Kriselnde Gastro-Kette: Vapiano sichert sich 30-Millionen-Kredit

Die angeschlagene Restaurantkette Vapiano hat sich eine dringend benötigte Finanzspritze besorgt. Banken und die Alteigentümer schießen nach. Das Unternehmen berichtet von Kreditzusagen in Höhe von rund 30 Millionen Euro. Die eigentlich für heute geplante Bilanzvorlage wurde erneut verschoben.

DVision eSports Diner: Erstes eSports und Gaming-Restaurant in Köln eröffnet

In der Kölner Friesenstraße schlagen Gamer-Herzen höher: Dort hat nun das „DVision eSports Diner“ eröffnet. Der neue Laden ist kein normales Restaurant, was schon an den Einträgen auf der Speisekarte wie „Pacmans Burger“ oder „Luigis Salate“ zu erkennen ist, sondern voll und ganz auf Videospieler ausgerichtet. 

Hohe Erwartungen: Diese Sehenswürdigkeiten sind mit Vorsicht zu genießen

Wer kennt das nicht, die Vorfreude auf berühmte Sehenswürdigkeiten, die unbedingt besucht werden sollten. Doch vor Ort ist die Enttäuschung manchmal groß: Menschenmassen, horrende Preise, oder die Sehenswürdigkeit selbst, die im Original gar nicht mehr so spektakulär wirkt. 

Olympiasiegerin Ditte Kotzian leitet Concept Spa im Hotel Louisa´s Place in Berlin

Im Hotel Louisa´s Place am Berliner Kurfürstendamm weht seit Anfang des Jahres ein fernöstlicher Wind durch die Räumlichkeiten des Spa-Bereiches. Auf dem Programm stehen seitdem unter anderem Yoga und Ayurvedatherapien, durchgeführt von Ditte Kotzian, ehemalige Olympiasiegerin im Turmspringen.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

„Aus“ nach 25 Jahren: Johann Lafer verlässt die Stromburg

Nachdem sich Johann Lafer zu Beginn des Jahres von der Sterneküche verabschiedet hatte, eröffnete der Koch auf der Stromburg in Rheinland-Pfalz erst im März das Restaurant „Johanns“ und blickte motiviert in die Zukunft. Das alles ist schon wieder Geschichte. „Johann Lafers Stromburg“ gibt es nicht mehr.

Lonely Planet stellt mit „Best in Europe“ die Top-Reiseziele Europas vor

Die Reiseexperten von Lonely Planet haben mal wieder Europas Küsten, die Metropolen und auch die unbekannteren Gegenden durchkämmt, um die besten Reiseziele des Jahres zu finden. Gefunden haben sie dabei Wälder mit freilebenden Braunbären, vereiste Straßen und malerische Kalksteinküsten. 

Jamie Olivers Restaurant-Imperium bricht zusammen - 1.000 Arbeitsplätze sind bedroht

Das Restaurant-Imperium von Jamie Oliver steht offenbar kurz vor dem Zusammenbruch. Wie der britische Guardian berichtet, wurde bereits ein Insolvenzverwalter einbestellt. Rund 1.000 Arbeitsplätze in 22 Jamie‘s Italian-Filialen sowie im Fifteen und im Barbecoa-Restaurant in London sind demnach von der Pleite betroffen.

Eckart Witzigmann Preis: Eckart 2019 an Wolfgang Puck und Franck Giovannini

Der „Eckart 2019 für Lebenskultur“ geht an Wolfgang Puck, der seit 1982 Gourmet-Restaurants in Hollywood betreibt. Der „Eckart 2019 für große Kochkunst“ wird an Franck Giovannini aus dem Restaurant de l’Hotel de Ville im schweizerischen Crissier verliehen. Der Preis wird gestiftet von der BMW Group und der ECKART Academy.

Modernisierungsprogramm: Bayern fördern Wirte finanziell

Der Startschuss für das bayerische Gaststätten-Modernisierungsprogramm ist gefallen. Hier können Gastgeber Fördermittel für Umbau- und Erweiterungs- oder Sanierungsmaßnahmen ihrer Betriebe erhalten. Aufgrund der hohen Resonanz ist das Antragskontingent allerdings bereits ausgeschöpft. Sollte noch Geld übrig sein, wird ein zweiter Förderaufruf gestartet. 

Flower Market: NH Hotel Group eröffnet NH Collection-Hotel in Amsterdam

Das ehemalige NH Carlton Amsterdam eröffnet nach umfassenden Renovierungsarbeiten als NH Collection Amsterdam Flower Market. Zur Markenfamilie NH Collection in den Niederlanden zählen nun fünf Premium-Hotels. Das Vier-Sterne-Hotel bietet 233 Zimmer in einem beeindruckenden 20er-Jahre-Bau im Zentrum der Amsterdamer Altstadt.

