Schlafen unter Sternen: Schweiz Tourismus startet das "Million Stars Hotel 2021"

| Hotellerie Hotellerie

Vom 22. April bis Ende Oktober 2021 startet Schweiz Tourismus wieder das "Million Stars Hotel". Rund 50 Zimmer finden sich in zwölf Tourismusregionen. Von den rund 50 Hotelzimmern aus 2020 konnten zwei Drittel erneut ins Angebot aufgenommen werden, ein Drittel der Zimmer sind neu dabei. Knapp 40 neue Übernachtungsvorschläge wurden von touristischen Anbietern aus der ganzen Schweiz eingereicht.

Die Fachjury aus dem Hotel-, Tourismus- und Medienbereich hat die Vorschläge auf die gestellten Anforderungen geprüft. Der freie Blick auf den Sternenhimmel vom Bett aus ist zwingend. Dazu wurden aber auch Originalität, die Vielfalt in Bezug auf den Ort und die Angebotstypen, geeignete Schlechtwettervarianten (sofern nötig) und die sanitäre Infrastruktur beurteilt. Nebst den bekannten und beliebten Bubble-Formen, den Cubes mit extragrossen Glasfenstern, den rustikalen Betten unter freiem Himmel oder den Tiny Houses finden sich nun in der Auswahl erstmals ein «Hüttli» ganz aus Arvenholz oder ein Hängezelt, das sogenannte Portaledge, für schwindelfreie Gäste.

Weniger bekannte Ortschaften wie Jenins (GR), Carona (TI), Obergesteln (VS), Hosenruck (TG), Lauerz (LU) oder La Ferrière (BE) werden dank des Hotelprojekts weltweit ins Schaufenster gestellt. Das führt zu Übernachtungen und touristischer Wertschöpfung durch in- und ausländische Gäste im ganzen Land. Einzelne Zimmerprojekte wurden 2020 im Rahmen der Regionalpolitik (NRP), dem Förderprogramm des Bundes, erst ermöglicht und sind auch noch 2021 im Angebot.

2020 generierte das Million Stars Hotel knapp 4300 Übernachtungen – mehrheitlich durch Schweizer Gäste, auffallend oft aus jeweils anderen Sprachregionen. ST ist zuversichtlich, dass mit der Durchführung im Sommer und Herbst 2021 nun auch vermehrt Gäste aus Europa und vereinzelt aus Übersee das besondere Schlaferlebnis mit Blick auf die Sterne buchen werden, sofern Reisen ohne größere Einschränkungen möglich sein werden.


Zurück

Vielleicht auch interessant

I Live startet Serviced Apartment Haus in Wien

I Live hat seine erste Serviced-Apartment-Marke gestartet und debütiert im Juni mit dem Rioca Vienna Posto 1 in Wien. Weitere Eröffnung von zwei Standorten in Wien und München sind bis Ende 2021 geplant.

Dormero Hotels starten mit Corona-Impfung

Bei den Dormero Hotels haben diese Woche die ersten Mitarbeiter eine Corona-Impfung erhalten. Vorstand Marcus Wöhrl ist stolz, als eine der ersten Hotelketten tatsächlich mit der Impfung für Mitarbeiter starten zu können.

Meininger Hotels expandiert in die Schweiz

Meininger Hotels startet mit einem Markteintritt: In Zürich öffnet die Hotelkette ihr erstes Haus in der Schweiz. Die Eröffnung des 174-Zimmer-Hotels im Quartier Greencity am Rande von Zürich markiert den Start von insgesamt fünf Neueröffnungen in 2021. 

European Lodging Recovery Fund investiert 100 Millionen Euro in Hotelensemble

Der von ECE Real Estate Partners geplante und im Aufbau befindliche Fonds für Hotelimmobilien hat sein erstes Startobjekt erworben. Das Gebäudeensemble Bonvecchiati in Venedig. Als Teil des 100 Millionen Euro Investments läuft nun die Planung für eine umfassende Renovierung.

Radisson unterzeichnet Verträge für 16 Hotels

Die Radisson Hotel Group hält trotz Corona an ihrem Entwicklungsplan fest und führt ihren Expansionskurs fort. Im ersten Quartal wurden Verträge für 16 Hotels mit mehr als 2.000 Zimmern in der EMEA-Region unterzeichnet.

NH Hotel Group eröffnet erstes Haus in Hannover

Die NH Hotel Group eröffnet in der Nähe der Fußgängerzone ihr erstes Haus in Hannover mit 91 Zimmern. Ein Highlight sind die Zimmer in der obersten Etage, die über private Terrassen mit Blick auf die Christuskirche verfügen.

Der Übergang in die Welt nach der Pandemie

Gemeinsam mit Monika Rosen-Philipp, Chefanalystin der UniCredit Bank Austria, wirft der Geschäftsführer der mrp hotels Martin Schaffer einen Blick auf die internationalen Entwicklungen im Tourismus, den Konsum und die Auswirkungen auf die Finanzmärkte.

Anzeige

Die 10 häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Endlich ist es soweit: Die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist eingetroffen. Der nächste Schritt der Karriere ist zum Greifen nahe. Doch nach der Freude kommt nun die Unsicherheit – wie bereitet man sich am besten auf das Gespräch vor?

Buchungslage in Österreich: Wolfgangsee Spitzenreiter

Österreich hat die Öffnung von Ferienwohnungen, Hotels und Restaurants ab 19. Mai angekündigt und der Run auf Ferienunterkünfte für Pfingsten und den Sommerurlaub hat begonnen. Laut HRS-Tochter DS Destination Solutions ist St. Wolfgang derzeit der meistgebuchte Ort für den Sommer. Ein Ranking.

Romantik Hotel am Brühl eröffnet Jugendstil-Villa „Le Mariage“ für Hochzeiten und Tagungen

Das Romantik Hotel am Brühl in Quedlinburg eröffnet mit der Jugendstil-Villa „Le Mariage“ einen außergewöhnlichen Ort für Hochzeiten, Tagungen und Events. Das aufwendig renovierte und unaufdringlich opulent ausgestattete Gebäude soll eine Top-Adresse für Feiern und Veranstaltungen werden. (Mit großer Bildergalerie)