Corona-Antigen-Schnelltest für Hotels und Gastronomie (Laientest, Selbsttest, Eigenanwendung)

| Industrie Industrie | Anzeige

Schluss mit überteuerten Schnelltests! Tageskarte beliefert Hoteliers und Gastronomen zu fairen Preisen: Der Antigen-Selbsttest von Clungene ist in Deutschland zur Eigenanwendung zugelassen. Im Tageskarte-Shop ist der einfache Test (Nasenabstrich) jetzt schon ab 2,60 Euro pro Stück erhältlich (Abnahmemenge mind. 250 Tests).


Corona-Antigen-Schnelltest für Hotels, Restaurants und Gastronomie online sicher bestellen und kaufen (ab 2,60 Euro)

In unserem Online-Shop können Sie Antigentests mit Abstrich im vorderen Nasenraum online kaufen, die für Laien in Deutschland zugelassen sind. Sie sind sehr einfach und intuitiv in der Anwendung.

Jetzt mehr erfahren und bestellen (Abnahmemenge mind. 250 Tests)


Wie funktionieren die Corona-Schnelltests für Hotels und Restaurants

Der Corona-Schnelltest für Zuhause ist in zwei Anwendungsvarianten erhältlich. Beide Testvarianten sind nicht so unangenehm wie der Abstrich im Rachen-Nasenraum. Daher können Sie auch bequem in Hotels und Gastronomie durchgeführt werden.

  1. Corona Gurgeltest
    Der Gurgeltest wird mit keimfreiem Wasser bzw. einer Kochsalzlösung durchgeführt, mit der Sie ca. 20 Sekunden lang gurgeln. Anschließend wird das Gurgelwasser in einen Behälter gegeben, mit einer Pipette aufgezogen und auf einen Teststreifen geträufelt. Das Ergebnis kann im Anschluss ganz einfach abgelesen werden.
     
  2. Nasen-Vorderwand-Abstrich
    Der Nasen-Vorderwand Test ist wesentlich angenehmer für die Testperson als der herkömmliche Rachenabstrich. Mit einem Teststäbchen entnehmen Sie von der Nasenvorderwand einen Abstrich. Dabei muss das Teststäbchen nicht weit eingeführt werden.

Einfache Handhabung: So werden die Corona Selbsttests durchgeführt

In unserem Onlineshop können Sie Antigentests mit Abstrich im vorderen Nasenraum online kaufen. Sie sind sehr einfach und intuitiv in der Anwendung.

Schritt 1: Probenentnahme

Mit dem mitgelieferten Stäbchen entnehmen Sie eine Probe an der Nasenvorderwand. Dazu drehen Sie das Stäbchen ein paarmal hin und her.

Schritt 2: Probe einlegen

Entfernen Sie die Schutzabdeckung der mitgelieferten Probenkassette und schieben Sie das Teststäbchen mit der Probe in die dafür vorgesehene Öffnung.

Schritt 3: Verdünnungsmittel auftragen

Jetzt wird ein Verdünnungsmittel aufgetragen. Im Anschluss wird die Testkassette wieder fest verschlossen.

Schritt 4: Ergebnis ablesen

Nach etwa 15 Minuten wird das Testergebnis angezeigt.


Corona-Antigen-Schnelltest für Hotels, Restaurants und Gastronomie online sicher bestellen und kaufen (ab 2,60 Euro)

In unserem Online-Shop können Sie Antigentests mit Abstrich im vorderen Nasenraum online kaufen, die für Laien in Deutschland zugelassen sind. Sie sind sehr einfach und intuitiv in der Anwendung.

Jetzt mehr erfahren und bestellen (Abnahmemenge mind. 250 Test)


Kann man bei der Durchführung der Tests etwas falsch machen?

Die Anwendung der Selbsttests für Zuhause ist relativ einfach und sicher. In der Bedienungsanleitung ist genau erklärt, wie Sie den Corona Antigen Test durchführen und worauf Sie dabei achten müssen. Wichtig ist, dass sich ausreichend Testmaterial in der Probe befindet. Wenn Sie sich genau an die Anleitung halten, dann erhalten Sie auch ein zuverlässiges Ergebnis.

Was, wenn das Ergebnis des Corona-Antigentests positiv ist?

