Johann Lafer ohne Schnauzbart

| War noch was…? War noch was…?

Wer nach einem Foto von Starkoch Johann Lafer ohne seinen Schnauzbart sucht, wird nicht fündig. SWR3 stellte der Starkoch in der „SWR3 Grillparty“ nun ein Bild ohne Popelbremse zur Verfügung. Lafer trägt den  Oberlippenbart übrigens wegen eines Castings für eine Zahnpastawerbung im Jahr 1977, für die er sich beworben hatte.

Wer nach einem Foto von Starkoch Johann Lafer ohne seinen kultigen Schnauzbart sucht, wird nicht fündig. SWR3 stellte der Starkoch in der „SWR3 Grillparty“ ein Bild ohne Popelbremse zur Verfügung. Während der sechsstündigen Radioshow organisierte Lafer eines der seltenen Bilder. Mit Kristian Thees sprach er auch darüber, warum er sich überhaupt einen Oberlippenbart hatte wachsen lassen. Grund sei 1977 ein Casting für eine Zahnpastawerbung gewesen. Die Agentur habe gesagt: „Ja, Sie sind unter den letzten dreien, aber es wäre vielleicht ganz sinnvoll, wenn Sie sich einen Schnurrbart wachsen lassen würden, weil der Kontrast zwischen Zähnen und Schnurrbart ist natürlich wunderbar für das Fernsehen“, so Lafer.

Um die zwanzig Jahre alt sei er auf dem Foto ohne Oberlippenbart gewesen: „Ich habe mir diesen Schnurrbart natürlich wachsen lassen, das war am Anfang mühsam, in dem Alter.“ Den Auftrag habe er dann zwar nicht bekommen, aber der Schnauzer blieb. Mittlerweile müsse Lafer ihn hin und wieder färben: "falls er mal zu weiß wird."

Gemeinsam mit Starkoch Johann Lafer grillte Stephanie Stumph bei der 17. SWR3 Grillparty am 14. April ein Vier-Gänge-Menü. In diesem Jahr gab es Deutsche Pizza mit Asia-Mayonnaise und Räucherlachs, eine Hähnchenpfanne, Kassler im Brotteig mit Pflaumensauce und Schokoladenluftballons mit Mango und Passionsfrucht. Auf SWR3.de gibt es auch eine vegetarische Alternative. Deutschlands einzige interaktive und multimediale Grillparty wurde von 13 bis 19 Uhr in SWR3 und im Video-Livestream auf SWR3.de übertragen. Vor dem Radio, an Smartphone & Co. grillten Tausende nach Lafers Anleitung in Echtzeit dasselbe Menü mit.
 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Penthouse-Pool wird durch Erdbeben zum Wasserfall

Schwere Erdbeben auf den Philippinen haben in den letzten Tagen zahlreiche Opfer gefordert. Die Wucht der Erdstöße verwandelte einen Wolkenkratzer-Pool in einer Apartmentanlage in einen Wasserfall. (Mit Video)

Mann will Messer und Macheten in Mannheimer Gaststätte verkaufen

Am Dienstag versuchte ein 25-jähriger Mann mehrere Waffen in einer Mannheimer Gastwirtschaft zu verkaufen. Die Polizei rückte mit sieben Autos an und fand den Verdächtigen auf einem Spielplatz. Da er sich laut Polizei aggressiv verhielt und offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, wurde er vorläufig festgenommen.

Crack-Küche in Frankfurter Hotelzimmer entdeckt

Samstagnachmittag nahmen Zivilpolizisten einen Dealer in der B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofes fest. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Hotelzimmers fanden die Beamten eine große Menge Drogen und Utensilien zur Zubereitung von Crack.

Ultra Music Festival: Colonel Sanders als DJ

Auf Elektro-Festivals sind die Besucher bereits einiges an Marketing gewöhnt. Was nun jedoch Kentucky Fried Chicken beim Ultra Music Festival in Miami ablieferte, ging weit über die herkömmlichen Give-aways hinaus: So schickte KFC Colonel Sanders als DJ auf die Bühne, was beim Publikum allerdings nicht so gut ankam.

April, April: Von Blattgold-Hotdogs bis HolidayCheck-Insel

Das ritualisierte Scherzen am 1. April mögen auch viele Unternehmen. In diesem Jahr sorgten unter anderem Ikea mit den Blattgold-Hotdogs, Holidaycheck mit einer eigenen Insel, die Urlaubspiraten mit einer Kreuzfahrtlinie und prizeotel mit Sternerestaurants für mediale Aufmerksamkeit.