Handelsblatt über DEHOGA Rheinland-Pfalz: „Macht, Geld und wütende Hoteliers“

Der Verbandszoff im DEHOGA Rheinland-Pfalz zieht immer weitere Kreise. Jetzt erlangt das Thema mit einem Artikel im Handelsblatt erstmals bundesweite Aufmerksamkeit über die Branche hinaus. Inhaltlich präsentiert der Artikel, der hinter einer Bezahlschranke liegt, keine wesentlichen neuen Aspekte, sondern fasst die Fakten und unterschiedlichen Positionen zusammen.

TWA-Hotel am JFK-Airport in New York ist offiziell eröffnet

Das TWA-Terminal am JFK-Flughafen in New York ist ein echtes Architektur-Juwel. Nach der Pleite der Fluglinie wurde das Gebäude 2001 jedoch geschlossen. Nach einer kurzzeitigen Wiederbelebung wurde es in den vergangenen Jahren in ein Hotel mit 512 Zimmern verwandelt. Nun ist das Hotel auch offiziell eröffnet.  

Großes Interesse bei Börsengang an chinesischem Starbucks-Rivalen Luckin Coffee

Während der Handelsstreit zwischen den USA und China am Freitag mit den US-Maßnahmen gegen Huawei in eine neue Runde ging, sammelte ein anderes Unternehmen frisches Geld ein: Die chinesische Kette Luckin Coffee hat im Zuge ihres Börsengangs 561 Millionen Dollar eingenommen.

ProVeg startet Kampagne gegen Veggie-Disc

Im April stellte der Agrarausschuss des EU-Parlaments den Antrag, bestimmte Begriffe wie zum Beispiel Burger oder Wurst für vegetarische und vegane Lebensmittel zu verbieten. Diese würden die Verbraucher in die Irre führen. Das sieht die Ernährungsorganisation ProVeg jedoch grundsätzlich anders.

Prinz Charles eröffnet eigenes Bed and Breakfast „The Granary Lodge“

Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus, die nichts mit Meghan Markle zu tun haben, sind in den letzten Monaten eine echte Seltenheit geworden. Nun hat jedoch Thronfolger Prinz Charles mit der Eröffnung des Bed and Breakfast „The Granary Lodge“ auf dem Gelände von Castle of Mey für Schlagzeilen gesorgt.

Hotelstars Union verabschiedet neuen Kriterienkatalog für die Hotelklassifizierung 

Zehn Jahre nach seiner Gründung traf sich der Vorstand der Hotelstars Union (HSU)​​​​​​​ vergangene Woche in Helsinki, um zukünftige strategische Herausforderungen zu diskutieren. Im Fokus der Delegierten der 17 Mitgliedstaaten standen die potenziellen neuen Partner. Der Kriterienkatalog wurde ebenfalls überarbeitet.

Daniel Pause ist neuer Küchenchef im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch

Seit Anfang Mai ist Daniel Pause neuer Küchenchef im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch und verantwortet dort nun alle Restaurants. Pause stand dort bereits von 2000 bis 2013 am Herd. Nach Stationen in Kroatien und Slowenien kehrte er nun als Küchenchef an seine alte Wirkungsstätte zurück. 

Meeting- & Event-Barometer 2018/2019: Veranstaltungsanzahl sinkt, Teilnehmerzahl steigt

Bei einer konstanten Zunahme der Teilnehmerzahlen zeigt sich, dass der deutsche Tagungs-, Kongress- und Eventmarkt im Jahr 2018 von der Digitalisierung und Internationalisierung geprägt war. Während die Teilnehmerzahl auf Veranstaltungen in Deutschland gestiegen ist, hat die Anzahl der Veranstaltungen abgenommen.

Marktreport Serviced Apartments 2019: Trendsegment wächst bis 2021 um 60 Prozent

Das Marktsegment der Serviced Apartments wird bis 2021 um weitere rund 17.000 Einheiten in Deutschland wachsen. Diese Steigerung um 60 Prozent prognostiziert der „Marktreport Serviced Apartments 2019“, der jetzt veröffentlicht wurde.

Weltgrößtes Tiny House Hotel River and Twine eröffnet in North Carolina

Das weltweit größte Tiny-House-Hotel öffnet am 1. Juni in Rocky Mount, im Osten des US-Bundesstaats North Carolina, seine Pforten. Das River and Twine Hotel beherbergt insgesamt 20 Häuser auf dem Rocky Mount Mills Campus. Wo einst Baumwolle gesponnen wurde, stehen nun die Häuser mit Platz für ein bis vier Gäste.

Hans im Glück eröffnet in Bremen, Peter Pane in Frankfurt

Der Burger-Hype geht weiter: Am Samstag eröffnete Hans im Glück als Teil des City Gate Bremen am Bahnhofsplatz eine neue Filiale mit 316 Quadratmetern inmitten der Hansestadt. In Frankfurt geht derweil das Burgerkonzept Peter Pane mit einer ersten Niederlassung an den Start.

