Hard Rock eröffnet Hotel in Madrid

| Hotellerie Hotellerie

Hard Rock International erweitert mit der Eröffnung des Hard Rock Hotel Madrid sein Hotelportfolio in Europa. In Zusammenarbeit mit dem europäischen Immobilienspezialisten ActivumSG Capital Management Ltd. (ASG) soll das Hotel 2019 eröffnen. Mit 159 Zimmern und Suiten zieht der Hard Rock Vibe in die historische Metropole ein.

„In ASG haben wir einen starken Partner gefunden, der unsere Vision und unseren Sinn für Qualität teilt“, sagt Todd Hricko, Senior Vice President und Head of Global Hotel Development. „Das Hard Rock Hotel Madrid wird eine neue coole Location im Zentrum Madrids und wir freuen uns darauf, unseren Gästen unvergessliche Erlebnisse zu bieten.“

Das Hotel liegt im Herzen der pulsierenden Stadt, gegenüber dem historischen Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía im Madrider Stadtteil Atocha. Der „Königliche Botanische Garten“, das weltberühmte Museo Nacional Del Prado und Madrids größter Bahnhof befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Hotel ist somit der perfekte Ausgangspunkt um Madrid und seine Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Im Hard Rock Hotel werden regional inspirierte Speisen und Getränke serviert. In der Constant Grind Kaffeebar und im Restaurant Sessions gibt es die Hard Rock Klassiker. Von der Rooftop Bar und einer Terrasse mit grünem Stadtgarten genießen die Gäste einen traumhaften Panoramablick auf die spanische Hauptstadt.

ASG erwarb das Gelände des künftigen Hotels, als es noch ein städtisches Bürogebäude war, und hat eine umfangreiche 25-Millionen-Euro-Neupositionierung als Vier-Sterne-Superior-Hotel durchgeführt. Brian Betel, Managing Partner von ASG Iberia Advisors, sagt: „Wir haben schnell erkannt, dass dieses Bürogebäude aufgrund seiner Nähe zu den wichtigsten Attraktionen, dem Geschäftszentrum und dem Einkaufsviertel Madrids ein viel größeres unerschlossenes Potenzial als Hotel hat. Die Auswahl eines so renommierten Betreibers wie Hard Rock Hotels mit seiner langjährigen Erfahrung und dem internationalen Netzwerk ist ein großer Schritt nach vorne.“

Das neue Haus in Madrid hat alle typischen Signature-Angebote der Hard Rock Hotels. Dazu gehört ein Body Rock® Fitnesscenter und das exklusive Wellnessprogramm Rock Om®, das ein besonderes Yoga-Erlebnis auf dem Zimmer ermöglicht. Mit dem einzigartigen The Sound of Your Stay® Musikprogramm, können sich Gäste kostenlos Vinyl-Player sowie Fender Gitarren mit Verstärker und Kopfhörern für eine Jam-Session auf das Zimmer bestellen. Im legendären Rock Shop® können Gäste T-Shirts, Hüte und andere Souvenirs erwerben.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Viele Hotelseifen landen kaum benutzt im Müll. Ein Verein will die Verschwendung stoppen. Er recycelt gebrauchte Seifen. Das hilft nicht nur der Umwelt.

Der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland hat gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland und der Deutschen Hotelakademie vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

Achat Hotels fördern Nachhaltigkeit im neuen Outdoor-Projekt „AckerPause“ mit begleitender Workshopreihe. Um Natur und Lebensmittel noch besser wertschätzen und erleben zu können, packen Achat-Teams gemeinsam an und bepflanzen Hochbeete.

Hilton hat eine Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung des Akureyri "Skáld" Hotels, Curio Collection by Hilton, im ländlichen Nordisland sowie eines neuen Hauses in Islands Hauptstadt Reykjavik bekanntgegeben.

Das Textilunternehmen Engelbert Strauss hat in Bad Orb das Alea Resort eröffnet. Am örtlichen Kurpark im Main-Kinzig-Kreis ist, auf rund 8000 Quadratmetern, ein Hotel- und Gesundheits-Betrieb für Mitarbeiter und Gäste des Unternehmens sowie für Reisende aus aller Welt entstanden. Ein „hoher zweistelligen Millionenbetrag“ ist investiert worden.

St. Regis Hotels & Resorts und die Alfardan-Gruppe haben die Eröffnung des The St. Regis Al Mouj Muscat Resort bekanntgegeben und feiern damit das Markendebüt im Oman.

97 Prozent der Hotelgäste ziehen Bewertungen früherer Gäste zu Rate, wenn sie einen Aufenthalt in einem Hotel oder Resort buchen wollen: Das ist das Ergebnis einer Accor-Umfrage unter 5.000 Reisenden aus fünf europäischen Ländern.

Das Hotel Resort Schloss Auerstedt ist demnächst ein Romantik-Hotel. Ab dem 1. Juli 2024 startet die offizielle Marken- und Prozessintegration des zukünftigen Romantik Schlossgut Auerstedt.

Seit rund viereinhalb Jahren gehört das Dorint City-Hotel Salzburg wieder zu der deutschen Dorint-Hotelgruppe. Die meisten der 139 Gästezimmer sind renoviert worden.

Sansibar gilt als ganzjährig beliebtes Reiseziel. Kein Zufall also, dass Tui die Insel vor der ostafrikanischen Küste für den Start ihrer neuen Hotelmarke The Mora ausgewählt hat. Der neue Markenname leitet sich vom lateinischen Wort für „Pause“ ab.