Wer einen solchen Antigen-Schnelltest macht, hofft auf ein negatives Ergebnis. Was aber, wenn der Corona Test dann positiv ist? Ein Corona-Schnelltest muss immer mit einem PCR-Test bestätigt werden, bevor er offiziell gültig ist. Sollte Ihr Selbsttest positiv sein, dann setzen Sie sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Begeben Sie sich außerdem zur Sicherheit in Quarantäne. In Ihrem Beipackzettel wird Ihnen genau erklärt, wie Sie mit positiven oder unklaren Testergebnissen umgehen sollten.

Wie verlässlich sind die Ergebnisse der Corona Schnelltests für Zuhause?

Damit ein Schnelltest zugelassen wird und zuverlässige Ergebnisse liefert, muss er diverse Zulassungsverfahren durchlaufen. In einer Studie der Berliner Charité in Kooperation mit der Uniklinik Heidelberg wurden die Tests an 150 Patienten validiert. Es gab nur minimale Unterschiede zu den Tests, die mit einem tiefen Nasen- und Rachenabstrich durchgeführt wurden. Der Selbsttest hat 33 von 40 Infizierten erkannt, beim Rachenabstrich waren es 34.

Hinweis zu negativen Testergebnissen

Trotz der hohen Genauigkeit der Tests, können Sie sich auf das Ergebnis nicht zu 100% verlassen. Ein negatives Testergebnis kann falsch negativ sein. Sollten Sie also Symptome haben, lassen Sie diese immer von einem Arzt abklären.

Zugelassene Corona-Schnelltests können Sie jetzt online kaufen

Damit ein Antigen-Test offiziell als Selbsttest für Zuhause zugelassen wird, muss er einige Voraussetzungen erfüllen.

  • Zulassung beim BfArM

Damit ein Corona Soforttest verkauft werden darf, muss er auf der Liste des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte stehen. Die Tests wurden validiert und liefern zuverlässige Ergebnisse.

  • Prüfung durch TÜV oder Dekra

Medizinprodukte müssen sicher sein. Coronatests, die für die Eigenanwendung entwickelt wurden, müssen entweder vom TÜV oder von der DEKRA abgenommen werden. Die Prüfinstitute achten darauf, dass zum Beispiel die Bedienungsanleitungen so formuliert sind, dass der Test korrekt und gefahrenlos von Laien durchgeführt werden kann.

Antigen-, PCR- und Antikörpertest: Wo liegen die Unterschiede?

Um Infizierte möglichst schnell zu identifizieren und Infektionsketten zu unterbrechen, wurde im Zuge der Corona-Pandemie eine deutschlandweite Teststrategie entwickelt. Als Goldstandard galt dabei, Menschen mit Symptomen mittels PCR-Test zu testen. Neben dem Antigentest kommt nun auch der Antikörpertest dazu. Das sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Testverfahren.

PCR Test

Die PCR-Tests gelten bislang als die verlässlichste Methode, eine Infektion mit Coronaviren zu diagnostizieren. Dabei wird von medizinischem Fachpersonal ein Mund-, Rachen- und/oder Nasenabstrich genommen. Dieser wird im Anschluss auf DNA-Sequenzen des Coronavirus untersucht. Innerhalb weniger Stunden werden diese PCR-Tests im Labor ausgewertet und gelten als sicher und zuverlässig. Der Nachteil der Tests: Sie sind aufwändig und überlasten die Labore. Testpersonen erhalten mitunter erst nach Tagen ihre Ergebnisse, wodurch wertvolle Zeit verstreicht, um Infektionsketten zu unterbrechen.

Antigentest

Auch ein Antigentest kann eine akute Infektion nachweisen. Er untersucht eine Probe aus dem Nasen-Rachen-Abstrich auf Eiweißstrukturen des Coronavirus. Die Probe wird dabei auf einen Teststreifen gegeben, der sich verfärbt, sofern Eiweißbestandteile in der Probe enthalten sind. Der große Vorteil gegenüber PCR-Tests: Sie sind schneller, liefern vergleichbar zuverlässige Ergebnisse und innerhalb von 30 Minuten haben Sie das Ergebnis. Der Antigentest wird jetzt auch als Schnelltest für Zuhause angeboten.

Antikörpertest

Im Gegensatz zu den beiden anderen Tests kann der Antikörpertest keine akute Infektion nachweisen. In der Blutprobe werden Antikörper gemessen, die sich nach einer durchlaufenen Infektion – oder einer Impfung – im Blut gebildet haben.

In welchen Bereichen können die Tests angewendet werden?