2.494 Franken Trinkgeld für den Lieferdienst

Eine 50-jährige Schweizerin wollte zusammen mit ihrem Sohn bei einem Lieferdienst bestellen. Bei der Bezahlung tippte sie dann jedoch ihren PIN-Code ein und überwies aus Versehen fast 2.500 Franken. Das Missverständnis konnte zum Glück schnell aufgelöst werden, die Kundin fühlte sich dennoch abgezockt.

Sybille Rauch aus Eis am Stiel heuert in Kantine von Toni Polster an

Ihr Aufenthalt im RTL-Dschungelcamp sollte Sybille Rauch eigentlich neue Aufträge als Schauspielerin einbringen. Geklappt hat das leider nicht. Nun bekam die 58-Jährige jedoch unerwartete Hilfe von Toni Polster, der ihr einen Job in der Kantine des SC Wiener Viktoria besorgte.

Festnahme in Stuttgart: Mann wohnt neun Monate im Hotel – ohne zu bezahlen

Polizeibeamte haben einen 67-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, während eines rund neunmonatigen Aufenthaltes in einem Stuttgarter Hotel nicht einen Cent bezahlt zu haben. 17.000 Euro stehen auf der unbezahlten Rechnung.

Vor Champions-League-Spiel: Halbnackter Liverpool-Fan auf der Suche nach seinem Hotel

Die Champions-League-Partie des FC Bayern München gegen den Liverpool FC wirft ihre Schatten voraus: „Ein oder zwei Bier“ hatte ein Liverpool-Fan laut eigener Aussage getrunken, bevor ihn eine Mitarbeiterin der Feuerwehr halbnackt in der Stadt entdeckte und zurück in sein Hotel brachte. 

Kiffer verursachen Evakuierung von Hotel in Bremen

Zwei junge Männer aus Niedersachsen sorgten in der Nacht von Freitag auf Sonnabend für die Evakuierung eines Bremer Hotels im Stadtteil Walle. Die 19 und 21-Jährigen rauchten auf ihrem Zimmer Joints und lösten dabei die Brandmeldeanlage aus.

Frau bestellt Schnitzel und bekommt Baby

In Hamburg hat ein Baby in einer Schweinske-Filiale das Licht der Welt erblickt. Medienberichten zufolge war der Geburtstermin bereits verstrichen, als sich die hochschwangere Frau mit der Familie zum Schnitzelessen traf. Glücklicherweise waren auch der Ehemann und die Schwester vor Ort und konnten helfen.

Dschungelcamp-Bewohnerin: Sophia Vegas eröffnet Sushi-Restaurant in Los Angeles

Die ehemalige RTL-Dschungelbewohnerin Sophia Wollersheim, die sich mittlerweile Sophia Vegas nennt, eröffnet in Los Angeles ein eigenes Sushi-Restaurant. Eigentlich sollte es bereits vor einem Jahr soweit sein, denn schon im vergangenen März war die 31-Jährige auf der Suche nach geeigneten Mitarbeitern.

Texaner zieht lieber ins Hotel anstatt ins Altersheim

Der US-Amerikaner Terry Robinson bereitet sich auf seinen Ruhestand vor. Auf ein Altersheim hat er aber keine Lust, stattdessen will er mit seiner Ehefrau als Langzeitgast bei Holiday Inn unterkommen. Dadurch würde er sogar rund 130 Dollar am Tag sparen. Und im Notfall rufe schließlich das Personal den Krankenwagen. Oder eben den Bestatter.

Indien: Leopard geht im Hotel spazieren

In Indien musste in dieser Woche ein Leopard in einem Hotel eingefangen werden. Eine Überwachungskamera hatte die Großkatze dabei gefilmt, wie sie vor dem Gebäude umherlief. Die Behörden starteten daraufhin eine Suchaktion. Gefunden wurde das Tier dann im Keller des Gebäudes (mit Video).

Herzogin Meghan feiert Babyparty im teuersten Hotelzimmer der Welt

Die Herzogin von Sussex ist für ihre Babyparty heimlich nach New York gereist. Gefeiert wurde standesgemäß im The Mark Hotel in der zweistöckigen Grand Penthouse Suite mit vier Schlafzimmern und einer Terrasse mit Blick auf den Central Park. Die Suite gilt als das teuerste Hotelzimmer der Welt.

In Hessen: Handgranate auf Autobahnraststätte

Bei einem Autobahnrestaurant an der A3 nahe Wiesbaden ist in der Nacht eine Handgranate gefunden worden. Nach Polizeiangaben entdeckte ein Mitarbeiter den verdächtigen Gegenstand, als er vor der Tür des Restaurants an der Raststätte Medenbach-Ost sauber machte. 

