Platzl Hotel München und Online Birds gemeinsam für mehr Online Marketing Wissen in der Hotellerie

| Hotellerie Hotellerie | Pressemitteilung

Das Platzl Hotel München und Online Birds als führender Anbieter für ganzheitliches Hotel Online Marketing verbindet eine langjährige Partnerschaft: Das Platzl Hotel nahm 2012 als erster Kunde die Online Marketing Dienstleistungen von Online Birds in Anspruch. Die neue Zusammenarbeit mit der Weiterbildungsplattform „Online Birds Education“ setzt die gemeinsame Erfolgsgeschichte fort.

Am 17. April 2024 ist das Platzl Hotel München Gastgeber für den Workshop zum Thema Visual Content Creation von Online Birds Education. Die Bereitstellung der Räumlichkeiten unterstreicht nicht nur die gemeinsame Erfolgsgeschichte, sondern auch das jeweilige Engagement für mehr Wissen und Innovation in der Hotelbranche.

Heiko Buchta, Hoteldirektor des Platzl Hotels München, äußert sich begeistert über den neuen Weg der Kooperation: „Unsere Partnerschaft mit Online Birds Education unterstreicht die Bedeutung von kontinuierlicher Bildung und Innovation, Werte, die tief in der Philosophie des Platzl Hotels verankert sind. Die Unterstützung des Workshops zur Visual Content Creation verkörpert unser Engagement, durch kontinuierliche Weiterbildung die Fähigkeiten unserer Mitarbeiterenden zu stärken und gemeinsam die digitale Hotellerie zu prägen.“, sagt Buchta.

Carolin Schuhmann, Leiterin von Online Birds Education, kennt das Platzl Hotel seit Beginn der Zusammenarbeit und betont die symbolische Bedeutung dieses Ereignisses: "Es fühlt sich an, als schließe sich ein wundervoller Kreis. Im selben Hotel, mit dem die Anfänge von Online Birds verbunden sind, nun einen weiteren wichtigen Meilenstein zu setzen.“

Der Online Birds Education Workshop zum Thema Visual Content Creation bietet Hoteliers und allen Hotelmitarbeitenden die Möglichkeit zu lernen, wie sie selbst relevantes, authentisches Bild- und Videomaterial erstellen können, um das eigene Haus auf Social Media bestmöglich zu repräsentieren. Hierfür werden auch die vielseitigen Möglichkeiten an Equipment vorgestellt und aktuelle Trends auf Social Media näher beleuchtet.

Über das Platzl Hotel München:

Das Platzl Hotel München ist ein renommiertes Vier-Sterne-Superior-Hotel im Herzen von München, das durch seinen einzigartigen Charme, exzellenten Service und eine herausragende Gastfreundschaft besticht. Für Geschäftskunden ist vor allem der neu gestaltete Tagungsbereich interessant. Alle Tagungsräume sind mit modernster Technik ausgestattet und haben dank natürlicher Qualitätsmaterialien die charakteristische Platzl-Note bewahrt: Der perfekte Rahmen für geschäftliche Treffen, Workshops oder auch feierliche Anlässe.

Über Online Birds und Online Birds Education:

Online Birds hat sich als internationales Online Marketing Unternehmen auf die Betreuung und Beratung führender Individualhotels, Hotelgruppen und -ketten spezialisiert. Mit einem Team von über 90 Expert:innen an den Standorten München, Berlin und Lissabon ist das Unternehmen für mehrere hundert Kunden weltweit tätig. Mit der Gründung von „Online Birds Education“ reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Online Marketing Wissen in der Hotellerie. Mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten sollen Hoteliers und Hotelmitarbeitenden, die sich langfristig von der breiten Masse abheben wollen, Zugang zu exklusivem Online Marketing Wissen aus über 11 Jahren Markterfahrung ermöglicht werden. Mehr Informationen unter: education.online-birds.com


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Bis Ende 2026 plant Marriott International das eigene Portfolio um knapp 100 Hotels und über 12.000 Zimmer allein durch Konvertierungen und Umnutzungsprojekte zu erweitern.

Die Aspire Hotel Gruppe, ein Mitglied der Great2stay, hat ein weiteres Hotel in Sindelfingen übernommen. Das Hotel mit 103 Zimmern wird ab dem 1. Juli vorübergehend geschlossen, um eine vollständige Sanierung und Renovierung zu ermöglichen.

Die Primestar Group hat zu Beginn des IHIF mit dem June Six Hotel Hannover City ihr zweites Hotel mit integriertem Angebot in den Bereichen Hotel, Longstay und Workspace in Hannover eröffnet.

IHG Hotels & Resorts hat die Unterzeichnung von Kimpton Lissabon bekanntgegeben, dem ersten Kimpton Hotels & Restaurants in der portugiesischen Hauptstadt. Das Hotel, das Anfang 2025 eröffnet werden soll, ist das zweite Kimpton in Portugal.

In Frankfurt am Main wird die neue Ascott-Marke lyf ihre Deutschlandpremiere feiern. Wie The Ascott Limited bekanntgab, wird das erste lyf in Deutschland im Frankfurter Ostend, nahe der Europäischen Zentralbank (EZB), die Türen öffnen.

Die Hotellerie verzeichnet im Jahr 2023 steigende Umsätze. In den meisten teilnehmenden Häuser am Ranking der Top-100-Markenhotels in Deutschland der ahgz (dfv Mediengruppe) legten Raten und Auslastung erneut zu.

Marriott gibt die eigenen Expansionspläne für Polen bekannt: In den kommenden Jahren sollen mehr als zehn neue Hotels dem Portfolio hinzugefügt werden, darunter die Einführung von zwei bisher nicht vertretenen Marken.

Leonardo Hotels Central Europe hat im Januar die dritte Partnerschaft mit großen israelischen Institutionen geschlossen. Die Partnerschaft soll die weitere Expansion vom angestammten Business­markt in das Segment der Urlaubsreisen beschleunigen.

Hilton will das eigene Resort-Portfolio in Europa rasch erweitern. Zehn Hotels mit mehr als 1.500 Zimmern sollen rechtzeitig zum Sommer unter den Marken Curio Collection by Hilton, Tapestry Collection by Hilton und DoubleTree by Hilton eröffnen.

Nach New York, Hamburg und Nürnberg hat die Motel One-Gruppe jetzt ein The Cloud One-Hotel in Prag. Das Haus will einen Hauch Prager Tradition bieten und verfügt über eine Rooftop-Bar mit Blick auf die Altstadt. Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke oder die Prager Burg sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt.