Zehn Jahre Mandarin Oriental Bodrum

| Hotellerie Hotellerie

Das Mandarin Oriental Bodrum feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen und Erlebnissen. Zudem präsentiert das Resort zwei neue Villen mit Blick auf die Paradise Bay und den Lucca Beach. Die Villa Arya verfügt über drei Schlafzimmer mit eigenem Bad, während die Villa Alisya sieben Schlafzimmer mit eigenem Bad bietet. Beide Villen sind mit hohen Decken, Holzoberflächen, privaten Pools und Terrassen ausgestattet. 

Das Ferdi Baba Restaurant verbindet die Aromen der ägäischen Küche mit Meeresfrüchten. Vor der Kulisse der Ägäis erwartet zudem das kulinarische Angebot des Hakkasan mit einer Mischung aus traditionellen, typisch orientalischen Gerichten und modernen Kreationen.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums im Mandarin Oriental Bodrum, präsentiert das Hakkasan ein speziell zusammengestelltes Menü, um diesen Meilenstein zu feiern. Das Menü umfasst Gerichte wie klassische Dim Sum, eine Meeresfrüchteplatte und die für Hakkasan typische Pekingente und wird sowohl in Bodrum als auch im Hakkasan in Istanbul erhältlich sein. 
 

Für alle, die dem Sommer 2024 schon jetzt entgegenfiebern, hat das Mandarin Oriental, Bodrum exklusive Verwöhn- und Wellnessangebote zusammengestellt. Dazu gehört ein Wellness-Suite-Angebot für Gäste, die eine Suite buchen. Dieses Paket beinhaltet alles von Detox-Getränken bis hin zu wohltuenden Massagen, Fitness-Sessions, Yoga-Kursen und Spa-Behandlungen.

Villa del Arte 

Die renommierte Sammlung der Villa del Arte wird in dieser Saison im Mandarin Oriental Bodrum gezeigt. Die Villa del Arte ist eine Plattform für etablierte und aufstrebende Kreative, die sich zum Ziel gesetzt hat, jedem Besucher mehr als nur einen Galeriebesuch zu bieten. 

Die hoteleigene Galerie des Mandarin Oriental zeigt eine kuratierte, ständig wechselnde Ausstellung multidisziplinärer Künstler und Bildhauer, wobei die Interaktion zwischen Galerie und Gästen durch Führungen, Künstlerpräsentationen, Cocktailempfänge und Fragerunden im Vordergrund steht.

Gastköche Luigi Stinga und Ömür Akkor

Chefkoch Luigi Stinga von Talea by Antonio Guida wird vom 29. Juni bis zum 5. Juli im Mandarin Oriental Bodrum, ein ganz besonderes Menü servieren. Seine Küche bietet eine Abwandlung der traditionellen italienischen Gerichte mit orientalischen Einflüssen.

Stinga entwickelte seine Leidenschaft für das Kochen an der Seite seiner Großmutter, bevor er seine Karriere im mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Ristorante Don Alfonso begann. Heute ist er Chef de Cuisine im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Talea by Antonio Guida im Emirates Palace Mandarin Oriental Abu Dhabi, wo er auch in die MENA's 50 Best Restaurants for 2024 aufgenommen wurde. Der türkische Gastkoch Ömür Akkor wird in der letzten Juliwoche ebenfalls im Mandarin Oriental Bodrum zu Gast sein und mit seinem speziellen Menü die Vielfalt der ägäischen Küche feiern.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Leonardo Hotels haben einen Kaufvertrag zum Erwerb der Zien Group und ihrer zwölf Hotels in den Niederlanden unterzeichnet. Die Bedingungen wurden nicht bekanntgegeben. Der Abschluss der Transaktion ist für das zweite Quartal 2024 geplant und unterliegt den üblichen Fusionskontrollverfahren.

Während der EM residieren Ralf Rangnick und die Österreicher im Grunewald. Für eine deutsche Mannschaft hat das schon einmal hervorragend funktioniert.

Rumäniens Fußball-Nationalteam wird begeistert in Würzburg empfangen. Tausende Fans sehen sich das öffentliche Training an. Das örtliche Hotel musste einiges vorbereiten.

In Kürze soll das dritte Gambino-Hotel in München, zentral gelegen in der Goethestraße, entstehen. Das Gebäude wurde von der G&G Immobilien GmbH der beiden Unternehmerfamilien Gambino und Geiger erworben.

IHG Hotels & Resorts und die Hamburger Hotelgruppe Novum Hospitality haben das erste Holiday Inn – the niu Hotel in Deutschland eröffnet. Dies markiert den Beginn der Zusammenarbeit zwischen den Marken Holiday Inn und the niu.

In Offenbach am Main hat das neue Loginn Hotel Offenbach eröffnet. Direkt am neu gestalteten Marktplatz gelegen, bietet das neue Hotel 152 Zimmer und acht Apartments sowie eine Lobby mit Lounge und Bar, die einen Ausblick über den Marktplatz bietet.

Das Kempinski Hotel Berchtesgaden freut sich auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 und nutzt dieses sportliche Großereignis, um gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Aktivitäten zu gestalten, die das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist stärken.

Das Hampton by Hilton in Potsdam-Babelsberg hat Richtfest gefeiert. Die Eröffnung ist für das kommende Jahr geplant. Auf die Gäste warten dann 168 Zimmer, Restaurant, Bar, Lounge, Tagungsraum und Fitnessbereich.

Nach dem Erfolg des Hotels in Amsterdam kündigt Ruby ein zweites Projekt in den Niederlanden an. Das neue Hotel befindet sich in Rotterdams Stadtteil Glashaven und wird 225 Zimmer bieten.

Der VDVO-Kongress "Building Bridges" fand am 7. Juni 2024 im Alpenpark Neuss statt. Einer der bedeutendsten Momente war die Verleihung des MICE Achievement Awards an Dr. Monika Gommolla.