Feuerwerk vorm Hotel bringt Real Madrid um den Schlaf

Vor dem Champions League Spiel zwischen Real Madrid und Ajax Amsterdam gab es in der Nacht vor dem Hotel der Spanier eine lautstarke Überraschung. Mutmaßliche Ajax-Fans hatten das Okura Hotel mit schwerem Feuerwerk beschossen, um die Madrilenen so vom Schlaf abzuhalten (mit Video).

Gast dreht durch: Kein Essen? Keine Scheiben! 

Manche Gäste freuen sich sehr auf ganz bestimmte Speisen auf der Karte. Sind diese dann nicht vorrätig, kann es für den Wirt manchmal ungemütlich werden. Und manchmal kommen die Gäste sogar mit einem Baseballschläger zurück und zertrümmern die Fensterscheiben.

Vier Millionen Euro: Sternekoch Karlheinz Hauser verkauft seine Villa

Grandioser Elbblick, sieben Zimmer, 278 Quadratmeter Wohnfläche, über 800 Quadratmeter Grundstück: Der Zwei-Sterne-Koch Karlheinz Hauser verkauft eine Luxusvilla in Blankenese – für 3,95 Millionen Euro.

Sternekoch Nelson Müller wird Joop-Model

Für die Präsentation ihrer Frühjahrs und Sommerkollektion hat die Modemarke Joop den Sternekoch Nelson Müller verpflichtet. Passend zum Kollektionstitel „A Taste of Life“ zeigt sich der Starkoch im neuen Joop-Magazin, auf der Website und in den Social-Media-Kanäle.

Schwalbenkönig: Mitarbeiter fingiert Kantinensturz 

Was war da denn los? Ein älterer Herr liegt hilflos auf dem Boden einer Kantine. Ist er etwa ausgerutscht und hat sich dabei verletzt, so die rhetorische Frage der Bild. Nein, das ist er nicht, wie das Video einer Überwachungskamera zeigt. Der Mitarbeiter hatte schlicht und einfach versucht, seine Firma zu betrügen.

Althoff Seehotel Überfahrt als Kulisse von ARD-Samstagabendfilm „Verliebt in Valerie“

Film ab: Im November 2017 wurde der ARD-Degeto-Fernsehfilm „Verliebt in Valerie“ in einem Zeitraum von über drei Wochen im Althoff Seehotel Überfahrt gedreht. Dabei nimmt das Fünf-Sterne-Resort am Tegernsee eine bedeutende Rolle ein, denn in der Geschichte verlieben sich zwei Hotelangestellte an ihrem Arbeitsplatz.

Blaulicht-Betrug vorm Bayerischen Hof

Der Bayerische Hof in München gehört sicher nicht zu den günstigsten Hotels der Landeshauptstadt. Das dachte sich vielleicht auch der Fahrer eines Mercedes GLS 350, der am Wochenende mit einem selbst montierten Blaulicht die Parkgebühren sparen wollte.

Mit der Handgranate zu Taco-Bell

Ein Angler aus Florida hatte beim Magnetfischen einen ungewöhnlichen Fang am Haken: Eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Anstatt den explosiven Fund bei der Polizei abzugeben, lud ihn der Angler in den Kofferraum seines Autos und fuhr damit zu einer Filiale von Taco Bell. Es folgten eine Evakuierung und die Entschärfung der Granate.

Koch in Kölner China-Restaurant zerstückelte Kollegen fachgerecht

Das Landgericht in Köln hat einen chinesischen Koch zu fünf Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt. Der Koch hat laut Gericht im Jahr 2016 einen Kollegen getötet und anschließend seine Leiche zerstückelt, „wie er es im Rahmen seiner Kochausbildung gelernt“ habe.

KFC verkauft Kerzen mit Bratensoßenduft 

Für richtige Fleischfans bringt Kentucky Fried Chicken immer wieder ausgefallene Produkte auf den Markt. In Großbritannien ist es derzeit eine Duftkerze, die nach Bratensoße riecht. Die „Gravy Candle“ gibt es jedoch nur im Vereinigten Königreich und in einer streng limitierten Auflage von 230 Exemplaren.

Travelodge Liverpool: Bauarbeiter zerstört Hotel mit Bagger

Eigentlich waren die Bauarbeiten im neuen Travelodge-Hotel in Liverpool bereits beendet, es fehlte lediglich der Feinschliff. Dann legte jedoch ein wütender Arbeiter los, der offenbar kein Gehalt bekommen hatte. Mit seinem Minibagger fuhr er wiederholt in die Lobby des Hauses und zerlegte dabei das Gebäude (mit Video).