Was Günther Jauch und Tim Raue in der Villa Kellermann in Potsdam vorhaben

TV-Moderator und Winzer Günther Jauch hat in Potsdam die Villa Kellermann am Heiligen See gekauft und verwandelt das denkmalgeschützte Gebäude nun mit Tim Raue in ein Restaurant. Im Herbst soll alles fertig sein. Auf welche Art von Küche sich die künftigen Gäste einstellen können, wurde nun endlich auch verraten.

Bussi-Bierdeckel: Werberat rügt Hofbräuhaus Traunstein erneut

Das Hofbräuhaus Traunstein wurde erneut vom Deutschen Werberat gerügt. Anders als 2017 wurde die Beanstandung nicht wegen einer sexistischen Werbung ausgesprochen. Die Brauerei war diesmal nicht bereit, die Verhaltensregeln für eine verantwortungsvolle Alkoholwerbung einzuhalten. Den Bayern bringt die Rüge wieder ordentliche Aufmerksamkeit.

Finanzierung: Halbe Milliarde Dollar für Buchungsportal GetYourGuide

Das Buchungsportal für Reiseerlebnisse GetYourGuide erhält eine Finanzierung in in Höhe von 484 Millionen US-Dollar erhalten. Damit steigt das Unternehmen mit Sitz in Berlin steigt damit laut Business Insider in die Liga der Einhörner auf, wird also mit mehr als einer Milliarde Dollar bewertet.

Sky News: Amazon vor Einstieg bei Deliveroo

Wie der Sender Sky News berichtet, will sich Amazon wahrscheinlich an dem Lieferdienst Deliveroo beteiligen. Der Online-Händler befinde sich demnach in Gesprächen über ein Millionen-Investment. Fahrdienstvermittler Uber war, laut dem Bericht, an einem Einstieg interessiert.

Bonus-Meilen-Klage: Vielflieger will Barauszahlung

Sind Bonusmeilen elektronisches Geld? Eine neue Klage bedroht das Prämiensystem der Lufthansa. Hat die Klage Erfolg, könnte das gravierende Konsequenzen für viele große Bonusprogramme haben. 

Deutsche Weinkultur soll Immaterielles UNESCO-Kulturerbe werden

Die deutsche Weinkultur soll in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen werden. Um die Weinkultur stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und die Leistungen all jener Menschen zu würdigen, ruft das Deutsche Weininstitut zur Abstimmung auf.

Augsburg: Steigenberger verliert das „Drei Mohren“ an Preferred Hotels

Die Betreiber des „Drei Mohren“-Hotels in Augsburg wechseln die Marke. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, schließt sich das Haus für die Vermarktung den Preferred Hotels & Resorts an. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Steigenberger zukünftig auch nicht mehr Betreiber des Bellerive au Lac-Hotel in Zürich sein wird.

Darboven in der Dose: J.Hornig Cold Brew Sparkling Orange

Vom ehemaligen Trend hat sich Cold Brew-Kaffee in der Nische etabliert und ist in vielen Trendrestaurants zu finden. Auf diesen Zug springt jetzt auch J.J.Darboven unter der Marke J. Hornig auf. Gastronomen, Bäcker und Barkeeper steht nun ein Cold Brew in der Dose mit Orangengeschmack und Koffeinkick zur Verfügung.

F&B-Team im Le Méridien Hamburg: Daniel Spingler und Tobias Becher

Mit zwei neuen Mitarbeitern rüstet sich Le Méridien Hamburg (Munich Hotel Partners) im F&B-Bereich: So begrüßt das 279 Zimmer große Designhotel an der Alster mit Daniel Spingler (33) einen neuen Director of Food & Beverage. Zusätzlich kommt Tobias Becher als Manager Bars & Events.

me and all-hotel-Ulm: Lindners grüner Daumen und großartige Aussichten

Die Boutique-Marke „me and all-Hotels” der Lindner Hotels AG eröffnet 2020 in Ulm einen weiteren Standort. Das Thema „Urban Gardening“ zieht sich als roter Faden durch das moderne Design-Konzept, da lies es sich Otto Lindner nicht nehmen und topfte selbst ein. Eine große Dachterrasse mit Rooftopbar verspricht großartige Aussichten.

Mitarbeiterin serviert aus Versehen eine Flasche Wein für rund 5.000 Euro

Im Restaurant Hawksmoor in Manchester konnten sich Gäste über einen ganz besonderen Tropfen freuen: Nachdem sie eine Flasche Bordeaux für knapp 300 Euro bestellt hatten, servierte ihnen eine Mitarbeiterin aus Versehen eine Flasche für rund 5.000 Euro. 

