Ringhotel Sellhorn mit renovierten Zimmern und Suiten 

| Hotellerie Hotellerie

Kurz nach dem 150. Jubiläum hat das Ringhotel Sellhorn in den letzten Monaten alle Zimmer und Suiten sowie die Badezimmer im Eichenblickflügel komplett renoviert und neu gestaltet. Die Lage der Vier-Sterne-Herberge mitten in der Natur der Lüneburger Heide, ist auch im neuen Design der Hotelzimmer zu spüren. Die Farbwelt der Heide mit allen Facetten sowie Naturtöne spiegeln sich in der Raumgestaltung der Zimmer wider. Neue Design-Elemente wurden liebevoll ausgewählt und ermöglichen herrliche Auszeit-Momente zur Entspannung. 

„Ich freue mich sehr über die ersten begeisterten Kommentare unserer Hotelgäste über unsere neue Raumgestaltung, an der wir lange getüftelt haben, um es so zu einem harmonischen Ganzen in historischer Kulisse werden zu lassen“, so Nele Landschof von der Gastgeberfamilie Dierksen und Landschof die das Hotel inzwischen in der sechsten Generation führt. „In der nicht nur bei Hochzeitspärchen beliebten Rosen-Suite gibt es jetzt ein sogenanntes Dusch-WC, ursprünglich in Asien verbreitet und nun auch in Deutschland immer beliebter“, erzählt die Hoteldirektorin.

Modern und lifestylig sei ihr Landhotel Sellhorn nun ausgerichtet, familienfreundlich, viele Zimmer sind barrierefrei, weltoffen und mit großem Wert auf Nachhaltigkeit und regionale Produkte, aus denen das Küchenteam saisonale Kreationen zaubert. 

Im Wellness- und Activity-Bereich werden regelmäßig Yoga-Kurse angeboten, die im Sommer auch im weitläufigen Hotelgarten stattfinden. Das Haus bietet sogar auch Männer-Retreats „Yoga & Fitness“, QiGong und Meditation an.

Die Bade- und Saunawelt des Ringhotel Sellhorn ist auf Erholung und Entspannung gleichermaßen ausgelegt: Ein großes Schwimmbad, Sauna, Fitness-Bereich und verschiedenste Spa-Anwendungen warten auf die großen und kleinen Gäste. Der Wellness-Bereich ist auch barrierefrei zugänglich. 
Beim Wellnessprogramm für Kinder können auch die Kids und Teenies zwischen verschiedenen Wellness-Anwendungen wählen.

Ringhotel Sellhorn ist der Ausgangsort, um die vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten der beliebten Urlaubsregion zu erleben. Neben Wander- oder Fahrradtouren in die unmittelbare Umgebung der Lüneburger Heide bieten sich Ausflüge nach Hamburg oder Lüneburg an. Auch ein Tagesausflug in die Natur- oder Freizeitparks der Gegend oder eine Kutschfahrt durch die Heide zu den niedlichen Heidschnucken wird sicherlich zum Familienerlebnis.

Das seit 1873 in sechs Generationen familiengeführte Hotel bietet 50 Zimmer. Dazu werden im Restaurant des Ringhotel Sellhorn regionale und saisonale Gerichte serviert.. Das Ringhotel Sellhorn ist mit dem Auto nur 40 Minuten von Lüneburg für einen Stadtausflug entfernt.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.

Viele Hotelseifen landen kaum benutzt im Müll. Ein Verein will die Verschwendung stoppen. Er recycelt gebrauchte Seifen. Das hilft nicht nur der Umwelt.

Der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland hat gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland und der Deutschen Hotelakademie vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

Achat Hotels fördern Nachhaltigkeit im neuen Outdoor-Projekt „AckerPause“ mit begleitender Workshopreihe. Um Natur und Lebensmittel noch besser wertschätzen und erleben zu können, packen Achat-Teams gemeinsam an und bepflanzen Hochbeete.

Hilton hat eine Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung des Akureyri "Skáld" Hotels, Curio Collection by Hilton, im ländlichen Nordisland sowie eines neuen Hauses in Islands Hauptstadt Reykjavik bekanntgegeben.

Das Textilunternehmen Engelbert Strauss hat in Bad Orb das Alea Resort eröffnet. Am örtlichen Kurpark im Main-Kinzig-Kreis ist, auf rund 8000 Quadratmetern, ein Hotel- und Gesundheits-Betrieb für Mitarbeiter und Gäste des Unternehmens sowie für Reisende aus aller Welt entstanden. Ein „hoher zweistelligen Millionenbetrag“ ist investiert worden.

St. Regis Hotels & Resorts und die Alfardan-Gruppe haben die Eröffnung des The St. Regis Al Mouj Muscat Resort bekanntgegeben und feiern damit das Markendebüt im Oman.

97 Prozent der Hotelgäste ziehen Bewertungen früherer Gäste zu Rate, wenn sie einen Aufenthalt in einem Hotel oder Resort buchen wollen: Das ist das Ergebnis einer Accor-Umfrage unter 5.000 Reisenden aus fünf europäischen Ländern.