Vegane Influencerin Bonny Rebecca isst wieder Fleisch - und erklärt es bei YouTube

Die YouTuberin Bonny Rebecca​​​​​​​ hat sich seit fünf Jahren voll und ganz dem veganen Lebensstil verschrieben. Mehr als 360.000 Personen folgen ihr. Vor allem ihr neuestes Video wurde häufig geklickt. Darin erklärt die fleischfreie Influencerin, dass sie überhaupt nicht mehr vegan lebe (mit Video).

Wut-Wirt soll jugendliche angefahren haben

In Kirchheim bei Reutlingen im Schwäbischen soll ein wütender Gastwirt mit seinem Auto auf drei Jugendliche zugefahren seine und soll dabei zwei von ihnen erfasst hanben. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Halbstarken zuvor eine Fensterscheibe der Gaststätte eingeschlagen. 

Cathy Hummels vor Gericht: Rechnung bezahlt oder nicht?

Ende Januar 2015 feierte Cathy Hummels in einem Dortmunder Restaurant ihren Geburtstag. Die Designerin und Ehefrau des damaligen BVB-Kapitäns Mats Hummels soll jedoch die Rechnung nicht bezahlt haben, wie nun Medienberichten zufolge aus einem Urteil des Münchner Amtsgerichts hervorgeht.

Hotelsuiten sind die neuen Stundenhotels

Erotische Treffen außerhalb der eigenen vier Wände bringen Schwung ins Liebesleben. Davon ist zumindest die Erotik-Community JOYclub überzeugt. Ob mit dem Partner oder der Affäre, beliebte Anlaufpunkte für Sex in fremden Betten seien demnach Privat-Appartements, Ferienunterkünfte und vor allem Hotelzimmer.

Pizza mit Gras: Imbiss verschickt Drogen per Essenskurier 

Scheinbar zu viel Lammbock  geguckt: Ganz nach dem Vorbild des Kultfilmes aus dem Jahr 2001 mit Moritz Bleibtreu, in dem die „Pizza Gourmet“ mit Cannabis-Produkten geliefert wurde, hat ein Imbiss im Badischen seine Abnehmer aus der Drogenszene versorgt. Jetzt sitzt ein Verdächtiger in Untersuchungshaft.

McDonald’s: Gekreuzigter McJesus und ein toter Waschbär

Burgerbrater McDonald’s hat in den vergangenen Tagen gleich zwei Mal ungewollt Schlagzeilen gemacht. Am Wochenende kam es in der israelischen Stadt Haifa wegen der Skulptur „McJesus“ zu Randale, in San Francisco sorgte hingegen ein toter Waschbär in einer McDonald's-Filiale für reichlich Aufregung (mit Video).

Hotelzimmerzerlegen als VR-Videospiel

Wer schon immer wie ein Rockstar ein Hotelzimmer zerschlagen wollte, hat zumindest virtuell bald die Gelegenheit dazu. Denn für den neuen VR-Titel „Hotel R’n’R“ schlüpft der Spieler in die Haut eines gescheiterten Musikers und muss für Punkte ordentlich zulangen. Erscheinen soll das Spiel Mitte des Jahres bei Steam (mit Video).

Airbnb stellt die schönsten Tapeten vor

Wenn Airbnb etwas hat, dann ist es eine Datenbank. Und wie es sich für riesige Datenmengen gehört, finden sich darin mehr oder weniger interessante Informationen. Nun hat die Bettenbörse wieder in ihrer Schatzkiste gekramt und dabei die besten Unterkünfte mit außergewöhnlichen Tapeten gefunden.  

Prozess: Gestörtes Liebesspiel sorgt für Tumult

Ein Ehepaar aus Norddeutschland hatte sich in einem Hotel in Augsburg einquartiert. Während sich die beiden ihrem Liebesspiel widmeten, wurde jedoch plötzlich die Zimmertür geöffnet. Der unbekannte Zuschauer verärgerte den Ehemann dermaßen, dass er nackt aus dem Bett sprang und den Eindringling verfolgte. Und das bis in die Lobby.

Trend für 2019 laut Umfrage: Sex im Hotel

Die Erotik-Community JOYclub hat ihre drei Millionen Mitglieder gefragt, was sie in 2019 besonders erregen könnte. 5.000 Menschen haben geantwortet und sehen „Sex im Hotel“ als Trend für das nächste Jahr. Internetportale, die Hotelzimmer stundenweise oder tagsüber anböten, rücken dabei ins Visier der Erotik-Freunde.