Elida Natural Geisha: Tasse Kaffee für 75 Dollar

Die US-amerikanische Café-Kette Klatch Coffee bietet den nach eigenen Angaben teuersten Kaffee der Welt: Eine Tasse des „Elida Natural Geisha 803“ kostet stolze 75 Dollar. Die Bohnen für das edle Getränk räumten zuvor den ersten Platz beim „Best of Panama“-Wettbewerb ab.

Adler Resorts eröffnen im Juni weitere Lodge nach afrikanischem Vorbild

Im Juni 2019 eröffnet die neue Adler Lodge Ritten​​​​​​​ auf dem Rittener Hochplateau. Die neue Lodge gehört zu den inzwischen fünf Hotels der Südtiroler Familie Sanoner. Wer die Adler Lodge Alpe auf der Seiser Alm kenne, der entdecke Parallelen, ist das Unternehmen überzeugt. Es gibt aber auch Unterschiede.

Milliarden-Verlust und enttäuschte Anleger bei Reiseveranstalter Thomas Cook

Der britische Reiseveranstalter Thomas Cook muss schlechte Zahlen verdauen. Wie unter anderem das Handelsblatt berichtet, verbuchte der Konzern im Winterhalbjahr bis Ende März einen Nettoverlust von 1,5 Milliarden britischen Pfund. Gründe für die miesen Zahlen waren vor allem der bevorstehende Brexit sowie eine Sonderabschreibung.

Hard Rock Hotels planen Hotel in Barcelona

Hard Rock International setzt den Ausbau seines europäischen Hotelportfolios fort und kündigt die Entwicklung eines Hard Rock Hotels in Barcelona an. Der Bau des 504-Zimmer-Hotels soll rund 200 MIllionen Euro kosten und zum Ende des Jahres beginnen. Die Eröffnung ist für Anfang 2022 geplant. 

Urlaubsguru: Nach nur einer Woche ist Fashionmarke trvladdicted ausverkauft

100.000 Besucher auf der Seite, 4.000 Instagram-Fans, und "Sold Out!" - die Bilanz nach nur einer Woche Livegang von trvladdicted kann sich sehen lassen. Trvladdicted ist eine Fashionmarke des Reiseportals Urlaubsguru. Nun ist der erste Schwung an Produkten bereits ausverkauft.

DZT: Steigende Nachfrage stabilisiert Top-Position Deutschlands als Geschäftsreiseziel

Digitalisierung, Globalisierung und die Weiterentwicklung von Veranstaltungsformaten prägen laut DZT nachhaltig das Incoming auf dem deutschen Geschäftsreisemarkt. Kräftige Zuwächse im Tagungs-, Kongress- und Eventmarkt kompensieren die rückläufigen Zahlen bei klassischen Messen und Ausstellungen.

Autograph Collection Hotels heißt das Dubliner Hotel The Shelbourne willkommen

Autograph Collection Hotels, ein zu Marriott International gehörender Verbund aus über 170 unabhängigen Häusern weltweit, verzeichnet mit dem The Shelbourne​​​​​​​ im Herzen Dublins einen weiteren Portfolio-Neuzugang. Die Inneneinrichtung spiegelt auch nach der kürzlich durchgeführten Renovierung die illustre Vergangenheit des Hauses wider.

Holger Lange ist neuer Küchenchef im Wirtshaus „Ayinger in der Au“

Das Wirtshaus „Ayinger in der Au“ im Marias Platzl Hotel hat einen neuen Küchenchef: Ab sofort ist Holger Lange dort für ein Team von acht Mitarbeitern verantwortlich, die das Wirtshaus, den Wirtsgarten sowie die angeschlossene Event-Lokation mit einer Küche wie „dahoam“ versorgen.

Selbstversuch im Sofitel Bayerpost: Münchner Sous Chef will Veganer verstehen

Um ein klareres Gefühl für die Ausgewogenheit der Speisen zu bekommen, sich besser in Veganer hineinversetzen zu können, startete Executive Sous Chef Steve Uhlig vom Sofitel Bayerpost in München einen Selbstversuch. Seit Februar 2019 ernährt sich der passionierte Fleisch-Esser ausschließlich vegan - mit überraschenden Erkenntnissen.

Gastgewerbeumsatz im März 2019 real um 1,6 Prozent höher als im März 2018

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im März 2019 real (preisbereinigt) 1,6 Prozent mehr um als im März 2018. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg der Umsatz nominal (nicht preisbereinigt) um 3,1 Prozent.

Bodum verklagt Starbucks

Der Schweizer Haushaltwaren-Hersteller Bodum hat den US-Giganten Starbucks in den USA verklagt. Hintergrund ist der Rückruf von über einer Viertelmillion Kaffeepressen. Starbucks ist einer der wichtigsten Geschäftspartner von Bodum.

