Stanglwirt eröffnet „Kräuter Spa“

| Hotellerie Hotellerie

Der Stanglwirt in Going am Wilden Kaiser öffnet seine Türen nicht nur für Gäste aus aller Welt. Das 5-Sterne Bio- und Wellnessresort heißt jetzt auch heimische Kräuter willkommen. Mit der Neueröffnung des 1.500 Quadratmeter großen Stanglwirt Spa bekundet das Hotel seine Verbundenheit mit der heimischen Natur.

Seit dem 10. Juli 2019 stehen neben dem bisherigen Massage- und Medical-Beauty-Programm auch Naturkosmetik-Behandlungen, teils aus dem eigenen Kräutergarten, zur Auswahl. Ob bei einer inspirierenden Kräuterwanderung unter Anleitung der Phythotherapeutin „Kräuter-Hexe“ Ave Annama über die Kraft der heimischen Pflanzen zu lernen, sich eine individuell auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmte Spa-Behandlung unter dem Motto „Trend trifft Tradition“ zu gönnen oder in der neuen Detox Lounge zu entgiften – das neue Spa-Angebot mit höchstem internationalem Anspruch berührt Körper und Seele zugleich. Anstatt „entweder/oder“ heißt es im Stanglwirt auch im neuen Spa „sowohl als auch“: Das vielfältige Spa-Menü überzeugt sowohl mit renommierten Medical-Beauty-Anwendungen, wie z.B. der exklusiven Methode der aus Hollywood bekannten Schönheitsärztin Dr. Barbara Sturm, als auch mit speziell zusammengestellten Organic Treatments – der Gast entscheidet frei nach seinen ganz eigenen Ansprüchen. Die Neugestaltung und großzügige Erweiterung des Spa-Bereichs rundet die in den letzten Jahren umfangreich ausgebauten Wellnesswelten mit einer Gesamtgröße von 12.000 Quadratmetern stimmig ab.

Heimische Kräuter – das Rundumerlebnis
Inspiriert von Mutter Natur liegt der Fokus des neuen Stanglwirt Spa neben dem Medical Beauty Aspekt ganz klar auf Naturkosmetik. Dabei verwöhnen neben Organic Produkten von Ligne St. Barth oder der regionalen veganen Kosmetiklinie Be […] my friend künftig auch Tinkturen und Kreationen aus dem eigenen Kräutergarten im Stanglwirt alle Sinne: Zur Begrüßung gibt es einen hausgemachten Kräuter-Shot oder -Tee und während der Kopf auf einem duftenden Stanglwirt-Kräuterkissen gebettet wird, erhält die Haut die wohltuende natürliche Pflege. Einmal die Woche können Stanglwirt-Gäste zudem zusammen mit Phythotherapeutin Ave Annama bei einer Kräuterwanderung die Zutaten für ein belebendes Kräuterbad sammeln und mehr über die Pflanzenwelt und ihre Anwendung für Zuhause erfahren. Am hoteleigenen Hochbeet auf der Spa-Terrasse erfahren die Gäste zudem, welche Kräuter eine heilende Wirkung haben und welche z.B. besonders schmackhaft für einen Tee oder im Salat sind. Ein weiteres Highlight ab Herbst 2019 ist die exklusive Detox Lounge. Auf der neuentwickelten Emotion SPA Liege, gebettet auf 37 Grad warmen Wasser mit integrierter Vichy Dusche, Farblicht, Infrarotbegleitung und Aromaganzkörperbedampfung, erwartet die Stanglwirt-Gäste ein besonderes intensives Detox Body Treatment inklusiver Nassmassagen.
 
