L’Osteria startet „L’Osteria Amici Club“

| Marketing Marketing

Am 16. August hat L’Osteria die Loyalty App „L’Osteria Amici Club“ veröffentlicht, mit der die Gäste bei jedem Restaurantbesuch oder bei jeder Bestellung "Amore Herzen" sammeln und diese später für Prämien einlösen können. Zudem können sie mit der neuen App nicht nur reservieren und bestellen, sondern erhalten auch Neuigkeiten rund um die L’Osteria Welt sowie zu besonderen Aktionen. Die App ist in Deutschland im App Store sowie Google Playstore verfügbar.

„Mit dem L’Osteria Amici Club haben wir Großes vor. Durch unsere neue Loyalty App lernen wir unsere Gäste sowie deren Bedürfnisse und Vorlieben noch genauer kennen und können unsere Marketing-Maßnahmen und Angebote perfekt darauf zuschneiden. Darüber hinaus profitieren die Nutzenden unserer App, da sie alle Infos zu neuen Gerichten und Aktionen als Erstes erfahren und sie die ge-sammelten Amore Herzen für verschiedene Köstlichkeiten sowie andere spannende Prämien einlösen können“, erklärt John Schlüter, Vice President Marketing & Communications der FR L’Osteria SE. „Mit dem Amici Club wollen wir unsere Gäste nicht nur noch enger an uns binden, sondern uns auch für ihre langjährige Treue bedanken und ihnen etwas für ihr Vertrauen in unsere Marke zurückgeben.“

Die App bietet den Nutzern verschiedene Features. Neben der Möglichkeit die Herzen zu sammeln, kann auch bestellt oder ein Tisch in der nächstgelegenen L’Osteria reserviert werden. Durch das Scannen des QR-Codes auf dem Rechnungsbeleg wird das Amore Herzen Konto entsprechend aufgeladen: Für jeden Euro, der im Restaurant oder bei einer Bestellung nach Hause bezahlt wird, wird ein Amore Herz in der App gutgeschrieben. Diese können im Restaurant durch einen digitalen EAN-Code eingelöst werden. Auch können Nutzer ihre Herzen für den guten Zweck an den L’Osteria Charity-Partner „kinderherzen“ spenden, ein Verein, der herzkranke Kinder und deren Familien unterstützt.

Bisher gibt es die App nur in Deutschland, künftig soll sie jedoch auch für alle weiteren Ländermärkte verfügbar sein.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die GHOTEL Group richtet sich neu aus. Mit der Umfirmierung in The Chocolate on the Pillow Group will sie ihre Zielgruppen neu ansprechen und mit der „Magie der kleinen Dinge“ den entscheidenden Mehrwert liefern.

Der Bewerbungszeitraum für den dritten Social Media Award hat begonnen: Die HSMA Deutschland e.V. sucht wieder Hotels mit besonderem Engagement und Leistungen in vier Social Media Kategorien. 

Über Jahrzehnte war der Romantik-Hotelführer das zentrale Element der Kommunikation der Hotelmarke. Im 51sten Jahr des Bestehens von Romantik ist der Guide jetzt Geschichte. Ein hochwertiges Print-Produkt, eine Kombination aus Magazin und Katalog, mit digitalen Elementen angereichert, schlägt ein neues Kapitel auf.

RoomRaccoon zieht ab sofort mit Hotels for Trees an einem Strang. Die ebenfalls aus den Niederlanden stammende Organisation bringt Aufforstungsprojekte rund um den Globus voran. Zur Feier finanziert RoomRaccoon die Anpflanzung von 100 Bäumen.

Hilton hat eine neue Apartment-Marke angekündigt. 99 Prozent der Arbeit sei bereits erledigt, so CEO Chris Nassetta in einem Telefonat mit Analysten. Die neue Marke soll zunächst ausschließlich aus Neubauten bestehen.

Im Holiday Inn Hamburg Berliner Tor, im Hampton by Hilton Freiburg und im Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz schenkt die Primestar jedem Gast, der bei mehrtägigen Aufenthalten auf die Zimmerreinigung verzichtet, seinen persönlichen Baum.

Das Luxushotel Tierra Magnifica in Costa Rica hat eine ungewöhnliche Marketingaktion gestartet: Paare, die während ihres Aufenthalts im Hotel schwanger werden, dürfen bei der nächsten Buchung eine Nacht gratis im Hotel verbringen.

Die Expedia Group rühmt sich derzeit, erster Online-Reisevermittler zu sein, der in großem Umfang einen sogenannten attributbasierten Buchungsprozess (Attribute-based Shopping, ABS) anbietet.  Erste Ergebnisse würden ein verbessertes Erlebnis für Reisende und ein neues Buchungsmodell für die Hotelbranche zeigen.

 

Adagio startet eine neue TV- und Printkampagne: Auf Basis der neuen Markenidentität kehrt Adagio am 13. April mit drei neuen Werbeclips auf die Bildschirme zurück. Parallel dazu läuft eine dreisprachige Anzeigenkampagne.

Hilton erweitert die Partnerschaft mit Peloton. Ab Juni steht in den Fitnessstudios der Hotels in Deutschland ein Peloton Bike zur Verfügung. Dies gilt zudem für alle Hotels sämtlicher Hilton-Marken in Großbritannien und Puerto Rico sowie in ausgewählten Hotels in Kanada.