Die besten Hotelzimmer der Welt laut Forbes Travel Guide

Der Forbes Travel Guide hat seine „Verified List“ der besten Hotelzimmer der Welt 2019 veröffentlicht. Die Aufstellung zeichnet 41 Hotels in 17 Ländern aus. Hotelzimmer aus Deutschland schaffen es nicht auf die Liste. Schweizer und Österreicher sind dabei.

DEHOGA-Geschäftsführerin Ingrid Hartges: „Azubi-Mindestlohn betriebswirtschaftlich kein Problem, aber ordnungspolitisch“

Die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA), Ingrid Hartges, kritisiert den geplanten Mindestlohn für Auszubildende. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sei das Vorhaben für ihre Branche zwar kein Problem, doch drohe der Azubi-Mindestlohn politisch instrumentalisiert zu werden, sagte sie im Inforadio vom rbb.

IHG startet neue Marke Atwell Suites

Kaum warnte IHG-Chef Keith Barr vor einem Platzen der Hotelmarkenblase, da präsentiert das Unternehmen schon die nächste Marke: So stellte IHG nun auf der amerikanischen Investors & Leadership Conference in Las Vegas die Atwell Suites vor.

NH Leipzig Zentrum am Burgplatz ist eröffnet

Das NH Leipzig Zentrum ist geöffnet. Das Vier-Sterne Hotel mit 197 Zimmern liegt eingebettet in den Petersbogen am Burgplatz, direkt im historischen Zentrum Leipzigs. Die Hotelgruppe erweitert damit ihre Präsenz in der sächsischen Stadt um ein zweites Haus. Errichtet wurde das neue Hotel von der Petersbogen Burgplatz GmbH.

Bier zu teuer: AB InBev muss 200 Millionen Euro Geldbuße zahlen

Die EU-Kommission hat AB InBev wegen eines Verstoßes gegen das EU‑Kartellrecht zu einer Geldbuße von 200 Millionen Euro verdonnert. Das Unternehmen habe nach Ansicht der Kommission seine beherrschende Stellung auf dem belgischen Biermarkt missbraucht, um billigere Einfuhren von Bier der Marke Jupiler zu verhindern.

Instagram-Account zeigt Flugzeugessen

Im Gegensatz zum Flugzeug selbst neigt die Kulinarik an Bord selten zu Höhenflügen. Wie gut die sogenannte Galley ausgestattet ist, hängt vom Flugzeugtyp und der Fluggesellschaft ab. Große Unterschiede gibt es zudem zwischen den einzelnen Reiseklassen, wie ein Instagram-Account zeigt. 

Hotel- und Restaurant-Kooperation: Toni Mörwald wird Romantiker

Einer der bekanntesten und besten Köche Österreichs schließt sich der Romantik-Kooperation an: Das von Toni Mörwald betriebene Hotel auf Schloss Grafenegg in Niederösterreich vermarktet sich zukünftig unter der europaweit tätigen Hotel- und Restaurantmarke. Romantik-Co-Vorstand Ralph Düker begrüßte Toni Mörwald persönlich.

orderbird erweitert die Führungsspitze um David Feichter und Frank Schlesinger

Die Führungsspitze bei orderbird erweitert sich um David Feichter als neuen Chief Product Officer sowie Frank Schlesinger als Chief Technology Officer. Mit den Veränderungen im Management geht auch ein Austritt einher: Thomas Köhl, Mitglied des Vorstands und CFO, hat das Unternehmen verlassen.

Girl-Power: Fan inseriert den Original-Spice-Bus aus dem Film „Spice World” auf Airbnb 

Zurück in die 90er: Fans der Spice Girls können zum ersten Mal ihre Träume mit einer Übernachtung im originalen Spice Bus wahr werden lassen. Ein großer Fan der Band hat den Doppeldeckerbus aus dem 90er-Jahre-Film „Spice World“ bei Airbnb inseriert.

Wellnessreport 2019: Ranking von Hotels ganz im Norden und ganz im Süden angeführt

In Bayern und Mecklenburg-Vorpommern liegen die drei Spitzenreiter der deutschen Wellnesshotellerie. Das ist das Ergebnis des Wellnessreports 2019 von Travelcircus, welcher in Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft herausgegeben wurde.

StepStone-Umfrage: Diese 5 Faktoren machen aus Mitarbeitern perfekte Teamplayer

Die meisten Menschen arbeiten heute in Teams. Folgerichtig wird in nahezu allen Jobs Teamfähigkeit verlangt. Aber was heißt es eigentlich, teamfähig zu sein? Die Online-Jobplattform StepStone ​​​​​​​hat 14.000 Fach- und Führungskräfte und 2.000 Personalverantwortliche in Deutschland gefragt.

