25hours eröffnet in Dubai erstes Hotel außerhalb Europas

| Hotellerie Hotellerie

25hours Hotels eröffnen am 15. Dezember ihr erstes Hotel in Dubai - das 25hours Hotel One Central. Das Hotel liegt neben dem Dubai World Trade Centre, drei Metro-Stationen von Downtown Dubai mit Burj Khalifa und der Dubai Mall entfernt. Nicht nur der Flughafen, sondern auch die EXPO 2020 sind ohne Umsteigen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Weltausstellung hat noch bis zum 31. März 2022 geöffnet und bietet mit 192 Länderpavillons Spektakuläres aus den Bereichen Technologie, Entertainment und Kulinarik.

Die Geschichte und Geschichten der Region spiegeln sich im Design des Hotels, das in Kooperation zwischen Woods Bagot und 25hours Hotels entstand. Der Markteintritt der 25hours Marke in Dubai ist ein besonderer Schritt für die Hotelgruppe. Genau wie der Hakawati - der arabische Geschichtenerzähler in der Wüste -, zelebriert 25hours die alten Traditionen der Beduinen und erweckt sie zu neuem Leben. Im Hotel stehen insgesamt 434 Zimmer und Suiten in den Designs Bedouin, Glamping und Farmstay zur Verfügung. Außerdem gibt es das Artist Village, das sich aus verschiedenen Zimmern und Suiten zusammensetzt sowie die Hakawati Suite, mit Doppelbadewanne, Sheikh Size Bett (dreifach Kingsize), einem Esstisch für 10 Personen, zwei Bars, DJ-Corner, Tanzfläche, Kamin und Blick auf das Museum of the Future.

Schrittweise werden fünf Restaurants und Bars die Destination vervollständigen und die Gäste mit auf eine kulinarische Weltreise mitnehmen.  Das Hauptrestaurant Tandoor Tina ist Repräsentant der nordindischen und britischen Küche und hat Konzeptgeschwister in London, auf dem Dach thront die kosmopolitische Monkey Bar nach Berliner Vorbild – ganz Dubai allerdings mit eigenem Pool-Bereich. Das Wirtshaus ERNST mit Biergarten ist vom deutschen 25hours Team für den internationalen Markt entwickelt worden und wird in Dubai mit bayrischer Küche debütieren. Dazu kommt die Nomad Day Bar in Zusammenarbeit mit den lokalen Röstern von Nightjar Coffee. Alle Restaurants und Bars haben Außenbereiche und Terrassen für die kühleren Jahreszeiten.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Porsche-Hotel: Steigenberger will Geschäfte in Saudi-Arabien machen

Die sich in chinesischer Hand befindende Deutsche Hospitality will das erste Steigenberger Porsche Design Hotel in Saudi Arabien entwickeln und betreiben. Das Unternehmen unterzeichnete jetzt eine Absichtserklärung in der gleich von „Hotelprojekten“ gesprochen wird.

Success Hotel Management - Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Die Hotelgesellschaft Success Hotel Management GmbH mit Sitz in Stuttgart hat beim Amtsgericht Stuttgart ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt, das am 10. Januar angeordnet wurde.

Koncept Hotels mit neuem regionalem Konzept

Die Pandemie hat vielen Hotelbetreibern die Kraft für neue Investitionen geraubt. Darunter leiden insbesondere ländliche Regionen mit hoher Wirtschaftskraft. Als Lösung haben die Koncept Hotels das „Bürger-House“ entwickelt.

Hyatt plant "Hello Kitty"-Hotel in China

Hyatt Hotels und die Keyestone Group haben Pläne für Chinas erstes "Hello Kitty"-Hotel in Hainan veröffentlicht. Es soll bis 2025 als Teil des Sanya "Hello Kitty"-Resorts eröffnet werden – dem ersten "Hello Kitty"-Themenpark in der Provinz Hainan.

Mama Shelter startet in Lissabon

Mama Shelter eröffnete in Lissabon am 12. Januar das erste Hotel auf der iberischen Halbinsel. Die 130 Zimmer, verteilt auf acht Etagen, wurden vom Team des Mama Design Studios entworfen.

Kalkuliert die Regeln brechen - Automatisierte Revenue Management Systeme erobern die Hotellerie

Vor allem in unsicheren Zeiten ist Flexibilität entscheidend, um Reisenden, die passenden Angebote unterbreiten zu können, die sich am Ende auch für die Hotels rechnen. Hoteliers, die heute noch „von Hand“ Preisstrategien festlegen, riskieren fahrlässig einen Rückgang der Umsätze.

Marriott unterzeichnet Vereinbarung für erstes W Hotel in Griechenland

Marriott International, Inc. hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Eröffnung des W Costa Navarino bekanntgegeben. Damit wird W Hotels Worldwide den Markteintritt in Griechenland feiern.

HSMA Deutschland stellt neues Veranstaltungsprogramm vor

Neben den Barcamps für unterschiedliche Themenbereiche wird das größte Event der HSMA Deutschland mit neuem Konzept als #HSMAday 2022 an den Start gehen.

Ascott erzielt Rekordwachstum

The Ascott Limited hat für das Jahr 2021 weltweit Verträge für 15.100 Zimmer und Apartments in 72 Häusern abgeschlossen. Serviced Residences sind nach wie vor das Hauptstandbein, im Jahr 2021 wuchs jedoch auch die Anzahl der Hotels.

Numa Group übernimmt Betrieb von Serviced-Apartment-Neubau in Frankfurt am Main

Die Numa Group wird neuer Betreiber eines Serviced Apartment-Neubaus mit 100 Zimmern in Frankfurt. Der Betrieb der Immobilie in der Eschersheimer Landstraße startet noch im ersten Quartal 2022.