führungsteam

Bookingkit verstärkt seine Geschäftsleitung mit Dr. Hans Christian Heinemeyer sowie Carsten Windler. Damit will sich das Berliner Software-Unternehmen personell für die Fortsetzung seines Wachstumskurses in neue Märkte aufstellen.

Wechsel im Vorstand der Frankfurt Hotel Alliance

Die Frankfurt Hotel Alliance (FHA), ein Verbund von derzeit 66 Hotels in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, hat neue Vorstandsmitglieder. Anlässlich der diesjährigen Hauptversammlung wurde von den Mitgliedern der regionalen Branchenallianz turnusmäßig der Vorstand gewählt. 

Britta Beringer übernimmt Direktion im Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar

Nach Wochen des allgemeinen Stillstandes durch die Corona-Pandemie, hat das Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar auf Mallorca am 1. Juli 2020 seine Wiedereröffnung gefeiert. Geleitet wird das Hotel nun von Britta Beringer.

Eduardo Bosch wird COO der Louvre Hotels

Eduardo Bosch tritt dem Exekutivkomitee der Louvre Hotels Group als COO unter der Leitung von Pierre Frédéric Roulot bei. Der gebürtige Spanier hat in fünf verschiedenen Ländern gelebt und unter anderem Hotelmanagement an der Universität Stanford studiert.

Roomers Baden-Baden: Barbara Weißhaar neue Hotel Managerin

Seit dem 1. Juli zeichnet Barbara Weißhaar für das Hotelmanagement im Roomers im Schwarzwald verantwortlich. In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an General Manager Marcus Scholz und begleitet die Führung der operativen und strategischen Abläufe im Hotel.

Mike Schwanke neuer Chief Commercial Officer bei Nordsee

Der Systemgastronom Nordsee​​​​​​​ stellt mit Mike Schwanke seinen neuen Chief Commercial Officer vor. Schwanke arbeitete zuvor für TUI Cruises, als Geschäftsführer der Robinson Clubs und zletzt als Marketingchefs beim Drogerieunternehmen Müller.

Küchenchef Florian Glauert verlässt das Ellington Hotel in Berlin

Florian Glauert, Küchenchef des Ellington Hotels und des Restaurants Duke in Berlin verlässt seine Wirkungsstätte nach fast neun Jahren. Glauert etablierte das Duke in Restaurantführern und habe alle kulinarischen Bereiche des Hotels zu wirtschaftlichem Erfolg geführt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Stefan Willensdorfer neuer General Manager im IntercityHotel Graz

Zum 1. Juli 2020 hat Stefan Willensdorfer die Leitung der Pre-Opening-Phase des neuen IntercityHotel Graz übernommen. Der 44-Jährige wird auch nach Eröffnung des Hotels in der Steiermark mit 229 Zimmern im Herbst 2020 die Direktion übernehmen.

Wechsel an der Spitze der IntercityHotels

Zum 14. September 2020 wird Joachim Marusczyk auf eigenen Wunsch die Leitung der IntercityHotel GmbH an Christian Kaschner übergeben. Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 hat Joachim Marusczyk die IntercityHotel GmbH geleitet und entwickelt.

Jost Deitmar in Romantik-Aufsichtsrat gewählt

Der Hotelier Jost Deitmar ist von der Hauptversammlung der Romantik Hotels & Restaurants AG einstimmig in den Aufsichtsrat der Gesellschaft gewählt worden. Deitmar betreibt seit Juni 2018 „Das Lindner Romantikhotel & Restaurants“ in Bad Aibling in Oberbayern.