Andreas Meier ist General Manager im Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt

Von Zürich nach Andermatt: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Gastgewerbe übernimmt Andreas Meier als General Manager die Leitung des neu eröffneten Vier-Sterne-Superior-Hotels Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt. Zuvor war er im Schwesternhotel Radisson Blu Zurich Airport Hotel tätig.

Red Dot Award 2019: Robotise-Serviceroboter Jeeves erhält Auszeichnung 

Jeeves, ein Serviceroboter für die Hotellerie, überzeugte beim diesjährigen Red Dot Award: Product Design. Der von Robotise für Room Service und -shopping entwickelte Roboter wurde von der Red Dot Jury mit einem Qualitätssiegel für gute Gestaltung ausgezeichnet, dem Red Dot.

Self-Service wird in Hotels immer beliebter

Vom Check-in und Check-out bis hin zum Wein- und Sektspender wird die Selbstbedienung auch in der Hotellerie immer beliebter. Viele Gäste schätzen den Komfort, schließlich wartet niemand gerne in der Schlange. Aus operativer Sicht ist das Ganze aber nicht so einfach, wie es scheint.

TUI Group: Nach Rekordjahr 2018 entsprechen erste sechs Monate den Erwartungen

Tui erwartet auch für 2019 ein solides Jahr. Der Start entsprach mit einem Umsatzwachstum im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 von 1,7 Prozent auf 6,68 Milliarden Euro den Erwartungen. Das Minus in den ersten Quartalen beim bereinigten EBITA entsprach laut Unternehmen ebenfalls den Erwartungen.

Google Reisen: Neues Portal für Hotelsuche, Flüge, Trips und Pauschalreisen

Google hat eine umfassende Überarbeitung seiner Reiseplanungs-Tools umgesetzt, wie das Unternehmen in einem Blogpost bekanntgab. Unter Google Reisen fasst der Suchmaschinengigant ab sofort alle bisherigen Dienste rund um das Reisen zusammen.

Hotelportal für Mountainbiker gestartet

Der aktuelle Boom bei Fahrrädern und insbesondere E-Bikes führt bei immer mehr Hoteliers zu einer Spezialisierung ihrer Angebote. Das neue Suchportal www.mtb-hotels.info vereinfacht die Suche nach dem Hotel für den Urlaub mit dem Mountainbike.

McDonald’s-Filialen werden zu Außenstellen der US-Botschaft

Es klingt wie ein Aprilscherz. Doch da der aktuelle US-Präsident für seinen Hang zum Fast-Food bekannt ist, scheint selbst diese Meldung möglich: Österreichische McDonald’s-Filialen werden zu Außenstellen der US-Botschaft. Amerikaner sollen bei dem Burger-Brater Hilfe bekommen.

Mehr Gehalt in Berliner Hotels und Restaurants

Der DEHOGA Berlin und die Gewerkschaft NGG haben sich auf den Abschluss eines neuen Entgelttarifvertrages für die Beschäftigten des Berliner Hotel- und Gaststättengewerbes verständigt. Die Tarifentgelte für die Beschäftigten in tarifgebundenen Betrieben erhöhen sich um 2,5 Prozent. Ab Mai 2020 erhöhen sich die monatlichen Tarifentgelte um weitere 3,3 Prozent.

Europawahl 2019: BTW bekennt sich klar zu Europa und ruft zur Wahl auf

Im Vorfeld der Europawahlen am 26. Mai unterstreicht der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) die Wichtigkeit der EU-Errungenschaften für die Branche und veröffentlicht seine Positionen zur Europawahl. Schließlich profitiere keine andere Branche so sehr von den EU-Erfolgen.

Reisetrend Flugscham: Das denken die Europäer über umweltfreundliches Reisen

Umweltaktivistin Greta Thunberg ist nicht die Einzige, die auf Flugreisen verzichten möchte. Den Begriff „Flugscham” kennt in Schweden inzwischen jeder, denn Fliegen wird von vielen Schweden als umweltschädlich und protzig angesehen. Aber wie denken andere Europäer über Nachhaltigkeit im Urlaub?

Burger King installiert Stromtankstellen auf Restaurantparkplätzen

In Deutschland setzt sich der Trend der Elektromobilität immer mehr durch. Burger King unterstützt diese Bewegung und installiert nun in Zusammenarbeit mit der Cut Power AG aus Hamburg Stromtankstellen für Elektroautos auf den Parkplätzen der Restaurants. Los geht es in Burgdorf bei Hannover.

Baby kommt im FlixBus zur Welt

Ein kleines Mädchen wurde am 8. Mai 2019 in einem FlixBus geboren, eine Premiere für das Unternehmen, das seit dem Start bisher mehr als 100 Millionen Passagiere befördert hat. Um das glückliche Ereignis zu feiern, spendierte FlixBus dem Mädchen kostenlose Fahrten bis zum 18. Geburtstag.