Millionenklage droht: 19-Jährige erfriert in Hotel-Kühlschrank 

Nach einer Party in einem Hotel landete eine 19-Jährige auf der Suche nach einem Ausgang im „Crowne Plaza Hotel“ in Chicago in einem begehbaren Kühlschrank. Stunden später wird die junge Frau dort leblos entdeckt. Jetzt droht die Mutter mit einer Millionenklage.

Kleine Verwechslung: Polizei stürmt Hotel

Seit Oktober 2017 ist Friedrich Felzmann auf der Flucht vor der Polizei. Der 67-Jährige wird verdächtigt, in der Steiermark zwei Personen getötet zu haben. Am Wochenende erhielt die Polizei in Hamburg dann einen entsprechenden Tipp: Felzmann sollte sich in Hamburg St. Georg aufhalten.

Hotel-Mitarbeiter bauen toten Sohn nach

Ein Ehepaar aus London reiste wie jedes Jahr zum Gedenken an ihren vor vier Jahren verstorbenen Sohn nach Jamaika. Am Geburtstag des Verstorbenen sollten dann zwei Hotelmitarbeiter das Zimmer dekorieren. Und das taten sie dann auch. Anschließend musste Tui den kompletten Reisepreis erstatten.

Von fliegenden und hängenden Weihnachtsbäumen in Hotels

In der Schweiz nehmen die Hotels die Sache mit den Weihnachtsbäumen locker. Vor dem Marriott Hotel in Zürich steht die Tanne Kopf. Im Alpina Mountain Resort in Tschiertschen ließ Gastgeber Michael Gehring den Baum mal wieder per Hubschrauber einfliegen. (Mit Video)

Tim Raue: „Gewalt zieht mich magisch an“

Sternekoch Tim Raue hat nicht nur 19,5 Punkte im aktuellen Gault & Millau erkocht, sondern auch eine recht bewegte Vergangenheit hinter sich gebracht. Im Stern-Interview sprach er nun mit den Redakteuren und dem Schauspieler Kida Ramadan unter anderem über seine Zeit in einer Berliner Straßengang und die magische Anziehungskraft von Gewalt. 

Fünf Verletzte nach Hotelbesuch

Die Polizei ermittelt derzeit wegen des Verdachtes der fahrlässigen Körperverletzung in einem Hotel in Reifenstein in Thüringen. Fünf Gäste mussten in der letzten Woche ärztlich behandelt werden, nachdem bei ihnen Symptome einer Kohlenmonoxidvergiftung auftraten.

Traumjob für Hundefans

Das frisch eröffnete Restaurant „Mutts Canine Cantina“ im US-Bundesstaat Texas, lockt Hundefans mit großer Auslauffläche für die Vier- und Essen für die Zweibeiner. Für Aufregung in den sozialen Netzwerken sorgt derzeit aber eine Stellenanzeige der neuen Filiale: Gesucht wird ein Hundesitter für Welpen. 

Passagiere meutern wegen Stinkfrucht

Die Durian-Frucht ist vor allem in Südostasien beliebt. Ihr süßlich-fauler Geruch, der an verrottetes Fleisch erinnert, ist aber sehr gewöhnungsbedürftig. Das fanden auch die Passagiere der Fluglinie Sriwijaya Air, die nun von Sumatra nach Jakarta fliegen wollten.

Monsterwelle flutet Restaurant in Italien

Fast ganz Italien ist wegen der Unwetter im Alarmzustand. Wie gewaltig die Wassermassen in Italien fluten, zeigt ein Video, in einem Restaurant in Arenzano nördlich von Genua. Eine Monsterwelle schlug gegen die Glasscheiben des Lokals, die dem Druck nicht standhielten. (Video)

Nackter Liebhaber randaliert nach Enttäuschung

Am Sonntagmorgen wurde die Freiburger Polizei ins Novotel gerufen, weil ein männlicher Gast nackt im Hotel randalierte. Offenbar hatte der Mann zuvor eine Bekanntschaft im Freiburger Nachtleben gemacht und diese in freudiger Erwartung mit aufs Zimmer genommen. Dort wartete dann eine Überraschung auf den 41-Jährigen.

Da steht ein Bär auf dem Flur

Im US-Bundesstaat Tennessee hatte Hotelgast Caitlin Frakes eine tierische Begegnung: Kein Pferd, sondern ein Schwarzbär stand auf dem Flur vor ihrem Zimmer und räumte die Mülleimer aus. In der Region im Osten des Bundesstaats sind derartige Begegnungen allerdings keine Seltenheit (mit Video).

