Sodexo besetzt mit Renato Salvatore und Uta Schröder Spitzenpositionen in Deutschland

| Personalien Personalien

Sodexo hat Renato Salvatore zum CEO Corporate Services Deutschland ernannt. Er folgt auf Ulf Wretskog, der neben seiner internationalen Funktion als CEO Corporate Services Continental Europe die letzten sieben Monate ad interim die Bereiche Soft FM und Food in Deutschland leitete. Mit diesem Schritt hat Sodexo die vakante Position an der Spitze seines größten Geschäftssegments in Deutschland nun neu besetzt.

Renato Salvatore ist seit 2011 CEO der Sodexo Technologietochter GA-tec und Mitglied der GA-tec Geschäftsleitung. Diese Funktion wird er auch weiterhin wahrnehmen. Insgesamt ist Renato Salvatore seit über drei Jahrzehnten bei GA-tec und Sodexo. Peter Theissen wird weiterhin in seiner Funktion als COO Corporate Services Deutschland tätig sein. Gemeinsam werden er und Renato Salvatore den gesamten Geschäftsbereich näher zusammenrücken, der in diesem Jahr signifikant gewachsen ist und zahlreiche neue Betriebe mobilisiert hat.

„Mit der Ernennung von Renato Salvatore vervollständigen wir unseren neuen organisatorischen Aufbau von Sodexo Corporate Services in Deutschland. Unseren Kunden Soft-, Hard- und Food-Services aus einer Hand zu bieten, ist unsere größte Stärke, die kein anderer Marktteilnehmer zu bieten hat. In der Ära nach Covid-19 wird dies ein entscheidender Vorteil sein. Megatrends wie die Revolution des Arbeitsplatzes und Industrie 4.0 prägen den Fokus unserer Kunden. Sodexo hat nicht nur eine Vision und ein strategisches Konzept, um Foodservice, FM-Services und Technologieservices überall dort anzubieten, wo sie gebraucht werden, sondern auch eine visionäre Führung, die sich für die drängenden Themen unserer Zeit begeistert. Wir sind stolz darauf, ein Team an der Spitze zu haben, das unseren Kunden bei der Anpassung ihrer Einrichtungen und Arbeitsplatzerfahrungen an die Welt von morgen als Partner und Berater zur Seite steht“, sagt Ulf Wretskog, CEO Corporate Services Continental Europe bei Sodexo.

Veränderung an der Spitze des Landes

Sodexo hat Uta Schröder, HR Director Germany, zur Country President Germany ernannt – eine Funktion, die sie zusätzlich zu ihrer bisherigen Aufgabe innehaben wird. Patrick Sochnikoff, ihr Vorgänger in dieser Rolle, führte Sodexo Deutschland in den letzten Monaten erfolgreich zur Entwicklung einer bestechenden Landes-Roadmap mit der Mission, die großen Zukunftsthemen unserer Zeit zu meistern. Patrick Sochnikoff wird eine neue Position bei der Sodexo Group übernehmen. Mit der Ernennung von Uta Schröder wird sich Sodexo mit Nachdruck auf die Stärkung ihrer Unternehmenskultur und auf die Weiterentwicklung von Sodexo als "People Company" konzentrieren – Faktoren, die für den Erfolg und hervorragende Leistungen des Unternehmens entscheidend sind.

Alle angekündigten Änderungen treten am 1. Dezember in Kraft.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Helen Wörner neue Director of Sales des The Living Circle

Mit Helen Wörner hat der The Living Circle eine neue Director of Sales. Die 43-jährige erfahrene Verkaufsexpertin mit exzellenten Kommunikationsfähigkeiten kann auf eine langjährige Erfahrung in der Luxus-Hotellerie zurückgreifen.

Franz Zimmermann ist General Manager im Autograph Collection Hotel am Tegernsee

2022 öffnet das Autograph Collection Hotel von Marriott in Tegernsee. Betreiber ist die Signo Hospitality Tegernsee GmbH, die mit Franz Zimmermann bereits einen General Manager für die Pre-Opening-Phase des Hauses gefunden hat.

Patrick Lüders neuer Hoteldirektor im Upstalsboom-Hotel auf Föhr

Nach einem Wechsel an der Spitze im Oktober gibt es erneut eine Veränderung im Upstalsboom Wellness Resort Südstrand. Patrick Lüders ist neuer Hoteldirektor auf Föhr und übernimmt ab Dezember die Führung des Hauses.

Markus Silbernagel neuer Küchenchef im Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz

Das Leonardo Royal Berlin Alexanderplatz hat einen neuen Küchenchef: Markus Silbernagel. Der 31-jährige Pasewalker aus Mecklenburg-Vorpommern zuletzt Sous-Chef im Berliner Hilton Hotel.

Michael Blind Hoteldirektor des neuen Adina Hotel Stuttgart

Nach vier Neueröffnungen in diesem Jahr geht das Wachstum der Adina Hotels in Europa 2022 weiter voran: Neben dem Adina Düsseldorf wird Anfang des kommenden Jahres auch das Adina Hotel Stuttgart am Mailänder Platz eröffnen. Die Position des General Managers übernimmt Michael Blind.

Anna Sophia Brüning übernimmt Leitung des Marketings bei BrewDog Deutschland

Anna Sophia Brüning übernimmt ab sofort die Leitung des Marketing- und Kommunikationsbereichs von BrewDog in Deutschland. Sie wechselt von ihrer bisherigen Stelle bei der Lufthansa Group nach Berlin.

Marcel Kunkel neuer Küchenchef im Hotel Paradies Ftan

Nach mehreren Jahren Tätigkeit in Deutschland, Österreich, Portugal und der Schweiz war Marcel Kunkel über drei Jahre lang Sous Chef im Storchen Zürich. Und nun zieht es ihn weiter in die Engadiner Berge in den 5-Sterne Club Privé «Il Paradis».

Markus Luthe neuer Präsident der Hotelstars Union

Stabübergabe in Lyon: Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), ist neuer Präsident der Hotelstars Union. Unter der Schirmherrschaft von HOTREC bilden viele europäische Hotelverbände die Union, die einen gemeinsamen Kriterienkatalog für die Klassifizierung von Hotels festlegt.

Edith Gerhardt neu in der Geschäftsführung von Hirmer Hospitality

Die Hirmer Gruppe beruft Edith Gerhardt in die Geschäftsführung der künftigen Hirmer Hospitality. Gerhardt mit dem Hirmer Immobilien-Geschäftsführer Daniel Eickworth zusammen. Der bisherige Travel Charme-Geschäftsführer Matthias Brockmann verlässt das Unternehmen zu Ende des Jahres.

Neue Küchenchefs im Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency Mainz

Das Restaurant Bellpepper im Hyatt Regency Mainz bekommt eine neue Doppelspitze: Zum Ende des Jahres lösen Marcel Klisch und Maximilian Krause den Noch-Küchenchef Daniel Göhler nach über einem Jahrzehnt ab.