Es liegen 287 Ergebnisse für "Podcast" vor.

McDonald's Deutschland verkündet auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin seine zukünftige Zusammenarbeit mit der Initiative Tierwohl. Außerdem zeigt das Unternehmen, wie viele seiner Rohwaren aus Deutschland kommen.

Full-Service-Caterer Aramark startet den Podcast Bistro Bonanza. Darin geht es aber nicht nur um Betriebsrestaurants, es wird die gesamte Bandbreite der Branche beleuchtet. Mit wechselnden Gästen wird über Personalgewinnung, über innovative Start-ups, bis hin zu kulinarischen Themen geplaudert.

Italiens Regierung rührt die Werbetrommel für die «cucina italiana». Nach ihrem Willen soll sie immaterielles Weltkulturerbe werden - dafür soll Pasta nun auch auf den Teller von Astronauten kommen. Aber wie traditionell ist die italienische Küche wirklich?

Nachdem die berühmte VW-Currywurst im Sommer nach zwei Jahren Pause wieder in die Kantinen von Volkswagen Wolfsburg zurückgekehrt ist, droht dem Autobauer neuer Wirbel. Der Konzern plant die Schließung mehrerer Betriebsrestaurants. Das Restaurant im Markenhochhaus soll schon Ende des Jahres geschlossen werden.

Daniel Gottschlich führt in Köln das hochdekorierte Restaurant „Ox & Klee“. Jetzt war Gottschlich, als erster Koch überhaupt Stipendiat in der Villa Massimo in Rom, wo sonst bildende Künstler oder Schriftsteller zu Gast sind. Es ging um die Frage: Ist Kochen Kunst? 

Der Best Western-Podcast startet mit einem Adventsformat. In verschiedenen Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sprechen die Gastgeber über regionale Bräuche, lokale Spezialitäten und natürlich auch über sehenswerte Weihnachtsmärkte.

Haya Molcho betreibt Restaurants in Wien und ist bekannt für ihr Neni-Konzept, das in vielen 25hours-Hotels umgesetzt wird. Nach Jahren der Pause steigt Molcho jetzt wieder ins Catering-Geschäft ein - gemeinsam mit dem Düsseldorfer Catering-Unternehmer Georg Broich.

W Hotels, Teil des weltweiten Portfolios von Marriott Bonvoy, hat die Eröffnung des W Edinburgh bekanntgegeben. Zu den Highlights zählen eine Dachterrasse mit Rundumblick sowie das Aufnahmestudio Sound Suite – das erste in Großbritannien und das zweite europaweit.

Robbie Williams will sich offenbar ein zweites Standbein aufbauen und Hotelier werden. Die Idee sei ihm während eines Hotelaufenthalts in Las Vegas gekommen, als er 240 Dollar für das Frühstück bezahlen sollte.

Der Chef der Metro AG, Steffen Greubel, hat sich im Podcast der Nachrichtenplattform „The Pioneer“ deutlich für eine Fortführung der ermäßigten Mehrwertsteuer auf Speisen in der Gastronomie ausgesprochen. Greubel sieht Deutschland aus steuerlicher Sicht als Geisterfahrer in der EU und fordert Gleichberechtigung.