Hotelhero und Hotelbird bei Clubhouse: Interaktive Gesprächsrunde für die Hotellerie

| Hotellerie Hotellerie

Impulse und Visionen für die Zeit nach dem Lockdown entwickeln Florian Montag, CEO Hotelhero und Juan A. Sanmiguel, CEO hotelbird, in ihrem ersten gemeinsamen Audio-Chat bei Clubhouse. Mit dem neuen „Hospitality & Travel Tech Roundtable“ rufen sie eine wöchentliche Gesprächsrunde für die Hotellerie ins Leben. Jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr widmen sich die beiden Gründer aktuellen Themen und sprechen mit den Teilnehmern über die Zukunft der Hotellerie und den Einsatz von technologischen Lösungen.

„Unser Anspruch ist es, spannende Insights und Zukunftsimpulse zu liefern, um der gesamten Hotellerie einen Informationsvorteil zu verschaffen“, erklärt Juan A. Sanmiguel. „Ich bin selbst ein großer Fan der neuen Clubhouse-App. Nutzer können einfach nur zuhören oder ihre Standpunkte in die Diskussionen einbringen. Diese Dynamik macht die perfekte Plattform für unsere Expertendiskussionen aus“, ergänzt Florian Montag.

Zum nächsten Thema „Automatisiertes Hotel – Betreiberkonzept der Zukunft?“ sprechen am Donnerstag, 28. Januar 2021, von 18 bis 19 Uhr, Martin Stockburger, Gründer und Geschäftsführer Koncept Hotels, Tobias Köhler, Group Director Systems & Commerce Ruby Hotels, Hannibal DuMont, Geschäftsführer STAYERY und Kornell Otto, Director Stay KooooK,  mit Florian Montag und Juan A. Sanmiguel. Um den Talk abwechslungsreich und aktuell zu gestalten, gibt es im Vorfeld eine Themenabstimmung, die den Zuhörern eine proaktive Mitgestaltung ermöglicht.

Zu den wechselnden Speakern der wöchentlichen Clubhouse-Talks gehören beispielsweise Dr. Josef Vollmayr, Co-Founder und Managing Director Limehome GmbH, Tilman Volk, Co-Founder suitepad und Ulrich Pillau, Founder und CEO apaleo: „Digitale Lösungen in der Hotellerie leisten einen wichtigen Beitrag, um die Branche nach den enormen Herausforderungen der Corona-Pandemie wieder auf Kurs zu bringen. Der gegenseitige Austausch über Möglichkeiten und Perspektiven ist ungemein wichtig. Ich freue mich deshalb, bei den Clubhouse-Talks von hotelbird und Hotelhero dabei zu sein.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Anzeige

Keine Hoteleröffnung ohne Revenue-Management-System

Hoteleigentümer, -entwickler und -betreiber, die ein Hotel mit starkem Wettbewerbsumfeld starten wollen, wissen, dass es mehr braucht als Service und Annehmlichkeiten, um einen treuen Kundenstamm anzulocken und zu pflegen. Eine Hoteleröffnung ohne Revenue-Management-System ist heute de facto ausgeschlossen.

Alexander Aisenbrey: „Die Gastlichkeit in Deutschland ist in Gefahr!“

Der Vorsitzende des Vereins Fair Job Hotels fordert eine Reform der Ausbildung in der Hotel- und Gastrobranche sowie mehr Wertschätzung. Die Personalnot hat sich durch die Corona-Pandemie drastisch verschärft. Aisenbrey: „Es ist nicht die Zeit des Jammerns, sondern des Handelns.“

Kristallmarke Baccarat eröffnet 2024 Hotel in Florenz

Die Luxus-Hotelmarke Baccarat geht eine Partnerschaft mit Omnam Group ein und will 2024 ein Hotel in Florenz eröffnen. Baccarat Hotels & Resorts startete 2015 in New York und gehört zur SH Hotels & Resorts, einer Tochtergesellschaft der Investmentfirma Starwood Capital Group.

Mit Baggern und schwerem Gerät: Hotelier Anton Schick hilft Gastgebern im Ahrtal

Anton Schick ist Bauunternehmer und Inhaber von Laudensacks Parkhotel & Beauty Spa in Bad Kissingen. Als das Team der Schick Group sah, welche Verwüstungen das Hochwasser an der Ahr angerichtet hat, machten sich mehr als 15 Mitarbeiter auf den Weg, um betroffenen Gastgebern zu helfen und bewegten tausende Tonnen Trümmer.

Maritim eröffnet neues Hotel in chinesischer Metropole Taicang

In der Region Jiangsu nahe Shanghai hat das Maritim Hotel Taicang Garden eröffnet. Geleitet wird das 5-Sterne-Hotel mit 257 Zimmern und Suiten von Sandro Schmidt, der in Deutschland als Direktor für verschiedene Häuser der Maritim-Gruppe verantwortlich war.

Precise House Düsseldorf-Airport eröffnet

In einer ruhigen Gegend der Stadt Ratingen gelegen, befindet sich das Precise House Düsseldorf Airport ganz in der Nähe des internationalen Flughafens Düsseldorf sowie der Messegelände Düsseldorf und Essen. Das Haus ist das erste Hotel der Marke Precise Houses unter dem Dach der Precise Hotels & Resorts.

Ortner’s Resort mit renovierter Villa Sophia und neu angelegtem Schwimm-Biotop

Die Erneuerung im Ortner’s Resort geht weiter: Nach der Wiedereröffnung wurden auch in der Villa Sophia alle Zimmer und Suiten modernisiert und mit Eichenholzböden versehen. Für eine Abkühlung sorgt das direkt neben der Villa Sophia neu angelegte Schwimmbiotop.

Luxus am Tegernsee: Ehrmanns eröffnen Parkhotel Egerner Höfe nach Sanierung

Das Parkhotel Egerner Höfe in Rottach-Egern am Tegernsee öffnet nach neunmonatiger Sanierung wieder seine Pforten. Zur Eröffnung schaute auch Landtagspräsidentin Ilse Aigner vorbei.

Zleep Hotels kommt 2023 nach Lausanne

Mit dem Zleep Hotel Lausanne eröffnet die Deutsche Hospitality neben dem geplanten Zleep Hotel Zürich Kloten im Jahr 2023 ein weiteres Haus der Marke in der Schweiz. Das neue Hotel entsteht in einem Mixed-Use-Konzept in der Gemeinde Chavannes-près-Renens.

Crowdinvesting, Neueröffnung und Expansion bei Harry's Home Hotels & Apartments

Harry's Home Hotels & Apartments möchte erneut Investoren ins Boot holen. Zudem ist das neue Harry’s Home Bischofshofen eröffnet und seit Februar entsteht das Gebäude MaxPalais im österreichischen Villach/Kärnten, in das auch ein Harry’s Home einziehen wird.