Fairmont startet mit Luxus-Erlebnissen rund um den Globus

| Marketing Marketing

Fairmont Hotels & Resorts präsentiert The Grandest of Escapes Exclusively By Fairmont, eine Kollektion luxuriöser Erlebnisse, die ab sofort rund um die Welt buchbar sind. Die Pakete setzen die kürzlich gestartete globale Markenkampagne „Experience The Grandest of Feelings“ fort – vom Kreieren einer persönlichen Schweizer Luxusuhr im Fairmont Grand Hotel Geneva über geführte Wanderungen in der kanadischen Wildnis bis hin zur Delfinbeobachtung bei Sonnenuntergang auf den Malediven.

„Die Menschen sind wieder bereit zu reisen und all das zu erleben, was die Welt zu bieten hat. Wir können es kaum erwarten, Reisende in unseren außergewöhnlichen Hotels auf der ganzen Welt willkommen zu heißen“, sagt Mansi Vagt, Global Vice President, Fairmont Hotels & Resorts. „Die Gelegenheit für großartige Erlebnisse gibt es in vielen unserer Flaggschiff-Hotels – Orte, die einzigartig sind und die man nie vergessen wird. Wir hoffen, Reisende mit Staunen, herzlicher Gastfreundschaft und einem Gefühl von Magie in der Luft zu inspirieren, wie man es nur bei Fairmont kann; und wir sind zuversichtlich, dass diese neu geschaffenen Erlebnisse dazu beitragen werden.“

Zu den besten Erlebnissen der Kampagne gehören:

„The Grandest Watchmaking Experience“  - Fairmont Grand Hotel Geneva - Genf, Schweiz

Mit „The Grandest Watchmaking Experience“ tauchen Reisende bei einer Master Class in Uhrmacherei in die traditionelle Schweizer Handwerkskunst ein und kreieren gemeinsam mit einem Uhrmachermeister sogar ihre ganz persönliche Luxusuhr. Gäste wohnen in der Executive Lake View Suite mit Blick auf den Genfer See und das Mont Blanc-Panorama. Darüber hinaus sind ein Frühstück, ein regional inspiriertes Dinner, eine Flasche Champagner und eine individuelle Spa-Behandlung inkludiert. 

„The Grandest of Music Legends Experience“ / „The Grandest of Flavours Experience“ - Fairmont Le Montreux Palace - Montreux, Schweiz

Als architektonisches Meisterwerk an der Schweizer Riviera ist das Fairmont Le Montreux Palace bereits seit 100 Jahren bei Königen, Adeligen und Künstlern beliebt. Das palastartige Haus verbindet Belle Époque-Ambiente mit modernem Interieur und lädt nun Gäste dazu ein, ihre Leidenschaft für Musik oder Kulinarik mit zwei Paketen neu zu entfachen. Für Luxus mit einem musikalischen Touch entdecken Reisende mit „The Grandest of Music Legends Experience“ ikonische Musiklegenden des Montreux Jazz Festivals neu, während sie mit „The Grandest of Flavours Experience“ in die Schweizer Spitzenküche eintauchen – inklusive privater Kochkurse und Weinreisen sowie einem Besuch der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Lavaux Vineyards.

„Grandest of Culinary Experiences“ - Carton House, a Fairmont Managed Hotel - Kildare, Irland

Mit „Grandest of Culinary Experiences“ verkosten Connaisseurs die feinsten irischen Produkte aus der Region und treffen Küchenchefs und Produzenten für kulinarische Erlebnisse. Die Reise beginnt mit einem Privatchauffeur vom Flughafen Dublin zum Carton House, wo Gäste drei Nächte in der Presidential Suite im The House, einem Herrenhaus im palladianischen Stil aus dem 18. Jahrhundert, verbringen. Zu den Aktivitäten gehören eine Wanderung im Wald mit dem Küchenchef des Carton House, eine private Käse- und Weinverkostung mit einem örtlichen Käselieferanten und dem Sommelier des Resorts sowie ein Chef’s Table Dinner in Kathleen's Kitchen. 

„The Grandest Island Escape“ - Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi - Shaviyani Atoll, Malediven

Das Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi im Shaviyani-Atoll hat eine Kollektion an Abenteuern an Land und auf dem Wasser zusammengestellt. Dazu gehören eine persönliche Einführung in das resorteigene „Turtle Ranger Program“, ein geführtes Taucherlebnis mit Mantas und Gitarrenhaien (je nach Saison), eine private Delfin-Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang an Bord der 43-Fuß-Luxusyacht Azimuth mit Kanapees und Wein, Schnorcheln am Hausriff mit einem Meeresbiologen und ein Workshop zur Herstellung von Souvenirs im Sustainability Lab. Revitalisierende Wellness-Therapien und Gourmet-Erlebnisse mit einem Privatkoch runden das Paket ab. 