Hotel-Räuber verschwindet ohne Beute

Im Hamburger „Hotel an der Bille“ stürmte am Freitagabend ein maskierter Räuber in den Empfang und bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole. Da die Mitarbeiterin jedoch gerade mit ihrem Mann telefonierte, brach er seinen Überfall wieder ab und floh unerkannt.

YouTuber fliegt aus zwei Hotels

Der US-amerikanische YouTuber Paul Denino hat unter seinem Pseudonym Ice Poseidon mehr als 680.000 Abonnenten versammelt. Nun weilte der junge Mann in Zürich und checkte unter anderem im Schweizer Hof ein. Dort kam das Ganze aber gar nicht gut an.

China Koch soll Kollegen zerstückelt haben

In Köln beginnt gerade ein Prozess gegen den Koch eines chinesischen Restaurants. Dem 37-Jährigen wird vorgeworfen, einen Kollegen getötet, zerstückelt und am Rhein und in einem Waldstück in Einzelteilen beseitigt zu haben.

Rosin beschimpft Trettl als „kulinarisches Arschloch“

Markige Sprüche für die Quote oder tatsächlich vergiftete Stimmung? In der neuen Folge von „The Taste“, die heute Abend ausgestrahlt wird, beschimpft Frank Rosin Roland Trettl als „kulinarisches Arschloch“. Das lässt Trettl natürlich nicht auf sich sitzen.

Paar trinkt Rum und pachtet Hotel

Gina Lyons und Mark Lee verbrachten ihre Flitterwochen im Hotel „Lucky Beach Tangalle“ auf Sri Lanka. In ihrer ersten Nacht vor Ort betranken sie sich am Strand mit dem Barkeeper des Hotels. Nach zwölf Gläsern Rum entschieden sie sich dann, selbst als Pächter einzusteigen.

Sofitel entschuldigt sich für „sexistische“ Werbung

Riesen-Wirbel um dieses Werbefoto des Sofitel-Hotels in Brisbane. Eine Anzeige zeigt ein etwas antiquiertes Frauenbild und die Internet Gemeine läuft Amok und löst einen Shitstrom aus.

„I cannot sit in the office“

Daniel Müller, Co-CEO und Sohn von Motel-One-Gründer Dieter Müller, stellt sein schauspielerisches Talent unter Beweis. In einem Spot für die Fluggesellschaft KLM und den Flughafen Newcastle, macht Müller gute Figur und gibt den vielreisenden Business Traveller. (Mit Video)

Leipziger Suite mit eigenem Lied

Die Junior Suite im Leipziger Fürstenhof hat nun ein eigenes Lied. Wie die Bild berichtet, übernachtete 2016 der Sänger Clueso nach seinem Konzert im Hotel und schrieb sogleich einen eigenen Song über sein „Zimmer 102“. (Mit Video)

Quiz über die Luxushotellerie

Die Hotellerie ist eine faszinierende Welt. Doch wie viele Fünf-Sterne-Hotels gibt es in Deutschland? Und was kostet dort eine Nacht im Durchschnitt? Und was genau ist eigentlich der Turn-Down-Service? Das und mehr fragt nun das manager magazin in einem aktuellen Quiz über die Luxushotellerie.

Penis-Panne bei Thomas Cook

Seit einigen Wochen wirbt Reiseveranstalter Thomas Cook auf seinen Flugzeugen für das eigene Hotelangebot mit dem Slogan „I love Cook’s Club“. Was dabei aber offenbar nicht bedacht wurde, sind die Auswirkungen der Flugzeugtüren auf das Design.

Hitler-Zimmer in thailändischem Hotel

Ein Themenhotel in Bangkok sorgt im Netz für Furore: Wie unter anderem die Jerusalem Post berichtet, sei eines der Zimmer ausschließlich Adolf Hitler gewidmet. Und das inklusive großen Portraitfotos und Hakenkreuz an der Wand. 

Dunkin' Donuts-Mitarbeiter sorgt für Empörung

Ein Video aus einer Dunkin' Donuts-Filiale in der Stadt Syracuse im US-Bundesstaat New sorgte in den vergangenen Tagen für reichlich Aufregung im Netz. Zu sehen ist darin ein Mitarbeiter des Geschäfts, der sich von hinten einem scheinbar schlafenden Mann nähert und ihn mit Wasser übergießt (mit Video). 