Die Selbsttests für Zuhause können in vielen Bereichen für Sicherheit sorgen. Wer zum Beispiel einen Familienbesuch plant, kann vorab einen Test durchführen und damit im Ernstfall seine Angehörigen schützen. Aber auch im gewerblichen Bereich können Sie die Tests nutzen, wenn Sie Ihren Gästen zum Beispiel einen sicheren Hotel- und Restaurantbetrieb ermöglichen möchten. In Kitas, Schulen und überall dort, wo Menschen zusammenkommen, leisten die Selbsttests einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Virus-Ausbreitung.

Corona Schnelltests als Teil des Hygienekonzepts in Unternehmen

Um einen sicheren Betrieb im Unternehmen zu gewährleisten, können die Corona Selbsttests in das hauseigene Hygienekonzept eingebunden werden.

Ein Beispiel

Sie kaufen die Corona Schnelltests für Ihr Hotel, damit sich Mitarbeiter bei Erkältungssymptomen oder in einem regelmäßigen Rhythmus auf Corona testen können. Dadurch schützen Sie Ihr Team und auch Ihre Gäste vor möglichen Infektionen und zeigen zudem, dass Sie es ernst meinen mit dem Hygienekonzept.

Durch eine selbst entwickelte Teststrategie können Sie sich und Ihrem Umfeld ein Stück Sicherheit bieten. Zudem halten Sie das Infektionsrisiko in Ihrem Betrieb so niedrig wie möglich und können erneute Schließungen verhindern.

Wo kann ich einen Corona Schnelltest online kaufen?

Einen zugelassenen Corona Antigen Test können Sie über den Tageskarte Onlineshop jetzt kaufen. Wie bieten Ihnen geprüfte Tests von LEPU Medical Technology an. Es handelt sich dabei um einen Antigentest, bei dem ein Abstrich im vorderen Nasenraum genommen wird.

Die Vorteile unserer Coronatests für Hotels und Gastronomie

  • Sehr einfache Handhabung
  • Zuverlässige Ergebnisse
  • Auswertung innerhalb von 15 Minuten
  • Offizielle Listung durch das BfArM
  • Sensitivität: 92.00 %

Leichte Auswertung der Ergebnisse möglich

Die Corona Antigen Schnelltests für Zuhause liefern leicht zu interpretierende Ergebnisse. Der Teststreifen zeigt nicht nur, ob eine Infektion vorliegt, sondern auch, wie hoch die Viruslast ist. Je dunkler sich der Teststreifen verfärbt, desto höher ist das Volumen des Proteins.

Was weisen die Tests nach?

Der Corona Antigen Selbsttest für Zuhause kann eine akute Infektion nachweisen. Ein positives Ergebnis zeigt an, dass Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit akut erkrankt sind.

Wie teuer sind die Corona Test für?

Die Schnelltests können Sie zu einem fairen Preis in unserem Onlineshop kaufen. Pro Corona Selbsttests können Sie mit 2,60 Euro (Mindestabnahme 1.000 Test) kalkulieren. Für den größeren Bedarf können Sie einen Karton mit 25 Stück kaufen.

Worauf muss ich achten, wenn ich einen Corona-Selbsttest für Hotel oder Restaurant kaufen möchte?

Wichtig ist, dass der Coronatest eine CE-Kennzeichnung hat. Außerdem muss eine Zulassung vom TÜV bzw. der Dekra vorliegen und der Selbsttest muss beim BfArM gelistet sein. Dort werden nur Antigen-Tests aufgenommen, die den Anforderungen des Paul-Ehrlich-Instituts und des Robert-Koch-Instituts entsprechen. Es gibt zwei Parameter, auf die Sie beim Kauf von Corona-Tests besonders achten sollten:

  1. Sensitivität

Die Sensitivität gibt den Prozentsatz der tatsächlich infizierten Personen an, die über den Test auch als solche identifiziert werden können. Wenn der Test eine Sensitivität von 99% hat, dann erkennt der Coronatest 99 von 100 erkrankten Personen.

  1. Spezifizität

Die Spezifizität ist das Gegenstück der Sensitivität. Sie zeigt an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Corona-Schnelltest einen gesunden Menschen auch als solchen erkennt. Je höher der Wert, desto zuverlässiger ist der Test.

Diese Werte werden in umfangreichen Leistungsstudien ermittelt.