„The Grandest Royal Wedding“ - The Plaza, A Fairmont Managed Hotel - New York City, USA

Mit dem Hochzeitspaket „The Grandest Royal Wedding“ feiern Paare den schönsten Tag im Leben mit ihren engsten Familienangehörigen und Freunden auf besonders exklusive Art in der New Yorker Hotelikone The Plaza; zur Verfügung stehen Sitzplätze für dreißig Personen, Blumenschmuck und ein Pianist. Nach der Zeremonie geht es zum Afternoon Tea im Palm Court. Für besonderen Komfort können Gäste eine Nacht in der luxuriösen Royal Suite verbringen, einer exklusiv ausgestatteten Suite mit drei Schlafzimmern und privatem Aufzug mit Blick auf die Fifth Avenue und den Pulitzer-Brunnen. Zu den Andenken an den besonderen Tag gehören Bademäntel mit Monogramm, ein Paar The Plaza-Champagnerflöten und eine Flasche des The Plaza-Dufts.

„The Grandest Experience“ - Fairmont Chateau Lake Louise - Lake Louise, Alberta, Kanada

Das Fairmont Chateau Lake Louise bietet seinen Gästen mit „The Grandest Experience“ eine Erkundungstour der kanadischen Wildnis mit Kanufahrten sowie privat geführten Wanderungen zum Lake Agnes oder zum Saddleback Pass. Nach einem dreistündigen Abendessen, das von einem Privatkoch zubereitet wird, und einer Weinbegleitung durch den Sommelier des Hotels entspannen Gäste am Abend an einem privaten Lagerfeuer. Übernachtet wird in der Lorne- oder Belvedere-Suite mit der Fairmont Gold Experience und einem eigenen Concierge. 


Zurück

Vielleicht auch interessant

Transgourmet mit neuer Marke "Plant-based"

Von der Beilage bis zum Hauptgericht: Pflanzenbasierte Produkte sind auf dem Vormarsch in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Um die Küchen in ihrem Angebot zu unterstützen, führt Transgourmet nun die Marke "Plant-based" ein.

Raffles Hotels & Resorts mit neuer Markenkampagne

Raffles Hotels & Resorts​​​​​​​ präsentiert die Markenkampagne „Hotel Royalty Since 1887“. Von Accors Creative Studio und Filmregisseur sowie Künstler Peter Greenaway entwickelt, treten darin zahlreiche Mitglieder der Königshäuser rund um den Globus auf.

Winterliebe: Österreich startet bislang größte Werbekampagne für Tourismus

Zehn Millionen Euro investiert die Österreich Werbung in die eine Winterkampagne mit dem Titel „Winterliebe“ - ein Rekord für eine Einzelkampagne. Ausgespielt wird die Werbeoffensive auf 13 Märkten. Zum Einsatz kommt ein breiter Marketing-Mix - von Online über Social Media bis zur TV-Werbung.

Kostenfreie Therapie, keine Meetings am Freitag: Neue Regeln bei Kayak und OpenTable

Kayak und OpenTable, Schwestermarken, die Teil der Booking Holdings sind, haben neue Vorteile für Teammitglieder bekanntgegeben. Diese sollen die flexiblen Arbeitsmöglichkeiten maximieren und die psychische Gesundheit der Mitarbeiter fördern.

Egerner Höfe mit neuer Eventreihe

Mit Extrembergsteiger Reinhold Messer über das beste Schlutzkrapfen-Rezept philosophieren oder mit Rennfahrer Hans-Joachim Stuck über seine spannendsten Momente in der Formel 1 diskutieren – das verspricht die neue Eventreihe „Dichter, Denker und Legenden“ im Parkhotel Egerner Höfe.

Aus Ameron Hotels wird Ameron Collection

Seit dem Neustart der Ameron Hotels im Jahr 2018 ist das Portfolio der Gruppe unter dem Dach der Althoff Hotels stetig gewachsen. Um das Profil der Marke zu schärfen, wird diese künftig als Ameron Collection im Markt positioniert.

„Hotel Create": Obi lässt „Promis“ Hotel in Köln umgestalten

Obi geht für Werbung ins Hotel. In „Hotel Create“ gestalten „Promis“ wie Vanessa Mai, Wilson Gonzales Ochsenknecht und die Influencer Lisa-Marie Schiffner und twenty4tim´, unter Anleitung von Palina Rojinski, das Hotel am Augustinerplatz um. Zu sehen auf IGTV/createbyobi und create.obi.de.

Subway startet Kooperation mit ran Football, Björn Werner und Patrick „Coach“ Esume

Ab Oktober 2021 fungieren die beiden bekanntesten deutschen Football-Gesichter und Podcaster Björn Werner und Patrick „Coach“ Esume als Subway-Testimonials und treten im „Battle of the Freshest“ in diversen Challenges gegeneinander an.

ibis Budget ist Hospitality Partner von Red Bulls Freestyle Fußball-Event

ibis budget, eine Marke von Accor im Economy-Segment ist eine Partnerschaft mit der Red Bull Street Style Freestyle Football Championship 2021 eingegangen. Red Bull, ibis budget und die World Freestyle Football Association (WFFA) wollen die top 16 männlichen und acht weiblichen Freestyle-Fußballer der Welt versammeln.

Online-Marketing: Unternehmen planen mehr Investitionen in Social Media

Soziale Medien werden für die Unternehmen der digitalen Wirtschaft künftig noch wichtiger. 60 Prozent wollen ihre Ausgaben für Paid Content, also bezahlte Werbeposts im nächsten Geschäftsjahr steigern – und 49 Prozent für Owned Content, also selbst produzierte Inhalte.