War noch was…?

War noch was…?

Hip-Hop-Musik macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz.

Fliegendes Omelett lässt Streit in Hotel eskalieren

Ein fliegendes Omelett hat einen Streit zwischen Gästen in einem Hotel in Brandenburg/Havel eskalieren lassen. Nun ermittlet die Polizei wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Business Class: Schmerzensgeld nach Suppen-Unfall im Flieger?

Wer sich auf einem Flug mit heißer Suppe verbrüht, hat nicht automatisch einen Anspruch auf Schmerzensgeld. Hier kommt es auf das Mitverschulden des Fluggasts an: Ist man selbst schuld, hat man keinen Anspruch auf eine Entschädigung.

Coca-Cola-Aktie: Ronaldo doch unschuldig am Kursverlust?

Cristiano Ronaldo ist offenbar doch nicht schuld am Kursverlust von Coca-Cola. Wie Medien berichten, wurde die Coca-Cola-Aktie am vergangenen Montag erstmals ohne das Bezugsrecht für die Dividende gehandelt. Damit sind die Aktien entsprechend weniger wert und die aktuellen Kursverluste zu erklären.

Presented by HOTELCAREER
Top 5 Jobs
F&B Manager (m/w/d)
AMERON Frankfurt Neckarvillen Boutique, Frankfurt am Main
Expert Commercial Systems (Revenue Management Systems) (m/w/x)
Deutsche Hospitality Konzernzentrale, Frankfurt am Main
Director of Finance (m/w/d)
DORMERO Hotel AG, Berlin
Director Digital Touchpoint & Guest Experience Product Development (m/w/x)
Deutsche Hospitality Konzernzentrale, Frankfurt am Main

3000 Euro Buße für Nacktbaden in Kanal in Venedig

Schlechtes Benehmen kann für Touristen in Italien teuer werden: Diese Erfahrung machten jetzt zwei Tschechen, die nackt in einem Kanal in Venedig badeten. Sie wurden zu einem Bußgeld von jeweils rund 3.000 Euro verdonnert.

Gericht in Peru: Sheraton Hotel auf Inka-Ruinen muss abgerissen werden

In Peru muss ein Hotel, das unter Sheraton-Flagge eröffnen sollte, obwohl fast fertig gebaut, wieder abgerissen werden. Da bei Bauarbeiten alte Inka-Mauern zerstört wurden, ordnete ein Gericht in Lima jetzt den Abbruch des kompletten Hotels an.

Bargeld im Visier: Drei Einbrüche in Hotels im Nordosten

In Mecklenburg-Vorpommern sind Unbekannte innerhalb weniger Tage in drei Hotels eingebrochen und haben Tresore aufgebrochen und Bargeld gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Montag in Rostock erklärte, wurde der letzte Einbruch am Morgen aus einem Hotel in Schorssow gemeldet.

Weltrekord: Das größte Schnitzel der Welt kommt aus Bayern

Im niederbayerischen Mengkofen wurde am Wochenende ein neuer Weltrekord aufgestellt: Das größte Schnitzel der Welt wog mehr als 1.200 Kilogramm und war 70 Quadratmeter groß. Gebraten hat es der Gartenbauverein Mengkofen auf 40 Gasbrennern in rund 15.000 Litern Öl.

Verschütteter Kaffee zwingt Condor-Ferienflieger zur Zwischenlandung

Verschütteter Kaffee im Cockpit hat eine Condor-Maschine auf dem Weg von Frankfurt nach Mexiko zu einem Stopp in Irland gezwungen. Durch das Verschütten des Getränks über eines der Panel sei es zu einer leichten Rauchentwicklung gekommen, teilte eine Sprecherin der Airline am Samstag mit.

Vom Hotel in den Knast: Kriminelle treibt ihr Unwesen

Eine hartnäckige Kriminelle hat in einem Hotel in Kassel ihr Unwesen getrieben: Sie stahl einen Monitor und versuchte, eine Angestellte zu betrügen. Gegen die obdachlose 36-Jährige hatte zudem ein Haftbefehl vorgelegen. Jetzt sitzt die Frau im Gefängnis.

Hochzeit mit Hühnchen bei KFC

Bei Kentucky Fried Chicken in Australien kann ab sofort auch geheiratet werden. Wer sich nichts Romantischeres vorstellen könne, als mit der einzigen wahren Liebe einen Eimer Hühnchen zu teilen, sei bei ihnen genau richtig, wie das Unternehmen auf der eigenen Webseite schreibt.

Park Inn am Alexanderplatz: Polnischer Biker besteigt 222 Stockwerke mit Fahrrad

Ein polnischer Extrem-Biker hat am Mittwoch seinen eigenen Guinness-Rekord gebrochen. Sechs Mal hüpfte Krystian Herba mit einem Spezialfahrrad die 37 Stockwerke des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz in Mitte hoch, wie ein Sprecher des polnischen Fremdenverkehrsamts mitteilte.

Gastwirt tritt Räuber zwischen die Beine

Mehr Gegenwehr als erwartet dürfte am frühen Samstagmorgen ein Mann bei einem versuchten Raub erfahren haben. Ein Tritt zwischen die Beine erwies sich offenbar nicht nur als schmerzhaft, sondern brachte den Räuber auch dazu, vom Tatort zu fliehen. Die Polizei sucht nun einen "schmerzverzerrt auftretenden Mann".

Bär macht es sich im Hotelbad gemütlich

Im US-Bundesstaat Montana sind Begegnungen mit Bären keine Seltenheit. Was vor einigen Tagen jedoch die Gäste im Hotel Buck’s T-4 Lodge in der Stadt Big Sky erlebten, war dann doch eine Überraschung. Ein junger Schwarzbär hatte es sich in der Damentoilette auf den Waschbecken gemütlich gemacht.