Stefan Willensdorfer neuer General Manager im IntercityHotel Graz

| Personalien Personalien

Zum 1. Juli 2020 hat Stefan Willensdorfer die Leitung der Pre-Opening-Phase des neuen IntercityHotel Graz übernommen. Der 44-Jährige verantwortet damit die Entwicklung aller Bereiche des Hotels bis zur Eröffnung des Hotels in der Steiermark mit 229 Zimmern im Herbst 2020 sowie anschließend die Direktion im Betrieb.

Nach seinem Karriere-Start als Manager On Duty im Sofitel & Novotel Vienna Airport durchlief Stefan Willensdorfer verschiedene Stationen im Bereich Sales und war zuletzt als General Manager und Head of Sales roomz Austria im Roomz Graz tätig. Sein Bachelor-Studium absolvierte er am Bad Leonfelden College for Tourism & Hospitality Management und machte seinen Master of Business Administration an der London Metropolitan University. „Stefan Willensdorfers Motivation und Leidenschaft für die Hospitality Industry haben uns überzeugt. Seine Branchenexpertise bildet zudem den perfekten Rahmen für das Wachstum von IntercityHotel in Österreich sowie für den erfolgreichen Start des neuen Hauses in Graz“, erklärt Joachim Marusczyk, Gründungsgeschäftsführer der IntercityHotel GmbH. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und heißen ihn in unserem Unternehmen herzlich willkommen.“

IntercityHotel ist eine Marke der Deutschen Hospitality und umfasst über 40 Hotels. Das neue IntercityHotel Graz in der Finkengasse bietet auf sechs Etagen Komfort der gehobenen Mittelklasse sowie Konferenzräume, Bar und Restaurant. Es entsteht bis Herbst 2020 als Mixed-Use-Konzept mit der Marke SMARTments student mit 187 Studentenapartments in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Projektentwickler ist die GBI-Unternehmensgruppe. Wie alle IntercityHotels der neuen Generation trägt das Hotel die Handschrift des italienischen Architekten und Designers Matteo Thun.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Florian Daniel wird Chief Information Officer der Deutschen Hospitality

Die Deutsche Hospitality geht einen weiteren Schritt auf dem Weg der Neustrukturierung: Ab sofort übernimmt Florian Daniel die neu geschaffene Position des Chief Information Officer. Daniel kam 2017 als Senior Director Group IT zur Deutschen Hospitality.

Michael Lehmann übergibt Leitung des Seaside Park Hotel Leipzig an Susanne Punner

Mit Beginn des neuen Jahres hat das Seaside Park Hotel einen neuen Direktor: Michael Lehmann übergibt nach mehr als 25 Jahren im Dienste des Leipziger Hotels den Stab an Susanne Punner. Damit verbunden ist gleichzeitig auch die Verantwortung für zwei weitere Hotels.

Jagdschloss Kranichstein: Hoteldirektor Stefan Stahl übernimmt

Ende November wurde die Schließung des Restaurants und des Hotels Jagdschloss Kranichstein verkündet. Doch jetzt gibt es Hoffnung für das luxuriöse Haus nahe Darmstadt. Hoteldirektor Stefan Stahl macht sich selbstständig und übernimmt den Betrieb.

Jagdschloss Kranichstein: Hoteldirektor Stefan Stahl übernimmt Betrieb

Ende November wurde die Schließung des Restaurants und des Hotels Jagdschloss Kranichstein verkündet. Doch jetzt gibt es Hoffnung für das luxuriöse Haus nahe Darmstadt. Hoteldirektor Stefan Stahl macht sich selbstständig und übernimmt den Betrieb.

Flemings Hotels erweitern Commercial-Team

Die Flemings Hotels führen ihren Kurs der bereits begonnenen Neuausrichtung fort. Laszlo Posa übernimmt die Rolle als Corporate Director of Revenue Management. Matthias Tepel und Anna-Maria Kaiser fungieren als Regional Director of Sales für Frankfurt und München.

Norbert Speth neuer Vice President Corporate Strategy & Openings bei der Deutschen Hospitality

Norbert Speth übernimmt zum 1. Februar 2021 die neu geschaffene Position Vice President Corporate Strategy & Openings bei der Deutschen Hospitality. Speth war zuvor für InterContinental, Marriott und die SV Hotel AG tätig.

Andreas Wieckenberg neuer Direktor des Parkhotels Quellenhof Aachen

Aachens erste Hoteladresse hat einen neuen Chef: Andreas Wieckenberg ist ab heute neuer Direktor des Parkhotels Quellenhof Aachen. Der 42jährige löst damit Mario Großmann ab, der das Haus krankheitsbedingt nach nur wenigen Monaten wieder verlassen hat.

Sandra Enders neue Geschäftsführerin der Vila Vita in Marburg

Sandra Enders verantwortet als Geschäftsführerin der Vila Vita Marburg GmbH alle zentralen Abteilungen des familiengeführten Hotel- und Gastronomie-Unternehmens. Dazu gehören Marketing, Vertrieb, Revenue Management, Veranstaltungen, Presse, Guest Service Center sowie Einkauf.

Arnd Rune Thomas neuer Geschäftsführer Operations bei Aramark

Im Oktober 2020 hat Arnd Rune Thomas die Geschäftsführung Operations von Thomas Brütt übernommen, der zum Jahresende aus dem Unternehmen austrat. Brütt war noch bis zu seinem Ausscheiden als Geschäftsführer der Aramark Holding Deutschland GmbH tätig.

Relais & Châteaux: Weissenhaus Direktorin Natalie Fischer-Nagel neue Deutschland-Delegierte

Die deutschen Mitglieder von Relais & Châteaux haben  Natalie Fischer-Nagel zur Delegierten der Hotel- und Restaurantvereinigung gewählt. Seit 2015 führt die 40-Jährige zusammen mit ihrem Mann Frank Nagel das Weissenhaus Grand Village Resort & Spa an der Ostsee.