Cloudbeds und IDeaS werden Partner

| Technologie Technologie | Pressemitteilung

Cloudbeds, ein führender Anbieter von Hospitality-Management-Software, und IDeaS, der weltweit führende Anbieter von Revenue-Management-Software und -Dienstleistungen für das Gastgewerbe, haben eine strategische Technologiepartnerschaft bekannt gegenben, die das Fachwissen der beiden Branchengrößen zusammenführt, um Revenue-Management-Lösungen für Beherbergungsbetriebe auf der ganzen Welt zu liefern.

Die Zusammenarbeit wird die neueste Revenue-Management-Lösung von IDeaS mit der Hospitality-Management-Plattform von Cloudbeds kombinieren. Das Ergebnis ist eine einfache, aber leistungsstarke Lösung, die es Tausenden von unabhängigen Hotelbetreibern weltweit ermöglich soll, in einem zunehmend komplexen und wettbewerbsintensiven Markt von den Vorteilen einer automatisierten dynamischen Preisgestaltung zu profitieren.

Die Revenue-Management-Lösung, die bereits in über 10.000 Hotels weltweit eingesetzt wird, wird voraussichtlich im Sommer 2024 für Cloudbeds-Kunden verfügbar sein.

Die wichtigsten Vorteile der Partnerschaft:

Integrierte Technologie: Diese Partnerschaft verbindet nahtlos das preisgekrönte Property-Management-System von Cloudbeds mit den branchenführenden Revenue-Management-Funktionen von IDeaS.Betreiber können so schnell und einfach ihre betriebliche Effizienz, die Genauigkeit der Preisgestaltung und die Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung verbessern.

Gleiches Spielfeld für alle: Die Zusammenarbeit zwischen IDeaS und Cloudbeds wird die Hotellerie neu gestalten und das Revenue Management demokratisieren, indem eine einheitliche Lösung angeboten wird, die unabhängigen Hotels weltweit die Tür zu einem exzellenten Revenue Management öffnet und die betriebliche Gesamteffizienz steigert.

Konzipiert für vielbeschäftigte Betreiber: Die Integration gibt Hoteliers automatisierte Tools an die Hand, mit denen sie Marktschwankungen überwachen und nutzen können, um über eine benutzerfreundliche Anwendung, die speziell für vielbeschäftigte Hoteliers entwickelt wurde, optimale Zimmerpreise zu erzielen. Sie ermöglicht es den Betreibern, personalisierte und unvergessliche Gästeerlebnisse zu bieten, indem sie Preisstrategien mit operativer Exzellenz in Einklang bringen.

Adam Harris, CEO und Mitbegründer von Cloudbeds: "Mit der Partnerschaft zwischen IDeaS und Cloudbeds schaffen wir etwas völlig Neues und Innovatives für unsere Branche. Hoteliers werden von unserer umfassenden Lösung profitieren, die ihre dringendsten Herausforderungen angeht und die Regeln für das, was im Gastgewerbe möglich ist, neu schreibt." 

Sanjay Nagalia, Mitbegründer, COO und CTO von IDeaS Revenue Solutions: "Wir freuen uns, diese strategische Reise mit Cloudbeds anzutreten. Für viele unabhängige Hoteliers galten Revenue-Management-Funktionen als unerreichbar.

Durch die Kombination unserer Stärken sind wir in der Lage, diese Hotels mit den Tools auszustatten, die sie benötigen, um im heutigen Wettbewerb zu bestehen."

Über Cloudbeds:

Cloudbeds ist die führende Plattform für das Gastgewerbe, die Zehntausende von Beherbergungsbetrieben in mehr als 150 Ländern weltweit bedient. Die Cloudbeds-Plattform wurde entwickelt, um Hoteliers einen 360-fachen Mehrwert zu bieten, indem sie integrierte und Marktplatzlösungen nahtlos in ein einheitliches System integriert, das den Umsatz steigert, den Betrieb rationalisiert und die Gäste begeistert.  Das 2012 gegründete Unternehmen Cloudbeds wurde vom Hotel Tech Report als Top PMS, Hotel Management System und Channel Manager (2021-2024), von den World Travel Awards als World's Best Hotel PMS Solutions Provider (2022) und von Deloitte als Technology Fast 500 (2023) ausgezeichnet.