Corona-Antigen-Schnelltest für Hotels, Restaurants und Gastronomie online sicher bestellen und kaufen (ab 2,60 Euro)

In unserem Online-Shop können Sie Antigentests mit Abstrich im vorderen Nasenraum online kaufen, die für Laien in Deutschland zugelassen sind. Sie sind sehr einfach und intuitiv in der Anwendung.

Jetzt mehr erfahren und bestellen (Abnahmemenge mind. 250 Tests)


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Weingut Gutzler gewinnt LagenCup Rot 2021

​Beim diesjährigen LagenCup Rot 2021, mit ausschließlich roten Lagenweinen aus Deutschland, wurden rund 350 Spitzengewächse verkostet. Das Weingut Gutzler aus Gundheim im Wonnegau, ein kleiner Ort im Süden Rheinhessens, hat den Wettbewerb gewonnen.

Nassmüllentsorgung: Neues Angebot von Winterhalter

Wer in der Großküche arbeitet, kennt die Probleme rund um den Nassmüll: Randvolle und schwere Grüne Tonnen, deren Kühlkosten man sich sparen könnte. Das Personal hätte Besseres zu tun und ist durch die unangenehmen Gerüche zusätzlich belastet. Winterhalter bietet eine Lösung.

 

Veltins spendet 100.000 Euro für Aktion "NRW hilft"

Die Brauerei Veltins spendet zur Bewältigung der Hochwasserkatastrophe 100.000 Euro für die Aktion "NRW hilft". Damit unterstützt die sauerländische Privatbrauerei die gemeinsame Spendenaktion von Landesregierung und Hilfsorganisationen.

Bitburger Braugruppe stellt 100.000 Euro für Opfer der Flutkatastrophe bereit

Die Bitburger Braugruppe hat 100.000 Euro als Soforthilfe für die von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen und ihre Familien zur Verfügung gestellt. Weiterhin unterstützt das Familienunternehmen aus der Eifel in Abstimmung mit den Leitstellen die Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten aktiv mit Fachkräften,

Italien exportiert Prosecco auf Rekordniveau

Italien hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres nach Verbandsangaben so viel Prosecco exportiert wie noch nie. Mehr als 120 Millionen Flaschen (je 0,75 Liter) lieferten die Unternehmen in dieser Zeit aus, teilte der italienische Landwirtschaftsverband Coldiretti am Samstag mit.

Trüffelanbau in Deutschland kommt in Mode

Das Sammeln von wilden Trüffeln ist nicht nur schwierig, sondern auch verboten. Erlaubt ist die Zucht - hierzulande gibt es mehr und mehr Trüffelanbauer, die Plantagen anlegen. Sie sind Pioniere - noch. Köche überzeugt die Qualität noch nicht.

Ambiente vom 11. bis 15. Februar 2022 in Frankfurt

Vom 11. bis 15. Februar 2022 zeigt die Ambiente die wichtigsten Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Einrichtungs- und Dekorationsaccessoires, Wohnkonzepte, Geschenkartikel sowie Schmuck und modische Accessoires.

Weingut Chat Sauvage: Verena Schöttle Winzerin des Jahres beim LagenCup Rot 2021

Beim diesjährigen LagenCup Rot 2021, mit ausschließlich roten Lagenweinen aus Deutschland, wurden rund 350 Spitzengewächse verkostet. Die 12-köpfige Jury, mit Weinjournalisten, Sommeliers und Weinhändlern wählte Verena Schöttle vom Weingut Chat Sauvage im Rheingau zur Winzerin des Jahres.

Duni Group investiert in deutschen Mehrweganbieter Relevo

Die Duni Group kauft sich bei dem deutschen Mehrweganbieter Relevo ein. Duni übernimmt 20 Prozent der Anteile an dem Start-Up für nachhaltige Mehrweg-To-Go-Lösungen in Restaurants, Cafés, bei Caterern und in der Gemeinschaftsverpflegung , bei dem Gäste pro Nutzung zahlen. Neben Duni stiegen weitere Investoren ein.

Kaffeebohnen-Welthandel: Deutschland ist Vize-Importweltmeister

Ende Mai war in allen großen Medien zu lesen, dass der weltweit größte Kaffeeerzeuger Brasilien die Einkaufspreise für Rohkaffee aufgrund schlechter Ernteprognosen in die Höhe treibt. Der Kaffeespezialist Coffee Friend hat analysiert, welches Land die größten Mengen an unverarbeiteten Kaffeebohnen im- und exportiert.