Schalke-Fans brechen in eigenes Hotel ein

Am Wochenende musste die Gelsenkirchener Polizei​​​​​​​ zu einem kuriosen Einsatz ausrücken. Zwei Schalke-Fans wollten nach dem gewonnenen Heimspiel zurück in ihr gebuchtes Hotelzimmer. Da sie aber keinen Schlüssel hatten, nutzten sie einfach einen Blumenkübel für die Vordertür.

TV-Koch Henssler gibt sich geschlagen

TV-Koch Steffen Henssler steigt nach gerade einmal einem Jahr bei „Schlag den Henssler aus“. Grund für die Entscheidung sollen auch zu geringe Einschaltquoten der von Prosieben ausgestrahlten Sendung sein. „Der Zuschauer will mich in dieser Rolle nicht sehen“, sagte der Koch.

Autounfall: Cornelia Poletto mit Kieferbruch und Not-OP

Cornelia Poletto liegt nach einem Autounfall im Krankenhaus. Eine Sprecherin der 47-Jährigen bestätigte einen entsprechenden Bericht der „Hamburger Morgenpost“. Demnach krachte Poletto am Wochenende mit ihrem Renault Twizy in Hamburg in einen SUV.

Wiesn-Bedienung gewinnt 500.000 Euro 

Beim Oktoberfest-Special bei „Wer wird Millionär“ räumte die Münchner Wiesn-Kellnerin Michaela Maier ausnahmsweise keine Gläser ab, sondern eine halbe Million Euro. Mit dem Geld will sie sich nun eine Ausbildung zur Sommelière finanzieren (mit Bildergalerie). 

Das erste Bratwursthotel der Welt

Die Metzgerei Claus Böbel aus Rittersbach südlich von Nürnberg geht bei der Vermarktung ihrer Produkte wurstige Wege: Nun wurde ein benachbarter Landgasthof restauriert und zum ersten Bratwusthotel des Landes umgebaut.

Scherz-Plakat bringt 25.000 Dollar

Die beiden Witzbolde, die in einer US-amerikanischen McDonald’s-Filiale ihr eigenes Bild aufhängten, bekommen ihre Idee nun vergoldet. Nachdem das Plakat stolze 51 Wochen an der Wand hing, und sogar Ellen DeGeneres darüber berichtete, erhalten die beiden 25.000 Dollar von McDonald’s. 

Demonstrationen gegen Salt Bae in Miami / Yelp löscht Beschimpfungen

Der türkische Gastronom Salt Bae, der Salzstreuer, hat mit der Bewirtung von Diktator Nicolás Maduro ein mächtiges Eigentor geschossen. Vor dem Restaurant von Salt Bae in Miami kommt es zu Demonstrationen. Yelp löscht Beschimpfungen auf der Plattform.

Putin in Trump-Hotel gehängt

Der US-Künstler Brian Whiteley hat in einem Zimmer des Trump International Hotel in Washington ein Porträt des russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgehängt – und niemand hat es gemerkt. Einen Monat lang soll das Gemälde in einem Zimmer gehangen haben, bis es der Künstler selbst wieder abholte.

Mega Shitstorm für Salt Bae nach Maduro-Bewirtung

Dem türkischen Starkoch Salt Bae, dem Salzstreuer, folgen Millionen Menschen in sozialen Netzwerken. Das schützt allerdings nicht vor einem mega Shitstorm, wenn man den venezolanischen Diktator Maduro bewirtet.

Mäusekot-Streit in Köln

„Neunzig Prozent der Kölner Restaurants haben mit Verschmutzungen durch Mäusekot zu tun“, das sagte der Kölner Richter Jörn Schwarz in der letzten Woche bei einer Verhandlung. Jetzt ergreifen der DEHOGA und die Stadt Köln das Wort und wehren sich gegen die Behauptung.

Weil ihm der Burger nicht schmeckte: Mann ruft die Polizei

Weil ihm sowohl Essen als auch Service in einer McDonald's-Filiale alles andere als schmeckten, rief ein 33-Jähriger in Ludwigshafen die Polizei. Die konnte das Anliegen zur Zufriedenheit des Mannes klären.

Fake-Mörder vor Gericht

Vor dem Frankfurter Jugendschöffengericht müssen sich derzeit zwei Brüder verantworten, die im NH Hotel, gegenüber des Landgerichts, einen Mord inszeniert haben sollen, um so einen britischen Geschäftsmann auszunehmen. Und das inklusive regloser Frau und Kunstblutlache. 

Jamie Oliver fängt Einbrecher

Starkoch Jamie Oliver verbringt den Abend mit seiner Frau und seinen fünf Kindern zu Hause in London. Als er einen Einbrecher hört, schreitet der Koch zur Tat und überwältigt kurzerhand den Übeltäter.