Für das kulinarische Kino auf der Berlinale ist der letzte Vorhang gefallen

Bei der 69. Berlinale im Februar 2019 fand die Sonderreihe Kulinarisches Kino zum 13. und letzten Mal statt. Die Filme beleuchteten die angenehmen, aber auch die dunklen Seiten des Essens und der Nahrungsmittelproduktion. Nun bedankte sich Berlinale-Direktor Dieter Kosslick bei Kurator Thomas Struck und den Köchen und Köchinnen der Filmreihe.

Auf den Hund gekommen: Hard Rock Hotel Tenerife mit neuem Haustier-Service

Das fünf-Sterne Hard Rock Hotel Tenerife bietet mitreisenden Hunden und Hausschweinen mit "Animal Instinct" nun einen tierischen Zimmerservice. Dank des neuen Service könnten vierbeinige Freunde nun dasselbe Rockstar-Erlebnis wie ihre Besitzer im fünf-Sterne Hotel genießen, so das Unternehmen. 

Pflichtkontrollen in Lebensmittelbetrieben sollen seltener stattfinden

Lebensmittelkontrolleure sollen nach Plänen des Bundesernährungsministeriums künftig deutlich seltener zu Pflichtkontrollen in die Lebensmittelbetriebe gehen. Das gehe laut Foodwatch aus einem noch unveröffentlichten Referentenentwurf hervor. Das Ministerium wies die Vorwürfe bereits zurück.

Tauern Spa in Österreich baut gläsernen Pool, Indoor-Feuerstelle und neue Zimmer

Das Vier-Sterne-Resort Tauern Spa im Salzburger Land in Zell am See baut um: Ab Ende des Jahres können die Gäste in einem neuen gläsernen Panoramapool ihre Bahnen ziehen. Zudem entstehen bis Dezember 51 neue Zimmer und Suiten. Das Restaurant Lichtblick wird durch einen Wintergarten ergänzt. 

EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Kritik von Verbänden, Freude bei Gewerkschaften

Laut Europäischem Gerichtshof müssen Unternehmen in der EU die Arbeitszeit ihrer Angestellten komplett erfassen - egal, ob diese im Büro, im Außendienst oder von zu Hause aus arbeiten. Die Reaktionen auf das Urteil fallen unterschiedlich aus. Kritik kommt von Verbänden, Gewerkschaften pflichten bei.

B&B Hotels eröffnet neues Hotel in Jena

Am 13. Mai 2019 öffnete das B&B Hotel Jena seine Pforten. Damit erweitert die Budget-Hotelkette ihre Präsenz in Thüringen und betreibt nun neben dem B&B Hotel Erfurt und dem B&B Hotel Weimar das dritte Haus im Freistaat. Mit der Eröffnung bietet B&B Hotels deutschlandweit derzeit 127 Hotels.

DEHOGA Rheinland-Pfalz: Haumann-Wahl bis 2029 bestätigt

Ein Sonderdelegiertentag des DEHOGA Rheinland-Pfalz hat die Wahl seines hauptamtlichen Präsidenten, Gereon Haumann, bestätigt. Die erstmals im letzten Jahr beschlossene vorzeitige Verlängerung der Amtszeit stand in den Medien in den letzten Monaten in der Kritik. Gleichzeitig wurde der Ausschluss des Hoteliers Matthias Ganter aus dem Verband bestätigt.

„juniorSkills 2019“. Österreichische Tourismus-Staatsmeisterschaften in Salzburg

Anfang Mai gingen in Salzburg die „juniorSkills“, die österreichischen Staatsmeisterschaften für Tourismus, über die Bühne. Staatsmeistertitel gehen an Salzburg, Steiermark und Tirol. Bestes Bundesland ist die Steiermark.

 Schüsseldienst in Berlin: Ex-Le-Faubourg-Küchenchef Felix Mielke eröffnet anspruchsvollen Imbiss

Im Le Faubourg im Sofitel-Hotel am Kurfürstendamm hat Felix Mielke bewiesen, dass er die moderne Haute Cuisine beherrscht. Nach sieben Jahren als Küchenchef sucht er eine neue Herausforderung. Und das recht radikal für einen Koch seiner Klasse: Felix Mielke eröffnet einen anspruchsvollen Imbiss.

Jumeirah Hotels & Resorts führen E-Butler mit mobile Service-Plattform ein

Gäste der Jumeirah Hotels & Resorts können ab sofort einen personalisierten „E-Butler“-Service nutzen. Verfügbar ist das Service-Angebot der Luxus-Hotelkette, deren Portfolio derzeit 24 Hotels umfasst, per Knopfdruck über das eigene Smartphone.