Naturverbundene Architektur
Bereits beim Betreten des mit natürlichem Moos bewachsenen Aufgangs zum neuen Stanglwirt Spa erkennen Gäste die typische Stanglwirt-typischen Architektur mit Materialien wie Naturstein und Vollholz. Das neue Stanglwirt Spa besticht durch den sichtbaren Einbezug der vier Elemente: mit viel Licht durchflutet geben Panoramafenster in den überdimensionalen Behandlungssuiten den Blick auf den Wilden Kaiser frei. Kerzen und Kaminfeuer wohin das Auge blickt, ein plätschernder Stein-Brunnen, lebendige grüne Wände sowie ein Meerwasser-Aquarium mit farbenfrohem Korallenriff im exklusiven Nachruheraum sorgen für eine meditative Atmosphäre. Auf eine Fläche von 1.500 Quadratmeter verteilen sich 15 Behandlungssuiten, ein eigenes Nail Spa, die neue Detox Lounge sowie ein exklusiver Spa-Shop. Dieser besticht nicht nur durch eine erlesene Auswahl, sondern auch durch eine fachkundige Gäste-Beratung von Institut-Charakter. Highlights reichen von exklusiver Bademode der Beachwear-Königin Melissa Odabash, über die renommierte Medical Beauty Range von Dr. Barbara Sturm bis hin zu regionaler, veganer Hautpflege und den Kräuterprodukten der hauseigenen Stanglwirt-Linie. Abgerundet wird das Sortiment durch die international gefeierte grüne Upcycling-Fashion-Linie der Marke Ecoalf – Because there is no Planet B.

5-Sterne-Wellnessoase
Das neue Stanglwirt-Spa ist das i-Tüpfelchen der luxuriösen Wellnesswelten, die auf insgesamt 12.000 Quadratmetern keine Wünsche offen lassen: Das mineralhaltige größte hoteleigene Sole-Becken Europas (210 Quadratmeter, 36 Grad Celsius Wassertemperatur) stärkt das Immunsystem, im 25-Meter-Sportschwimmbecken mit fix installierter OMEGA-Zeitmessung stellen sich Athleten unter Beweis, in der einzigartigen Kinderwasserwelt u.a. mit 120-Meter-Rutsche und Pool-Kino bleibt kein Kind lange im Trockenen. Zum mannigfaltigen Wellnessangebot für Familien, ist Gästen ab 16 Jahren zudem ein großzügiger eigener Bereich inkl. separaten Bädern und eigener Saunalandschaft vorbehalten, um in aller Ruhe zu relaxen. Insgesamt gehören acht Saunen, Dampfbäder und Grotten, verschiedenste großzügige Ruheräume mit offenen Feuerstellen, ein Felsenbad inkl. Outdoor-Pool, ein Felsen-Whirlpool, eine Wasserfallgrotte, ein 500 Quadratmeter großer Naturbadesee und Liegewiesen mit Kaiserblick zum vielfach ausgezeichneten Wellness-Angebot „daheim beim Stanglwirt“.

Ausgezeichnete Wellnesswelten
Bereits vor Abschluss der umfangreichen Erweiterung des Stanglwirt Spa konnte sich der Stanglwirt in den vergangenen Jahren über diverse internationale Auszeichnungen freuen. So wurden die Wellnesswelten u.a. 2018 bei den World Boutique Hotel Awards als „World’s Best Wellness Spa“ ausgezeichnet und bei den Wellness Heaven Awards gewann der Stanglwirt 2019 die Kategorie „Bester Service“. Außerdem wurde dem Stanglwirt mit der wiederholten Listung als eines der 140 besten Hotel & Spa Resorts der Welt auf der „Gold List“ des renommierten, internationalen Condé Nast Traveler zuletzt 2018 eine ganz besondere Ehre zuteil.

Umweltschonenden Heiztechnik durch die Kraft des Bergwassers
Bei der Energieversorgung des neuen Wellness- und Spa-Bereichs setzt das Fünf-Sterne-Haus auf natürliches, durch Erdwärme und Sonne erwärmtes Bergwasser aus eigenen Quellen vom Wilden Kaiser. Mit einer innovativen Wärmepumpenanlage wird die Energie des Wassers genutzt. Dies geschieht durch abwechselnde Kompression und Entspannung. Die innovative Heizanlage arbeitet nicht nur vollkommen emissionsfrei, sie ist auch äußerst effizient: Täglich spart das Hotel rund 1.000 Liter Heizöl ein. Mit dieser umweltschonenden Heiztechnik übernimmt der Stanglwirt einmal mehr eine Vorreiterrolle im Bereich nachhaltiger Tourismus.

