Radisson Hotel Group: 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika

| Hotellerie Hotellerie

Die Radisson Hotel Group setzt ihren Weg der Erholung fort und verfolgt ihren ehrgeizigen Fünf-Jahres-Expansions- und Transformationsplan. Die Implementierung und dieses strategischen Plans bereits vor der Pandemie schuf die Basis für die schnelle Erholung der Gruppe. Der Anspruch der Radisson Hotel Group bleibt, die Hotelgruppe der Wahl für Eigentümer, Partnerfirmen und Gäste zu sein.

Elie Younes, Global Chief Development Officer, kommentiert: „Unsere Initiativen werden von unseren Gästen und Investitionspartnern sehr positiv aufgenommen. Wir sind unseren Hoteleigentümern dankbar für ihr anhaltendes Vertrauen in unsere Mitarbeiter und unsere Marken. In dieser Phase der Erholung der Reisebranche bieten wir unseren Gästen und Hoteleigentümern weiterhin viele Möglichkeiten.“

Seit Beginn der Pandemie hat die Radisson Hotel Group mehr als 250 neue Hotelprojekte unterzeichnen können, darunter allein 100 neue Hotels in China. Zu den wichtigsten Meilensteinen, die im dritten Quartal 2021 erreicht wurden, gehören:

  • Die Eröffnung des ersten Radisson RED Hotels im Zentrum von London, Radisson RED London Greenwich The O2
  • Die Expansion in Marokko mit sieben neu unterzeichneten Hotels, von denen fünf bereits im Sommer eröffnet wurden – das marokkanische Portfolio der Gruppe umfasst nun 10 Hotels und soll bis 2025 weiter auf 15 Hotels in Betrieb und Entwicklung wachsen
  • Die Verdopplung des Portfolios in Mekka, Saudi-Arabien durch knapp 1000 neue Zimmer und Serviced Apartmens in drei Hotels in Thakher City, die 2022 eröffnen werden
  • Die Einführung von Radisson Collection auf dem spanischen Markt mit der Eröffnung in Sevilla, sowie die Expansion der Marke in Russland mit einem neu unterzeichneten Hotel in Sotschi und in Italien, wo in Mailand das dritte Radisson Collection Hotel des Landes eröffnet wurde
  • Die Expansion der Marke Radisson Individuals mit mehr als 20 Hotels in EMEA seit Einführung der Marke im Oktober 2020, darunter das erste Radisson Individuals Hotel Griechenlands, Anda Hotel Athens, a member of Radisson Individuals

Besonders auch mit Blick auf die UN-Klimakonferenz 2021 setzt die Radisson Hotel Group auf eine verantwortungsvolle Erholung der Hotellerie: Ausgerichtet am Ziel der Gruppe, ihren CO2-Ausstoß sowie ihren Wasserverbrauch bis 2025 um 30 % zu reduzieren, wurde das Portfolio an umweltfreundlicheren Hotels ausgebaut, darunter das Radisson Collection Hotel, Magdalena Plaza Sevilla, Spaniens erstes „LEED Gold“-zertifiziertes Hotel, das Radisson Collection Hotel Gran Via Bilbao, das Radisson RED Hotel Dubai Silicon Oasis und das Radisson Resort & Spa Lonavala in Indien.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet schon am 28. Juni für ausgewählte Gäste.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.

Viele Hotelseifen landen kaum benutzt im Müll. Ein Verein will die Verschwendung stoppen. Er recycelt gebrauchte Seifen. Das hilft nicht nur der Umwelt.

Der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland hat gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland und der Deutschen Hotelakademie vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

Achat Hotels fördern Nachhaltigkeit im neuen Outdoor-Projekt „AckerPause“ mit begleitender Workshopreihe. Um Natur und Lebensmittel noch besser wertschätzen und erleben zu können, packen Achat-Teams gemeinsam an und bepflanzen Hochbeete.

Hilton hat eine Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung des Akureyri "Skáld" Hotels, Curio Collection by Hilton, im ländlichen Nordisland sowie eines neuen Hauses in Islands Hauptstadt Reykjavik bekanntgegeben.