hotelkit räumt bei HotelTechAwards ab

| Technologie Technologie

Die US-Amerikanische Vergleichsplattform Hotel Tech Report hat seine HotelTechAwards für die besten Software-Lösungen in der Hotellerie vergeben. Mit gleich drei Auszeichnungen ist hotelkit aus Österreich der große Abräumer. Weitere europäische Anbieter, wie SuitePad, OTA Insight oder Mews Systems wurden ausgezeichnet.

Grundlage für die HotelTechAwards sind tausende Bewertungen, die in dem relevanten Zeitraum für die unterschiedlichen Produkte und Unternehmen abgegeben wurden. „Basierend auf echtem und ehrlichem Kundenfeedback bieten die HotelTechAwards wirklich die transparenteste Sicht darauf, wie Technologie branchenweit wahrgenommen und genutzt wird“, sagt Sean Fitzpatrick, CEO bei OTA Insight, der auch zu den Gewinnern gehört. Der Wettbewerb erstreckt sich auf die Kernbereiche der Hotelsoftware und -technologie: Marketing, Umsatz, Operations und Gästeerlebnis.

Die ausgezeichneten Software-Anbieter

Guest Experience Software für Hotels

  • Best Guest Room Tablets: SuitePad (2020 Winner), Crave (Finalist), Volo (Finalist)
  • Best Guest Mobile App: ALICE  (2020 Winner), INTELITY (Finalist)
  • Best Guest Messaging: Whistle (2020 Winner), Bookboost (Finalist, Best in Europe)
  • Best Guest Room Entertainment Product: Monscierge Apple TV (2020 Winner)
  • Best Voice Activated Tech Product: Volara (2020 Winner)
  • Best Mobile Key & Keyless Entry Solution: ASSA ABLOY Global Solutions (2020 Winner)

Operations Software für Hotels

  • Best Property Management System: Mews Systems (2020 Winner), Clock (Finalist)
  • Best Staff Collaboration Software: hotelkit (2020 Winner), ALICE (Finalist, Best in North America), HelloShift (Finalist)
  • Best Labor Management Tool: Hotel Effectiveness (2020 Winner)
  • Best Housekeeping Software: hotelkit (2020 Winner), ALICE (Finalist), Quore (Finalist)
  • Best All-in-1 HMS: RoomRaccoon (2020 Winner), Cloudbeds (Finalist)
  • Best Fraud Prevention Tool: Canary Technologies (2020 Winner)
  • Best Facilities Management Software: hotelkit (2020 Winner), ALICE (Finalist), Quore (Finalist)
  • Best Concierge Software: ALICE (2020 Winner)
  • Best Accounting & Finance: MyDigitalOffice (2020 Winner), M3 (Finalist)

Revenue Management Tech für Hotels

  • Best Revenue Management System: IDeaS  (2020 Winner), Atomize (Finalist)
  • Best Central Reservations System: Pegasus (2020 Winner)
  • Best Channel Manager: SiteMinder (2020 Winner), Cloudbeds (Finalist), D-EDGE (Finalist)
  • Best Rate Shop & Market Intelligence: OTA Insight (2020 Winner) 
  • Best Business Intelligence Tool: HotelIQ (2020 Winner), Duetto (Finalist)
  • Best Meetings & Events Intelligence: Get Into More (2020 Winner), Duetto (Finalist), IDeaS (Finalist)

Hotel Marketing Technologien

  • Best Email Marketing & CRM Software: Revinate (2020 Winner), Experience Hotel (Finalist), ForSight CRM (Finalist)
  • Best Upsell Software: Oaky (2020 Winner) 
  • Best Booking Engine Bookassist (2020 Winner), Net Affinity (Finalist), Pegasus (Finalist)
  • Best Digital Marketing Agency Bookassist (2020 Winner), Screen Pilot (Finalist), Net Affinity (Finalist)
  • Best Metasearch Management Software: Bookassist (2020 Winner), Koddi (Finalist, Best in North America)
  • Best Website Builder/CMS: Bookassist (2020 Winner)
  • Best Direct Booking Tool: Triptease (2020 Winner), LaaSie.ai (Finalist)
  • Best Reputation Management Software: GuestRevu (2020 Winner), Revinate (Finalist), TrustYou (Finalist)
  • Best Guest Surveys: GuestRevu (2020 Winner), TrustYou (Finalist), Revinate (Finalist)
  • Best Website Live Chat: Asksuite (2020 Winner), HelloShift (Finalist, Best in North America)

"Jeden Monat hilft der Hotel Tech Report mehr als 40.000 Hoteliers bei der Recherche und Prüfung von Technologiepartnern für ihre Hotels.  Der Gewinn eines HotelTechAwards ist die höchste Leistung in der Branche, da er auf realen Daten basiert. Die Gewinner haben sich ihre Präsentation in unserer schnell wachsenden Gemeinschaft wirklich verdient.  Hoteliers vertrauen dieser Auszeichnung bei Kaufentscheidungen, weil die Bewertung transparent ist und die Teilnahme unter den renommiertesten Anbietern der Branche allgegenwärtig ist", sagt Jordan Hollander, CEO des Hotel Tech Report.