Neue Vorwürfe gegen Lars Volbrecht wegen angeblich unbezahlter Löhne

Der wegen Betrugs verurteilte Lars Volbrecht kommt nicht aus den Schlagzeilen raus. Wie unter anderem Südostschweiz.ch berichtet, soll der 39-Jährige auch früheren Mitarbeitern des Schweizer Restaurant Triemel Lohn schulden. Volbrecht bestreitet die Vorwürfe jedoch: Er sei allen arbeitsrechtlichen und gesetzlichen Verpflichtungen stets nachgekommen. 

Subway schließt mehr Filialen und legt sich mit Franchisenehmern an

Für die Sandwich-Kette Subway läuft es alles andere als rund. Nach Jahren rasanter Expansion, keine Kette betreibt weltweit mehr Filialen, steckt das Unternehmen in der Krise. Medienberichten zufolge machen immer mehr Ableger der Kette dicht, der Umsatz sei rückläufig. Gründe dafür sind offenbar vor allem interne Konflikte. 

Neuer Glanz für die Royal Villas im Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea in Jordanien

Die beiden Royal Villas im Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea in Jordanien zeigen sich nach einer 1.5 Millionen Dollar teuren Renovierung im neuen Gewand: Die Designer ließen sich dabei vom Architekturkonzept des Hotels, das den Hängenden Gärten von Babylon nachempfunden wurde, inspirieren.

Signature Mixer: Coca-Cola mit neuer Sorte zum Mischen mit dunklen Spirituosen 

Coca-Cola bringt eine neue Sorte auf den Markt, die sich bestens zum Mischen mit dunklen Spirituosen eignen soll. Zunächst sollten die „Coca-Cola Signature Mixer“ nur in Großbritannien auf den Markt kommen, doch Medienberichten zufolge wird es die neuen Mischgetränke auch in Deutschland geben. 

Mindestlohn für Auszubildende geplant

Die Bundesregierung plant offenbar die Einführung eines Mindestlohns für Auszubildende. Laut Berichten der Funke-Mediengruppe sollen Azubis im ersten Lehrjahr ab 2020 eine Mindestvergütung von 515 Euro im Monat erhalten. Die Reform soll noch diesen Mittwoch im Kabinett beschlossen werden. 

9. Berlin Firefighter Stairrun im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

Über 800 Feuerwehrmänner und -frauen gingen beim Berlin Firefighter Stairrun im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz​​​​​​​ an den Start. Ziel war auch in diesem Jahr wieder die auf der 39. Etage gelegene Panorama-Dachterrasse des Park Inn Berlin in 115 Höhenmetern, die das Siegerteam in Rekordzeit erreichte.

Casualfood eröffnet ersten Hermann’s Beer Garden am Flughafen Berlin-Tegel

casualfood ist am Flughafen Berlin-Tegel mit seinem ersten Hermann’s Beer Garden an den Start gegangen. Der Biergarten liegt hinter der Sicherheitskontrolle und bietet auf insgesamt 125 Quadratmetern 54 Sitzplätze und zusätzliche Stehtische. Mit seiner Glasfront grenzt er direkt an das Rollfeld an.

Christian Somann neuer Küchenchef im Restaurant Belvedere im Travel Charme Strandidyll Heringsdorf  

Kulinarische Verstärkung für das Travel Charme Strandidyll Heringsdorf: Christian Somann leitet als neuer Küchenchef das „Belvedere“ in dem Vier-Sterne-Superior-Hotel auf Usedom. Bevor Somann die Küchenleitung übernahm, sammelte er Erfahrungen in der nationalen und internationalen Gastronomie.

Ein Loftstyle Hotel für Hannover im ehemaligen Postgebäude

Die Hotelmanagement-Gesellschaft Loftstyle Hotels​​​​​​​ eröffnet in Hannover ihr drittes Haus. Derzeit wird dafür das alte Postgebäude am Mittellandkanal renoviert und umgebaut. Wenn alles planmäßig verläuft, soll noch in diesem Jahr eröffnet werden. Das neue Haus ist das dritte der Marke – 2020 soll ein viertes im Raum Stuttgart eröffnen.

André Witschi zur Zukunft der EHL: „One size fits all, das ist passé!“

Die Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) glaubt an das Potenzial der Jugend. Die international impulsgebende Hospitality-Management-Universität in der Westschweiz baut derzeit ihr Ausbildungssystem von Grund auf um, um kluge Köpfe noch besser zu fördern und die Branche voranzubringen. Stiftungsratspräsident, Ex-Accor-Deutschland- und Ex-Steigenberger-Chef, André Witschi zeigt auf, wohin die Reise gehen soll.

Todespension bei Passau: Drei Hotelgäste mit Armbrust-Pfeilen getötet

Bluttat in einer Pension bei Passau: Am Samstag entdeckte ein Zimmermädchen in einem Gästezimmer drei Leichen. In den Körpern der Getöteten steckten Pfeile, die vermutlich von zwei Armbrüsten abgeschossen worden waren. (Mit Video)