Achtsamkeit & Resilienz: Deutsche Hotelakademie startet neue Lehrgänge

| Marketing Marketing

Das Interesse und der Bedarf nach Angeboten zur mentalen Unterstützung von Mitarbeitern hat in den letzten Monaten erheblich zugenommen. Angebote aus dem Bereich der Achtsamkeit und Resilienz stehen dabei im Fokus. Die Intention liegt darin, Mitarbeiter und Teams zu sensibilisieren, sie mental zu stärken und ihnen für stressige und belastende Situationen positive und konstruktive Strategien und Lösungswege aufzuzeigen.

Achtsamkeit und Resilienz sind Teil der positiven Psychologie und unterstützen dabei, den oft stressigen Herausforderungen des Alltags gelassener zu begegnen. Die Deutsche Hotelakademie (DHA) vermittelt in den beiden neuen Weiterbildungen zum „Resilienztrainer“ und „Achtsamkeitstrainer“ ab April 2021 das fundierte fachliche Fundament zur Anwendung der beiden Konzepte im beruflichen Kontext.

Resilienz kann man lernen

Der Begriff Resilienz beschreibt die individuelle mentale Widerstandsfähigkeit, die sich aus Faktoren wie Emotionssteuerung, Impulskontrolle, realistischem Optimismus, Zielorientierung und Empathie zusammensetzt. Diese „Resilienzfaktoren“ kann jeder Mensch für sich stärken und trainieren. „Während der Ausbildung zum Resilienztrainer eignen sich die Teilnehmer das Fachwissen und die praktischen Kompetenzen an, um Menschen dabei zu unterstützen, ihre Resilienz systematisch zu entwickeln“, erklärt DHA-Teamleiterin Bettina Heider.

Die Resilienztrainer-Ausbildung erklärt, wie Stress entsteht, wie der Mensch individuelle Bewältigungs-Strategien entwickeln und einen Ausgleich schaffen kann. Resilienztrainern bieten sich unterschiedliche berufliche Perspektiven im Bereich Gesundheit, Coaching und Prävention. Die Weiterbildung dauert 10 Monate und startet im April und Oktober. 

Achtsamkeit leben

Viele Menschen nehmen ihren Alltag heute als hektisch und anstrengend wahr: Nicht nur beruflich, auch privat wird eine schnelle digitale Kommunikation und permanente Verfügbarkeit erwartet. Der steigende Druck und die Reizüberflutung in der Außenwelt überfordern und führen immer häufiger zu stressbedingten, gesundheitlichen Problemen, Erschöpfung und Burnout. Das Bedürfnis nach Entspannung, innerer Ruhe und Gelassenheit nimmt im Gegenzug bei vielen Menschen ebenso zu, wie die Bereitschaft, selbst etwas dafür zu tun.

„Mit der Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer lernen unsere Teilnehmer, wie sie für sich und andere einen Raum schaffen, in dem man „bei sich ankommt“ und zur inneren Ruhe findet“, erklärt die Psychologin und zuständige DHA-Studientutorin Theresa Riesener. Der Achtsamkeitstrainer beinhaltet Theorie und Praxis zu Themen der Achtsamkeit, Wahrnehmung, Mindful Living, achtsame Kommunikation und psychologische Grundlagen. Die staatlich zugelassene Weiterbildung dauert 12 Monate und startet ab April alle zwei Monate.

Weiterführende Informationen zu beiden DHA-Weiterbildungen gibt es hier.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Bei a&o dürfen Fahrräder mit aufs Zimmer

Bei der Hostelkette a&o dürfen ab sofort auch die Fahrräder mit aufs Zimmer. Mit dem Angebot Bike Plus will das Berliner Unternehmen die immer größer werdende Zahl von Gästen ansprechen, die mit dem eigenen  Fahrrad unterwegs sind.

The Leading Hotels of the World führt neues Reiseberater-Portal ein

The Leading Hotels of the World hat mit TravPRO Mobile zusammengearbeitet, um einen Lern- und Verkaufsbegleiter für Reiseberater zu kreieren. Die Plattform bietet Beratern einen Zugang zu Produktressourcen und Verkaufsunterstützung für die mehr als 400 Mitgliedshotels.

Kampagne ‚Feel Good‘ wirbt 2021 für nachhaltigen Urlaub in Deutschland

Die Covid 19-Pandemie hat das Bewusstsein der Reisenden für Nachhaltigkeit weltweit weiter geschärft. Diese Entwicklung der Kundenbedürfnisse nimmt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) auf und erweitert 2021 den Radius ihrer Kampagne ‚Feel Good‘.

50 Jahre Penta Hotels: Hotelgruppe feiert Jubiläum mit Weiterentwicklung der Marke

Penta Hotels will zum 50-jährigen Bestehen die eigene Marke weiterentwickeln. Dafür startet das Unternehmen die groß angelegte Kampagne „Welcome to the Summer of 1971“ im Stil der 1970er Jahre.

Naturhotel Forsthofgut mit Neuheiten für Familien

Seit Juni bietet das Naturhotel Forsthofgut am Fuße der Leoganger Steinberge neue Angebote für Familien – so zum Beispiel eine zusätzliche Badelandschaft mit mehreren Rutschen, eine Wasserwerkstatt und eine Schwimmhalle.

Programm für den HSMA e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht 

Die HSMA hat ihr Programm für den e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht . Die Schwerpunkte liegen im Bereich E-Commerce, Distribution, Technologie, Digitalisierung und Revenue Management. Außerdem um das Thema „Sales & MICE“.

Du oder Sie? - Das Marketing kämpft mit der Höflichkeit

Für Marketing-Chefs von Südtirol bis Schleswig wird der Umgang mit der deutschen Sprache schwieriger. Dabei geht es keineswegs nur um Gendersternchen oder Rassismus. Kopfzerbrechen macht schon der erste Schritt: Wie rede ich meine Kundschaft an - Du oder Sie?

Radisson und Allego bauen europaweites Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge auf

Radisson und Allego haben ihre strategische Partnerschaft zur Bereitstellung eines E-Mobilitätsnetzwerks in ganz Europa bekanntgegeben. Diese hat zum Ziel, Ladestationen an über 220 Radisson-Standorten aufzubauen und zu betreiben.

McDonald's sponsert 50 Jahre lang den SC Chemnitz

Der Sieger-Sportverein der Aktion #50FOR50 von McDonald’s steht fest: Der Schwimm-Club Chemnitz von 1892 hat sich gegen eine Vielzahl von Bewerbungen aus ganz Deutschland durchgesetzt. Damit erhält der Verein mit einer Laufzeit von 50 Jahren einen der längsten Sponsoringverträge Deutschlands.

Volvic und Airbnb: Übernachtung im Vulkan

Ab dem 19. Juli können Fans von großen Kulissen und Abenteuern einmalig für den 18. auf den 19. September 2021 eine Nacht in einem Schlaf-Pod inmitten des Vulkans von Volvic in Frankreich buchen. Mitten in einem der größten Naturschutzgebiete Europas.