Essen & Trinken startet zwei neue Podcasts

| Gastronomie Gastronomie

Das Magazin Essen & Trinken lässt seine Kochexpertise ab sofort auch in zwei neue Podcast-Formate einfließen. Beide Podcasts sollen das widerspiegeln, was Genuss und Kulinarik auszeichne: Es werde mit Liebe zum Detail gekocht und mit prominenten Gästen über die Vielfalt des Kochens und gute Küche debattiert, erklärte das Magazin.

Was macht eigentlich eine echte Bolognese aus und wie gelingt das perfekte Wiener Schnitzel? Im Podcast "Der Küchenchef serviert" lädt Essen & Trinken-Küchenchef Achim Ellmer die Hörer in seine Versuchsküche ein. Mit Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen weiht er die Hörer in jeder Folge in seine persönlichen Küchengeheimnisse ein und beantwortet die Fragen Redakteurin Nadine Uhe. In der ersten Folge führt Achim Ellmer durch die Zubereitungsschritte eines klassischen Wiener Schnitzels und gibt Einblick in seinen Arbeitsalltag als Küchenchef.
 

Die besten Gespräche finden bekanntlich in der Küche statt. Genau dort wird auch der zweite Essen & Trinken-Podcast "Quatschen mit Sauce" aufgezeichnet. Zum Küchentalk laden Chefredakteur Jan Spielhagen und Online-Leitung Christina Hollstein prominente Gäste ein, darunter Sterne-Koch Tim Raue, Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis, Unternehmer Ralf Dümmel, der ehemalige Tagesthemen-Moderator Ulrich Wickert, Viva con Aqua-Gründer Benjamin Adrion und NDR Talk Show-Host Hubertus Meyer-Burckardt. Es geht um misslungene Restaurantbesuche, unvergessliche kulinarische Erlebnisse und die besten Zutaten für richtig gutes Essen. In der ersten Folge serviert Sterne-Koch Tim Raue seinen Gastgebern sein ganz persönliches Lieblingsgericht und spricht u. a. über seinen Werdegang und seine gastronomischen Lieblingsorte.

Jan Spielhagen, Publisher und Chefredakteur Essen & Trinken: "Wir hatten so viele Ideen, dass wir uns dafür entschieden haben, gleich zwei Podcasts zu starten. Das Besondere: In den Podcasts wird live gekocht. Dass es verdammt viel Spaß macht dabei zuzuhören, beweisen wir mit den zwei Konzepten. Ein Serviceformat, das lebendig und anschaulich die Kernkompetenz von Essen & Trinken vermittelt, nämlich sehr gute Rezepte. Und ein Talkformat, das zeigt, dass man auch mit Tiefgang und journalistisch-kulinarischem Anspruch über Kochen und Genuss sprechen kann. Erstmalig nehmen wir die Leser und Leserinnen mit hinter die Kulissen von Essen & Trinken und lassen sie live mit dabei sein, wenn es in unserer Küche brutzelt und köchelt."

Der Küchenchef serviert" und "Quatschen mit Sauce" sind ab sofort abrufbar bei AudioNow und unter essen-und-trinken.de/podcast.


​​​​​​​

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Fastfood-Ketten Taco Bell und Krispy Kreme wollen in Deutschland Fuß fassen. Die Franchise-Firma İş Holding, bisher bekannt für ihre Master-Franchise von KFC und Pizza Hut in Deutschland, plant die Eröffnung der ersten Filialen in Berlin.

Die Auswertung der Online-Bewertungen von über 2.800 Restaurants zeigt ein klares Bild: Die Gäste sind zurück, sind aber auch kritischer geworden, vor allem, was den Service und die Preis-Leistung angeht.

Die von der Boparan Restaurant Group in Großbritannien betriebene Marke Slim Chickens kommt jetzt auch auf den deutschen Markt. Über eine Partnerschaft mit der Foodelity Group will das Fast-Casual-Fried-Chicken-Restaurant noch in diesem Jahr ihr Debüt in Berlin geben. Insgesamt sind derzeit 20 Standorte geplant.

Ein Brötchen mit Krabben kostet mancherorts 15 Euro. Andere Betriebe bieten keine Krabben mehr an, verzichten auf Gewinn oder servieren nur geringe Mengen. Gastronomen verdienen an den Krabbengerichten kaum noch.

Seit über zwei Jahrzehnten war das "Körle und Adam" in Stuttgart eine feste Größe in Stuttgart. Bis 2015 war das Lokal das einzige rein vegane Restaurant in der Stadt und somit ein Pionier auf dem Gebiet der pflanzlichen Küche. Doch nun verkündeten die Betreiber das Aus.

Peter Pane öffnet im Juni in Fürth an der Ecke Rudolf-Breitscheid-Straße und Friedrichstraße. Es ist die mittlerweile 54. Filiale des Unternehmens in Deutschland. Auf 186 Quadratmetern im Inneren und einer 64 Quadratmeter großen Außenterrasse können bis zu 244 Gäste speisen.

Thomas Mack, Mitinhaber des Europa-Parks, eröffnet erstmals ein Restaurant in Frankreich. Im südelsässischen Wuenheim zwischen Colmar und Mulhouse wird das «Amitié - La Cuisine du Château» voraussichtlich vom 30. Mai an Gäste empfangen.

Regen, Kälte, Graupelschauer - und Hunderte Magen-Darm-Fälle nach einem Festzeltbesuch. Die Bedingungen fürs Frühlingsfest sind weniger günstig gewesen. Aber unzufrieden sind die Schausteller nicht.

Wer in einer Bar oder einem Club K.-o.-Tropfen verabreicht bekommt, soll noch an Ort und Stelle Hilfe bekommen. Freiburg startet damit aus eigener Sicht ein bundesweit einmaliges Experiment.

Das Thema Ernährung setzt die Menschen in Deutschland unter Druck, ergibt die neue Nestlé Studie "So is(s)t Deutschland 2024". Die Ansprüche an sich selbst steigen, und damit auch die Unzufriedenheit.