Weitere Informationen unter www.stanglwirt.com


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Das Hotel Bilderberg Bellevue hat im denkmalgeschützten Park des Hotels ein großes Zelt aufgestellt und damit für großes Aufsehen in Dresden gesorgt. Jetzt hat die Stadt das Hotel dazu verdonnert, alle entstanden Schäden zu beseitigen. Zusätzlich haben die Denkmalschutzbehörden ein Bußgeld angeündigt. Der Hoteldirektor bittet um Verzeihung.

69 Prozent der Hotelbetreiber in der DACH-Region möchten, trotz steigender Betriebskosten, weiter expandieren. Das ergab eine Umfrage von Select Hotel Consulting und dem Magazin „Tophotel“ unter Betreibern verschiedener Größe. Das Wachstum kann allerdings weder über signifikant höhere Zimmerpreise noch durch Betriebskostenoptimierung gesichert werden.

Noordkant Investment Partners platziert den „Leisure Hotel Investment Club“. Der Fonds investiert in Ferien- und Stadthotels in top-touristischen Lagen in der DACH-Region und Norditalien. Die Deutsche Seereederei GmbH (DSR) soll die Hotels betreiben. Der Fonds strebt ein Investitionsvolumen von bis zu 250 Millionen Euro an.

An der Küste vor den Ostfriesischen Inseln gibt es noch den ein oder anderen Geheimtipp zu entdecken. Die Hiive Experience Hotels wollen mit ihrem zweiten Hotel nun für frischen Wind in der Region sorgen und eröffnen am 1. August das Noord in Carolinensiel.

Einst überzeugte Thomas H. Althoff seine Eltern, ein Hotel in Aachen zu übernehmen – und legte damit den Grundstein für ein kleines Imperium. Nun wurde der Kölner Unternehmer wieder für sein Lebenswerk geehrt – dieses Mal im Falstaff Hotel Guide 2024.

IHG Hotels & Resorts hat die Unterzeichnung von vier neuen Immobilien in Spanien angekündigt, die über 500 Zimmer umfassen. IHG betreibt derzeit 55 Hotels unter acht Marken im Land - in den letzten fünf Jahren kamen mehr als zehn Hotels hinzu.

The Ascott Limited ist mit Beginn des zweiten Halbjahres 2024 der neue, globale Hotelpartner des FC Chelsea geworden. Im Rahmen der neuen Partnerschaft übernimmt Ascott auch das Management des Stadionhotels an der Stamford Bridge.

Im ersten Halbjahr 2024 wurden in Deutschlands Hotellerie Immobilien im Wert von 470 Millionen Euro verkauft. Das Volumen ist vor allem auf die Übernahme der Centro Hotels durch die HR Group zurückzuführen. Das Transaktionsvolumen notierte insgesamt allerdings rund 30 Prozent unter dem 10-Jahresdurchschnitt der jeweils ersten Halbjahre. 

Im Zeitraum Januar bis Mai 2024 konnten die Beherbergungsbetriebe insgesamt 174,6 Millionen Übernachtungen verbuchen. Das ist eine Zunahme von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Mai war ein Rekordmonat, zumindest was die Anzahl der Übernachtungen angeht.

Das Delta-Hotel in Offenbach hat in den letzten Jahren diverse Eigentümer und Betreiber gesehen. Jetzt übernimmt die Upside Hotels & Resorts Holding als neuer Pächter die Herberge. Upside ist eine Unternehmung von Stephan Gerhard, der gerade erst, mit einer anderen Marke, das Hotel Zumnorde in Erfurt übernommen hatte.