Best Western-Podcast mit über 100.000 Hörern nach erstem Jahr

| Marketing Marketing

Erster Geburtstag, 27 individuelle Hoteliers-Geschichten und weit über 100.000 Hörerinnen und Hörer: Der Podcast „Wherever Life Takes You… Stories by Best Western Hotels & Resorts“ hat im ersten Jahr seines Bestehens seit Sommer 2021 die sechsstellige Hörer-Marke geknackt.

In nunmehr 27 Episoden erzählen Hoteliers der Best Western Hotels ihre persönlichen Geschichten, diskutieren branchenrelevante Themen und geben Anekdoten aus dem Hotelalltag zum Besten. „Mit unserem Podcast ‘Wherever Life Takes You… Stories by Best Western Hotels & Resorts’ porträtieren wir die leidenschaftlichen Gastgeber in unseren Hotels auf besonders persönliche Art und Weise, geben Einblicke hinter die Kulissen der Betriebe und teilen die Geschichten, die der Hotelalltag schreibt, mit Gästen, Partnern, Mitarbeitenden und Reisefans. So geben wir unserer Markenfamilie Best Western Hotels & Resorts ein Gesicht – und das kommt an. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Podcast nun schon weit über 100.000 Hörer erreichen“, sagt Carmen Dücker, Geschäftsführerin der BWH Hotel Group Central Europe GmbH, die mit ihrem Team unter anderem für die Vermarktung der Best Western Hotels verantwortlich ist.

Die persönlichen Interviews erscheinen seit Sommer 2021 regelmäßig auf der Webseite unter www.bestwestern.de/podcast, den gängigen Podcast-Portalen sowie im Entertainment-Angebot der Deutschen Bahn. Hörerinnen und Hörer erwarten hier neben den Storys der Gastgeber auch Reiseinspiration und Insider-Tipps, die einen Aufenthalt in den Best Western Hotels ausmachen

27 Podcast-Folgen – 27 individuelle Hotel-Geschichten

Von der Führung eines Erwachsenenhotels im Bayerischen Wald über den nachhaltigen Hotelalltag in Freiburg, im Ostseebad Prerow und der Berchtesgadener Ramsau bis hin zu Großinvestitionen in Hamburg oder dem Einsatz von Robotik im fränkischen Kurhotel; vom Generationswechsel innerhalb eines Familienbetriebs in Aachen über Promigeschichten aus Recklinghausen bis hin zum Bikinimuseum in Bad Rappenau – das Themenspektrum der Geschichten ist bunt, vielfältig und ungewöhnlich.

Sogar ein „Biergipfel“ mit gleich vier Expertinnen und Experten zum beliebtesten Getränk der Deutschen wurde bereits mittels Podcast-Interview einberufen. In der neuesten Folge Nummer 27 berichtet Simone Gwosdz, Direktorin des Best Western Hotel Schlossmühle in Quedlinburg, wie gerne sie mit Leidenschaft dort Gastgeberin ist, wo andere Urlaub machen: in einer besonderen Stadt im Harz, in der starke Frauen schon seit dem Mittelalter wirkten. Zudem hält sie weitere Einblicke in das Weltkulturerbe Quedlinburg und Geschichten über eine geheimnisvolle Pottsuse bereit – nachzuhören unter www.bestwestern.de/podcast.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

WorldHotels erweitert das Portfolio in den Niederlanden: The Collector Hotel in Den Haag wurde als zweites Haus im Land in die Crafted Collection aufgenommen. Das Hotel wurde im Januar 2020 eröffnet und ist nun Teil der Kollektion unter dem Dach der BWH Hotel Group.

Nach der Übernahme des Hotel Nikko Düsseldorf durch die Dalata Hotel Group plc im Februar hat der irländische Hotelbetreiber nun die Umbenennung in Clayton Hotel Düsseldorf bekanntgegeben.

Ein Tiroler Tourismus-Werbespot mit Haferdrink statt Kuhmilch im Mittelpunkt hat Proteste in der Landwirtschaft ausgelöst. Wie Patricio Hetfleisch von Tirol Tourismus der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch bestätigte, wurde eine laufende Online-Kampagne mit dem Film eingestellt.

Manchmal ist ein kurzer Zwischenstopp in der Hotel-Warteschleife unvermeidbar. Damit dieser nicht nervtötend, sondern unterhaltsam ist und den Wissenshorizont erweitert, haben sich die Koncept Hotels etwas einfallen lassen: das neue Warteschleifen-Vogelquiz.

Der Gastro-Lieferdienst voilà hat sich mit BOX by Steffen Henssler​​​​​​​ zusammengetan und bietet ab sofort zwei Menüs von Henssler an. Die Boxen werden gekühlt nach Hause gesendet und müssen dort noch ausgepackt und der Inhalt aufgekocht und angerichtet werden. 

Diesen Winter gibt es mit dem "Cosy Winter Village" zum ersten Mal ein Winterdorf auf der Terrasse des The Charles Hotels in München zu entdecken. Auf die Gäste warten weihnachtliche Stimmung und kulinarische Angebote.

Nach Frankfurt Galluswarte sind jetzt auch drei Berliner a&o-Häuser erfolgreich geprüft worden. Eine Zertifizierung durch Bett+Bike nach ADFC-Kriterien ist damit in vollem Gange: Insgesamt werden 13 a&o-Standorte bis Ende 2022 beurteilt.

Hard Rock Cafe erweitert die Kooperation mit Fußballlegende Lionel Messi: Ab sofort gibt es die neueste Ausgabe des Messi-Burgers – die "Champion's Edition". Der neue Burger ist exklusiv in Hard-Rock-Cafe-Lokalen auf der ganzen Welt erhältlich.

Die schottische Biermarke Brewdog will mit ihrer neuen Kampagne ein Zeichen gegen die WM in Katar setzen. Auf Plakaten und in den sozialen Medien nennt sich das Unternehmen „stolzer Anti-Sponsor of the World F*Cup“. Kritiker werfen Brewdog Scheinheiligkeit vor. Angeblich würde sich das Unternehmen an der WM bereichern.

Der Etat der Deutschen Zentrale für Tourismus soll um 1,5 Millionen Euro auf künftig 40,6 Millionen Euro steige. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags beschlossen.