Über IDeaS:

IDeaS, ein SAS-Unternehmen, ist der weltweit führende Anbieter von Revenue-Management-Software und -Services. Durch die Kombination von Branchenkenntnis und innovativer Datenanalysetechnologie schafft IDeaS ausgefeilte und dennoch einfache Möglichkeiten, Revenue Leader mit präzisen, automatisierten Entscheidungen zu versorgen, denen sie vertrauen können.
Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung liefert IDeaS Revenue Science für mehr als 30.000 Hotels in 158 Ländern. Ergebnisse geliefert. Umsätze transformiert. Entdecken Sie mehr Rentabilität auf ideas.com.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nutzer können dem Chatbot Gemini den Zugriff auf andere Dienste des Internetkonzerns erlauben - etwa auf das Gmail-Postfach. Was das bringen soll? Google erklärt das anhand der Planung einer Reise.

Gestern erhielten einige Empfänger eine E-Mail von einer HSMA-Mailadresse mit ungewöhnlichem Inhalt. Der Verband bat anschließend darum, die Mail zu ignorieren und NICHT auf den enthaltenen Link zu klicken. Bei dieser Mail handele es sich um Spam.

foodservice Digital Restaurant Day - Gastro 4.0, smarte Lösungen, clevere Moves. Beim foodservice Digital Restaurant Day treffen sich Fach- und Führungskräfte aus der Gastronomie, die sich u.a mit Digitalisierung, Technologien, IT oder Online Marketing befassen. 

Guestline, die führende Technologieplattform für das Gastgewerbe, ist für ihr Produkt „GuestPay“ bei den Merchant Payment Ecosystem Awards als „innovativste Zahlungslösung“ ausgezeichnet worden.

Sicherheitsforscher haben eine Phishing-Kampagne entdeckt, die sich offenbar gezielt an deutsche Metro-Kunden richtet. Demnach verbreiten die Angreifer gefälschte Rechnungsdokumente über Phishing-E-Mails an deutsche Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Statt einer echten Rechnung erhalten die Empfänger jedoch eine Schadsoftware.

Pressemitteilung

Eine der technologisch fortschrittlichsten Hotelmarken der Welt sagt, wie ihre jüngste Innovation dazu beigetragen hat, die Zahl der Gäste, die einer vollständig digitalen Guest Journey folgen, von 8 auf 80 Prozent zu erhöhen - eine Steigerung von 900 Prozent.

Heute kostet ein Produkt weniger, morgen mehr und übermorgen vielleicht wieder weniger. Manchmal schwanken die Preise auch stündlich oder minütlich: Was einem bei Käufen und Buchungen im Internet überall begegnet, hat seinen Ursprung bei den Airlines.

Dutzende Kassenanbieter preisen inzwischen ihre Systeme und buhlen um die Kunden. Aber wer ist der beste Anbieter? Welche Kasse hält, was versprochen wurde? Wer hat den besten Kundenservice? Jetzt 30 Anbieter bei Tageskarte bewerten, Sterne abgeben, kommentieren und neue Erkenntnisse gewinnen…

Investoren setzen weiterhin auf die Restaurant-App „Neotaste“. In seiner bisher größten Finanzierungsrunde konnte das Startup aus Osnabrück weitere 15,1 Millionen Euro einsammeln. Restaurants können bei Neotaste besondere Angebote offerieren. Vermittlungsgebühren entstehen nicht. Gäste zahlen für die Nutzung der App.

Wie war denn die Internetverbindung neulich auf der Zugfahrt? Wer so eine Frage stellt, bekommt eher selten strahlende Gesichter zu sehen. In Norddeutschland wird getestet, wie es besser werden kann.