"Wir haben die HotelTechAwards geschaffen, um unseren Hotelkollegen zu helfen, schnell die besten Anbieter auf der Grundlage von Daten zu ermitteln, denen sie vertrauen können.  Unser Prozess ist einfach, transparent und unvoreingenommen - die Beurteilung basiert auf zeitgeprüften Ranking-Faktoren, öffentlich zugänglichen Daten und Crowdsourced Insights von verifizierten Hoteliers, die über praktische Erfahrung mit jedem Produkt verfügen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Lightspeed: Online-Shops für Restaurants

Mit der neuen E-Commerce-Vorlage “Bon Appétit” von Lightspeed können Betreiber von Restaurants, Bars und Cafés ohne IT-Vorkenntnisse ihren eigenen Online-Shop erstellen und dort ihre Produkte, Merchandise & Co. verkaufen.

Stichtag 30. September für die Integration der TSE: Worauf Gastronomen jetzt achten müssen

Seit dem 1. Januar dieses Jahrs gilt in Deutschland die KassenSichV, die digitale Grundaufzeichnungen in Unternehmen vor Manipulation schützen soll. Doch ist die eigene Kasse überhaupt betroffen? Und was muss dabei beachtet werden?

Holidu erhält Investment vom ehemaligen Booking.com-CEO

Die Suchmaschine für Ferienwohnungen Holidu erhält vom ehemaligen Booking.com-CEO Kees Koolen ein privates Investment von mehr als vier Millionen Euro. Das Kapital soll die Expansion des Unternehmens weiter stärken. Denn trotz der Corona-Krise befindet sich Holidu auf Wachstumskurs.

Digital Jetzt: Mittelstand erhält Zuschüsse für digitale Projekte

Kleine und mittlere Unternehmen können ab sofort Anträge auf Zuschüsse aus dem neuen Förderprogramm „Digital Jetzt“ stellen, mit dem das Wirtschaftsministerium Investitionen in digitale Technologien und in die Qualifizierung der Mitarbeiter zu Digitalthemen unterstützt. 

Was in einer Minute im Internet passiert

60 Sekunden sind keine lange Zeit. Im Internet passiert in nur einer Minute trotzdem eine Menge. Wie nun Statista ermittelt hat, werden zum Beispiel bei Instagram fast 350.000 neue Storys gepostet und mehr als 40 Millionen Nachrichten bei Whatsapp verschickt.

Online-Werbung in der "Post-Cookie-Ära"

Die Organisation Werbungtreibende im Markenverband und der Bundesverband Digitale Wirtschaft haben eine Studie zur Online-Werbung in der Post-Cookie-Ära durchgeführt. Demnach werde es keinen neuen Standard geben, sondern das Zeitalter der Kooperationen eingeläutet.

Digitalisierung: Arbeitgeber sehen in Krise Modernisierungsschub

Die Arbeitgeber sehen gute Voraussetzungen dafür, dass die deutsche Wirtschaft gestärkt aus der Corona-Krise hervorgeht. Laut BDA-Umfrage hätten viele Firmen in die Digitalisierung investiert und sich neue Arbeitsweisen angewöhnt.

Virtuell und hybrid: Digitale Event-Angebote der BWH Hotel Group    

In diesem Jahr haben sich die Anforderungen an Tagungen und Veranstaltungen geändert, viele Meetings und Events werden künftig digital stattfinden. Die Hotels der BWH Hotel Group setzen bei der Umsetzung auf Technikpartner.​

bookingkit: Investitionen in Millionenhöhe für Berliner Unternehmen

Bookingkit erhält von den bestehenden Investoren zusätzliches Kapital in Millionenhöhe. Das frische Geld soll nun unter anderem zur weiteren Digitalisierung des Erlebnissektors sowie der Weiterentwicklung des Produkts eingesetzt werden.

Tiptab: Berliner Start-up will das Trinkgeld digitalisieren

Digitale Lösungen sparen Zeit und damit zuweilen auch Geld. Es gibt jedoch einen Bereich in Hotellerie und Gastronomie, der, abgesehen von Kartenzahlung, von der digitalen Transformation bislang ausgeschlossen ist: Das Trinkgeld. Das soll sich nun ändern.