Hausverbot für hungrigen Sportler

Für Menschen mit großem Hunger sind „All you can eat“-Angebote genau das Richtige. Das dachte sich auch Jaroslav Bobrowski aus Landshut. Nach 100 Portionen wurde es der Chefin eines Sushi-Restaurants jedoch zu bunt und sie erteilte Hausverbot.

Studenten fälschen McDonald's-Plakat

Zwei Studenten aus Houston ärgerten sich darüber, dass auf den Werbepostern in ihrer McDonald's-Filiale keine Asiaten zu sehen waren. So entwarfen sie kurzerhand ein eigenes Plakat und hängten es im Laden auf. Und dort hängt es nun schon seit einigen Wochen (mit Video).

109-Jährige bekommt 109 Prozent Rabatt auf Restaurantrechnung

Im Restaurant essen und dann noch etwas rausbekommen? Geht alles in den USA. Hier erhielt jetzt eine 109-Jährige 109 Prozent Rabatt auf die Rechnung.

Die skurrilsten Urlauber-Beschwerden

Während das Netz über den Wut-Touristen und seine seitenlange Beschwerde über ein Tui-Hotel auf Rhodos lacht, hat die Bild weitere absurde Urlauberbeschwerden recherchiert. Wer ein Doppelzimmer bucht, aber nur eines erhält, hat aber auch wirklich Grund zum Meckern.

Tim Mälzer hat geheiratet

Aus dem Privatleben von Tim Mälzer ist nicht viel bekannt. Alles lässt sich aber wohl nicht geheim halten: Jetzt wurde bekannt, dass der TV-Koch geheiratet haben soll. Bei der Party durften Promis wohl auch nicht fehlen, wie die „Bild“-Zeitung ohne Angabe von Quellen berichtet.

Ikea beherbergt rund 200 Stau-Opfer

Nach einem schweren Verkehrsunfall wurde in England die M25 stundenlang gesperrt, hunderte Autofahrer standen bei Kälte und Dunkelheit im Stau. Eine nahegelegene Ikea-Filiale nahm die Gestrandeten kurzerhand auf und ließ sie in den Ausstellungsräumen übernachten (mit Bildern).

Horrorstorys aus der Hotellerie

Beim täglichen Umgang mit Hotelgästen ist es nicht immer leicht, die gewünschte Professionalität zu zeigen. Wie schlimm das werden kann, zeigt sich derzeit auf Reddit. Dort veröffentlichen seit einigen Tagen genervte Hotelangestellte ihre wildesten Erlebnisse.

Haftstrafe für zündelnden Schwarzarbeiter

Ein Handwerker soll drei Jahre lang schwarz in einem Hotel in der Nähe von Hannover gearbeitet haben. Als die Chefin dann jedoch weniger zahlte als vereinbart, zündete er das Hotel kurzerhand an. Das Amtsgericht verurteilte ihn nun zu zwei Jahren und zehn Monaten Gefängnis. 

Sado-Maso ist auch nur Wellness

Auch eine Ferienwohnung mit eigenem Sado-Maso-Studio unterliegt dem ermäßigten Steuersatz für kurzfristige Beherbergungsumsätze, ist das Finanzgericht Niedersachsen überzeugt. Schließlich sei im Ergebnis kaum ein Unterschied zu klassischen Wellnessangeboten festzustellen.

Bienen belagern Hotdog-Stand

Am New Yorker Time Square wurde diese Woche ein Hotdog-Stand von tausenden Honigbienen belagert. Die geschätzten 40.000 Insekten hatten sich auf dem Schirm der Bude niedergelassen, nachdem sie ihr ursprüngliches Nest vermutlich aufgrund der Hitze verlassen mussten (mit Video).

...Ach ja,...Wirt aus Frank-Rosin-Show verliert rechte Hand

Im Sommer besuchte Frank Rosin Gastwirt Roman Schmoll in einem Vorort von München, um zu helfen, dass der Betrieb wieder besser läuft. Jetzt hat sich der Wirt bei einer Explosion schwer verletzt. Rosin zeigt sich bestürzt.

Ende der Woche läuft die Frist ab: Die Queen sucht einen Sous Chef

Der Buckingham Palace ist wieder auf der Suche nach Verstärkung für die Küche. War es vor einigen Monaten noch der Demi Chef wird jetzt ein Sous Chef eingestellt. Ein Gehalt wird in der Stellenausschreibung nicht genannt. Die Bezahlung für den kürzlich gesuchten Demi Chef war allerdings wenig königlich. Bis zum 19. Oktober muss die Bewerbung im Palast sein.