Oetker Collection präsentiert erstes italienisches Masterpiece Hotel 

| Hotellerie Hotellerie

Das Hotel La Palma auf Capri in Italien wird das Portfolio der Masterpiece Hotels der Oetker Collection erweitern. Die Eröffnung ist für April 2022 geplant. Die Oetker Collection und Reuben Brothers verwandeln Capris erstes, im Jahr 1822 erbautes Hotel in ein exklusives Haus mit 50 Zimmern und Suiten. Das Hotel umfasst ein Rooftop-Restaurant und eine Rooftop-Bar, einen eigenen Beachclub, ein neues Pool-Deck sowie ein Spa und Boutiquen. 

Bei der Umgestaltung des 50-Zimmer- und Suiten-Hotels im Zentrum Capris sollte das Haus aus dem Jahr 1822 neu interpretiert und damit die Geschichte des ersten und ältesten Hotels der Insel gwürdigt werden. Das Hotel befindet sich im Besitz von Reuben Brothers und umfasst auch den Nachtclub La Taverna Anema e Core, der ebenso Teil des Gebäudeensembles ist. Während der Renovierung wird die Zimmeranzahl des Hotels von 80 auf 50 reduziert. Für das Innendesign zeichnen Francesco Delogu von Delogu Architects sowie Adam Tihany und Alessia Genove von Tihany Design verantwortlich.

„La Dolce Vita“ soll sich auch kulinarisch im Hotel La Palma widerspiegeln. So konnte als Chefkoch Gennaro Esposito, der sich mit seinem mit 2-Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Torre del Saracino einen Namen gemacht hat, für die gastronomische Leitung von Gennaro’s Restaurant, Bar und Terrasse gewonnen werden. 

Mit seinem Gründungsjahr 1822 ist das Hotel La Palma – früher bekannt als Locanda Pagano – das älteste Hotel auf Capri. Der ursprüngliche Besitzer, Notar Giuseppe Pagano, schuf hier einen Ort für Künstler aus aller Welt, ähnlich der so genannten „Salons“. Als Gegenleistung für die Beherbergung boten die Künstler ihre Talente und Werke dar, das Hotel avancierte zum „Künstlerhotel“ und damit zum Zuhause eines internationalen Kollektivs. 

Dr. Timo Grünert, CEO der Oetker Collection: „Ich kann mir nichts Aufregenderes vorstellen als die Aussicht, ein wahres Masterpiece Hotel in einer der schönsten und glamourösesten Destinationen der Welt, der Insel Capri, zu eröffnen. Es wird eine Hommage an La Dolce Vita und an das Erbe dieses legendären Ortes – des ersten Hotels auf Capri – sein. Mit der Neuinterpretation der Hotelikone soll Hotel La Palma wieder Mittelpunkt der pulsierenden Szene der Insel werden. Wie bei all unseren Masterpiece Hotels haben wir uns verschrieben, ein Gefühl von Herzlichkeit und Gastfreundschaft zu vermitteln, eng verflochten mit unseren familiären Werten. Unsere Gäste sollen sich zu Hause fühlen und das Gefühl der Zugehörigkeit mit nach Hause nehmen.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach einem tödlichen Notfall in einem Hotel auf Usedom soll die Untersuchung eines gestorbenen Gastes weitere Erkenntnisse liefern. Außerdem soll ein Sachverständiger die Hoteltechnik untersuchen.

Leonardo Hotels Central Europe hat im Januar eine weitere Partnerschaft mit dem Namen „Fattal Partnership III (International) LP” abgeschlossen. Auch diese zielt darauf ab, die weitere Expansion voranzutreiben.

Oldenburg bekommt ein neues 4-Sterne-Hotel: Verwirklicht werden soll das Vorhaben direkt neben den Weser-Ems-Hallen. Läuft alles glatt, könnten die Arbeiten in etwa 18 Monaten beginnen.

Die Jugendherbergen in Deutschland haben im Jahr 2023 9,3 Millionen Übernachtungen gezählt. Das ist im Vorjahresvergleich ein Plus von 8 Prozent. Mit 3,8 Millionen Übernachtungen entfiel dabei mit 41 Prozent der größte Teil auf die Schulen.

Die Stadt Düsseldorf hat ein Verfahren gegen den Apartmenthotel-Anbieter Numa eingeleitet. Sie prüft, ob zwei Mehrfamilienhäuser am Wehrhahn in der Stadtmitte zweckentfremdet wurden. Die Baudezernentin hat angekündigt, das Geschäftsmodell von Numa persönlich zu untersuchen und gegebenenfalls zu unterbinden.

Dass die Silo-Türme der ehemaligen Kellogg’s-Fabrik auf der Überseeinsel in Bremen zu einem Hotel umgebaut werden, ist bekannt. Jetzt steht offenbar auch ein Starttermin fest: Medienberichten zufolge sollen bereits im Frühjahr oder Sommer die ersten Gäste in die 40 Meter hohen Silos einziehen.

Nach dem tödlichen Notfall in einem Usedomer Hotel sind mehrere Menschen in Krankenhäuser gebracht worden. Nach Angaben des Landkreises Vorpommern-Greifswald gibt es einen Menschen mit schweren Verletzungen und mehrere Leichtverletzte. Ein Sprecher sagte, ein Kohlenmonoxidmelder an der Kleidung von Einsatzkräften habe ausgeschlagen.

Wer wegen eines in Coronazeiten erlassenen Beherbungsverbots eine Hotelbuchung nicht wahrnehmen kann, hat Anspruch auf Rückerstattung der Vorauszahlung. Das stellte nun der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe klar.

Das Familienunternehmen Broermann Health & Heritage Hotels trauert um Gründer Dr. Bernard große Broermann, der am 25. Februar 2024 im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Zur Gruppe gehören heute fünf Luxushotels.

Vom Hotelbetriebswirt über den Küchenmeister bis hin zum Sommelier: Mit über 20 berufsbegleitenden Weiterbildungen bereitet die Deutsche Hotelakademie (DHA) Fachkräfte auf die nächste Karrierestufe vor und vertieft ihr Wissen in Spezialgebieten. Die berufsbegleitenden Weiterbildungen der DHA ermöglichen es den Teilnehmern, das Lernen optimal mit ihrem Job und Privatleben zu vereinbaren.