Best Western schickt eigenen Hotel-Podcast auf Sendung

| Marketing Marketing

Best Western geht unter die Podcaster. Ein dem Podcast „Wherever life takes you“ von BWH Hotel Group Central Europe sprechen Best Western Hoteliers jetzt über persönlichen Geschichten, die Leidenschaft als Gastgeber und Herausforderungen als Unternehmer.

Insgesamt gehören zur Dachmarke Best Western Hotels & Resorts in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund 200 Häuser. In dem Podcast-Format unter www.bestwestern.de/podcast geben Hoteliers in verschiedenen Episoden Einblicke in ihr Hotelkonzept, ihr Engagement, ihre Laufbahn und erzählen, welche Themen sie bewegen.

Die Gastgeber werden in den einzelnen Podcast-Folgen von Mitarbeitern der Servicezentrale in Eschborn im persönlichen Gespräch interviewt, was eine ganz besondere familiäre Atmosphäre schafft. „Bei uns schreibt und lebt jedes Hotel seine individuelle Geschichte. Deshalb gibt es viel zu erzählen: Von Hoteliers und ihrem Engagement für das, was ihnen am Herzen liegt. In unseren Interviews und Gesprächen blicken wir hinter die Kulissen der Hotels und erhalten sehr persönliche Einblicke. Wir sind überzeugt, dass dies unsere Gäste, Partner und Mitarbeiter interessiert“, erklärt Carmen Dücker, Geschäftsführerin der BWH Hotel Group Central Europe, die in einer der ersten Folgen selbst den Hotelier Carsten Weber aus dem Best Western Hotel Das Donners Cuxhaven zum Thema „Wie man ein Unternehmen mit Einfallsreichtum erfolgreich durch die Krise steuert“ interviewt.

So gibt es in den einzelnen Podcast-Episoden Hintergrundgeschichten und Themen, aber auch alltägliche Einsichten zu entdecken.  So stellt sich beispielsweise Marcus Smola, Geschäftsführer der BWH Hotel Group Central Europe, in einer Podcast-Folge den Fragen einer Auszubildenden. In den weiteren Podcasts geht es um das Konzept eines Erwachsenenhotels im Bayerischen Wald, über das Konzept „Wir machen Schule“ in Münster-Hiltrup oder auch über die Leidenschaft zum Motorradfahren und das daraus entstandene Bikerhotel in der Rhön.

Den Podcast „Wherever life takes you” von Best Western Hotels & Resorts mit den ersten veröffentlichten Episoden gibt es auf www.bestwestern.de/podcast sowie auf Spotify, iTunes, Deezer und anderen Podcast-Verzeichnissen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Das Deutsche Weininstitut und der SWR haben sich gemeinsam auf ein neues Format für die Wahl der Deutschen Weinkönigin verständigt. Zuschauerinnen und Zuschauer der TV-Sendung, des Livestreams oder im Saal dürfen mitbestimmen.

Die Romantik Hotels & Restaurants bringen ein neues Lifestyle-Magazin auf den Markt, das Offline- und Online-Welten miteinander verbindet. Mit sogenannter Augmented Reality wird das gedruckte Magazin in der digitalen Welt durch weitergehende Inhalten bereichert.

Mit der neuen und langfristig angelegten Arbeitgeberkampagne möchte McDonald's Deutschland Vorurteile ausräumen und zeigen, wie vielfältig die Realität für Mitarbeitende des Unternehmens wirklich aussieht.

Mit Kurzfilmen und einer begleitenden Social Media-Kampagne hatte der Leaders Club in den Lockdown-Phasen 2020 und 2021 die Vorfreude auf den „Re-Start“ der Gastronomie geweckt. Für sein Engagement wurde die Gastro-Vereinigung jetzt vom Deutschen Marketing Verband mit einem BoB-Award in Gold ausgezeichnet. (Mit Videos)

Bei Burger King in Österreich ist Fleisch zukünftig keine Selbstverständlichkeit mehr. Wer auf pflanzlicher Basis speisen möchte, hat fast die gleiche Auswahl wie Gäste, die Fleisch bevorzugen.

VisitBerlin ​​​​​​​beginnt ab Juli 2022 mit dem Aufbau einer eigenen smarten touristischen Datenbank für Berlin. Ziel ist es, zukünftig die touristischen Informationen der Stadt zentral maschinenlesbar zu speichern, anzureichern und nutzbar zu machen.

Die erste Roboterbar Deutschlands stammt aus Österreich und wurde im Sausalitos in München eröffnet. Über eine App wird das Getränk bestellt und auch gleich bezahlt, die Robotbar setzt ihre beiden Arme in Aktion und die Bedienung serviert den Drink.

Marriott Bonvoy, das Bonusprogramm von Marriott International, hat eine neugestaltete Version seiner mobilen Android-App herausgebracht. Die Einführung der neuesten Funktionen soll das Reisen für die Nutzer einfacher machen.

Drei Monate nach dem Start am 1. April hat sich die preisgekrönte Mixed-Reality-Stadtführung «Essen 1887» zu einer touristischen Attraktion entwickelt. Rund 5000 Mal ist die virtuelle Zeitreise mittels Spezialbrille bereits ausprobiert worden. Auch der Sternekoch Nelson Müller ist mit dabei.

Die Kölner Dorint-Hotels gehen eine Distributions-Allianz mit dem in Spanien ansässigen Hotelkonzern Barceló ein. Dafür nimmt Barceló die Häuser von Dorint auf seiner Homepage auf. Parallel sind Häuser von Barceló über die Dorint-Webseite und Distributionskanäle buchbar.