Hard Rock Hotels feiern Eröffnung in Dublin

| Hotellerie Hotellerie

Hard Rock International setzt seine Expansion in Europa fort. Das neu eröffnete Hard Rock Hotel Dublin befindet sich in der Exchange Street Upper, unweit des Temple Bar-Viertels. Das Hotel mit 120 Zimmern ist eine Neuinterpretation zweier historischer Gebäude – eine neue gläserne Brücke verbindet das Exchange Building, ein denkmalgeschütztes Gebäude aus der Zeit der Jahrhundertwende, mit dem angrenzenden Fashion House.

Die Außenfassade aus rotem Backstein wurde beibehalten, die traditionellen Hard Rock Memorabilia zieren das Innere. Persönliche Gegenstände und Instrumente irischer Künstler wie Phil Lynott, Van Morrison, Hoizer und U2 sind ebenso zu bewundern, wie Erinnerungsstücke von Musikern, die Konzerte in Irland gaben.

„In Hinblick auf die weitere Expansion in Europa fokussieren wir uns vor allem auf Destinationen, die von kultureller Bedeutung sind und perfekt zu unserer Leidenschaft für Musik passen“, sagt Dale Hipsh, Senior Vice President - Hotels für Hard Rock International. „Dublin ist sehr stark mit unseren musikalischen Wurzeln verbunden, deshalb ist es uns eine Ehre, der Stadt, den Einwohnern und den Besuchern das typische Hard Rock Hotel-Erlebnis zu bieten.“
 

Enda O’Meara, CEO der Tifco Hotel Group sagt: „Wir freuen uns sehr auf die Eröffnung des Hard Rock Hotel Dublin. Unser Ziel ist es, den Puls dieser facettenreichen Stadt zu bündeln und durch unseren erstklassigen Service zu ergänzen. Unsere Mitarbeiter bilden die Seele des Hotels und werden mit Herzblut daran arbeiten, Gästen ein besonderes Erlebnis zu bieten.“

Das Hotel bietet natürlich die markentypischen Angebote wie das The Sound of Your Stay-Programm. Mit dem dreiteiligen Programm können sich Gäste u. a. einen Crosley-Vinyl-Player auf das Zimmer bestellen. Wer eine spontane Jam-Session starten will, leiht sich eine Fender-Gitarre mit Verstärker und Kopfhörern aus. Eine Auswahl kuratierter Playlists steht zum Streamen oder Herunterladen zur Verfügung. Rock Om, ein In-Room-Yoga-Programm wird in drei Video-Sessions auf dem Zimmer vom Ehepaar DJ Drez und Marti Nikko durchgeführt. Im Rock Shop können sich Besucher ein Andenken sichern.

Im April dieses Jahres eröffnet das Hard Rock Hotel Amsterdam American in einem Jugendstilgebäude am Leidseplein-Platz. Das Hard Rock Hotel folgt im Mai. Das Hard Rock Hotel Madrid ist ebenso für 2020 geplant.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Hilton hat den Abschluss einer Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung von zwei Resorts der Marke Curio Collection by Hilton bekanntgegeben, die von Brown Hotels in Griechenland geführt und betrieben werden.

Diese Woche öffnete in der Frankfurter City-Ost das erste Haus der Serviced Apartment-Marke SMARTments connect. Die neue Produktlinie der GBI Group bietet 128 Serviced Apartments und jeweils eine Gemeinschaftsküche auf allen sechs Stockwerken.

Im bayerischen Schliersee plant die Familie De Alwis, den in die Jahre gekommenen Schlierseer Hof abzureißen und durch einen fünfgeschossigen Neubau zu ersetzen. Ob das neue Fünf-Sterne-Luxushotel wirklich gebaut werden darf, entscheiden am 5. Mai die Bürger.

Der Fernsehturm BT Tower, einst das höchste Gebäude von London, soll ein Hotel werden. Die US-Hotelkette MCR Hotels hat den 177 Meter hohen Turm für 275 Millionen Pfund erworben. MCR besitzt und betreibt viele der bekanntesten Hotels in New York, darunter das High Line Hotel, ein ehemaliges Priesterseminar, und das TWA Hotel am JFK-Flughafen.

Das historische Hotel Terofal in Schliersee hatte in den vergangenen 20 Jahren vier verschiedene Eigentümer. Jetzt steht es wieder zum Verkauf. Auf Immobilienscout24.de wird es derzeit für 3,08 Millionen Euro angeboten. Warum das Traditionshaus erneut auf dem Markt ist, ist nicht bekannt.

Marriott International hat die Unterzeichnung der Vereinbarung mit der Morogoro Mishama Company bekannt gegeben, 2025 das erste Hotel der Marke Le Méridien Hotels & Resorts an der Küste Sansibars zu eröffnen.

Beim diesjährigen Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels, der bereits zum neunten Mal ausgetragen wurde, konnte sich Lindis Brodhag aus dem Excelsior Hotel Ernst in Köln durchsetzen.

Pressemitteilung

Apaleo hat mit der Migration aller 7.500 Zimmer des Hotelbetreibers citizenM an seinen Standorten in den USA und Europa auf seine Property Management Plattform in weniger als zwei Monaten einen neuen Standard für die Einführung von Technologie in der gesamten Hotelindustrie gesetzt.

Wyndham Hotels & Resorts hat in Kooperation mit der Aspire Hotel Group das Ramada Encore by Wyndham Munich Messe eröffnet. Es ist das erste Ramada Encore in Deutschland und das größte in Europa, dem Nahen Osten, Eurasien und Afrika.

Vorbehaltlich der fusionsrechtlichen Zustimmung übernimmt die DSR Hotel Holding GmbH die Travel Charme Hotel GmbH & Co. KG und erweitert ihr Portfolio damit um 13 Hotels und Resorts in Deutschland, Österreich und Italien. Die DSR Hotel Holding, zu der auch die Arosa Hotels gehören, ist eine Beteiligung der DER Touristik, die wiederum Teil der REWE Group ist.