McDonald's vergibt einen der längsten Sponsoringverträge Deutschlands

| Marketing Marketing

Durch die Pandemie sind viele regionale Amateursportvereine in die Schieflage geraten. McDonald's vergibt daher zu seinem 50. Geburtstag einen der längsten Sponsoringverträge Deutschlands. Sportler werden aufgerufen, sich dafür mit einem Video stellvertretend für ihren Verein zu bewerben. Zusammen mit einer Jury unter dem Vorsitz von Felix Neureuther und drei weiteren bekannten Gesichtern aus dem Sportbereich werden so der Amateur- und Breitensport langfristig unterstützt.

Ein eingetragener Verein erhält einen der längsten Sponsoringverträge Deutschlands - mit einer Laufzeit von 50 Jahren. Zudem erhalten 49 weitere eingetragenen Vereine eine finanzielle Zuwendung. "Das Vereinsleben ist ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft und steht genau wie McDonald's für Integration, Inklusion und Vielfältigkeit. Genau dieses grundlegende Gemeinschaftsgefühl im Sport wollen wir als Marke zusammen mit unseren Franchise-Nehmer:innen mit der Aktion fördern", so Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender von McDonald's Deutschland. Auch Juror Felix Neureuther ist begeistert: "Ich freue mich sehr auf den Start der Kampagne #50FOR50. Sie stellt eine kreative Herausforderung dar, die es so noch nie gab - und eröffnet allen Amateursportvereinen in Deutschland eine riesige Chance. In diesen schwierigen Zeiten verdienen die Vereine jede Art der Unterstützung für Ihr ehrenamtliches Engagement". Seine Mitarbeit als Jury-Vorsitzender hat ebenfalls ehrenamtlichen Charakter - sein Honorar fließt ohne Abzüge an die Felix Neureuther Stiftung.

McDonald's Video-Wettbewerb: #50FOR50

Mit der Kampagne #50FOR50 werden anlässlich des eigenen 50-jährigen Jubiläums Vereinsmitglieder aufgerufen, selbst 50 zu geben. Mit kurzen Videos können sie sich bis zum 20. Juni stellvertretend für ihren Verein bei McDonald's bewerben. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt - sie können beispielsweise 50 Basketbälle in den Korb werfen oder 50 Liegestütze in 60 Sekunden machen. Die Hauptsache ist, dass das Video unter dem Motto 50 steht und natürlich die geltenden Corona Bestimmungen berücksichtigt. Die Jury, bestehend aus Felix Neureuther, Kristina Vogel und Ruth Hofmann sowie Christoph "Icke" Dommisch, steht danach vor einer schweren Entscheidung. Sie müssen unter den besten 50 Bewerbungen den Gewinnerverein küren. Dabei sind vor allem Kreativität, Umsetzung oder auch Originalität entscheidende Bewertungskriterien.

Kampagnenseite mit Auftaktfilm: mcdonalds.de/50for50

Jurymitglieder:

- Felix Neureuther, Ski-Legende, leidenschaftlicher Sportfan und TV-Experte

- Ruth Hoffmann, Sport-Expertin früher aktive Turnerin in einem Amateursportverein

- Kristina Vogel, zweifache Olympiasiegerin im Bahnradfahren

- Christoph "Icke" Dommisch, Football- und US-Sport-Experte


Zurück

Vielleicht auch interessant

Leitfaden für Gastronomen: Mit dem richtigen Marketing durch die Omikron-Welle

Angesichts der Omikron-Variante gelten in fast allen Bundesländern verschärfte Corona-Regeln – und das drückt auf die Stimmung bei den Gästen und aufs Portemonnaie bei den Gastronomen. Ein aktueller Marketing-Leitfaden für Restaurants gibt Tipps für diese schwierige Zeit.

Neues Kochbuch der Seetelhotels

Die Seetelhotels haben ein neues Kochbuch auf den Markt gebracht. Es sind Rezepte, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den kulinarischen Abteilungen entwickelt und zusammengetragen haben.

Markenbotschafter: Tim Raue stellt sich an den Weber-Grill

Tim Raue grillt jetzt auch noch. Der Sternekoch ist neuer Markenbotschafter im DACH-Raum für Weber. Raue steht künftig auf den Social MediaKanälen, der Website von Weber und in Newslettern am Rost.

Partneroffensive der DZT für das Jahr 2022

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) startet in das neue Jahr mit zusätzlichen Maßnahmen, um die Partner in der deutschen Tourismuswirtschaft bei den Vorbereitungen auf einen Restart des Incoming-Tourismus zu unterstützen.

Deutsche Weinhoheiten ziehen Zwischenbilanz nach 100 Tagen

"Die ersten Monate als Deutsche Weinkönigin waren sehr intensiv", resümiert Sina Erdrich nach ihren ersten 100 Tagen im Amt. Am 24. September des vergangenen Jahres wurde die Durbacherin zur 73. Deutschen Weinkönigin gekrönt.

Fast-Food-Trend: Promis kooperieren in USA mit Restaurantketten

Ob Justin-Bieber-Donuts, Megan-Thee-Stallion-Soße oder Mariah-Carey-Burger: Immer mehr Stars in den USA und Kanada arbeiten neuerdings mit Fast-Food-Ketten zusammen. Manche Stars entwerfen eigene Kreationen, andere empfehlen ihre Lieblingsbestellungen. Zuweilen werden Gerichte umbenannt.

Kempinski Hotels eröffnet Online-Shop Kempinski Boutique

Ob Bademantel, Kissen oder gleich ein ganzes Bett: Ab sofort können Gäste im neu eröffneten Online-Shop Kempinski Boutique aus einem breiten Sortiment an Artikeln für ihren Alltag zu Hause auswählen.

Novum Hospitality führt gruppenweit dynamische Corporate-Rate ein

Um auf sich verändernde Marktbedürfnisse zu reagieren und Geschäftskunden weiterhin Vorteile zu bieten, hat Novum Hospitality das unternehmensweite Corporate-Angebot erneuert.

The Luxury Collection präsentiert Caroline de Maigret als Markenbotschafterin

The Luxury Collection im Portfolio von Marriott Bonvoy verkündet die Zusammenarbeit mit Caroline de Maigret als Markenbotschafterin. In einem Reiseführer verrät sie ihre liebsten Unterkünfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

HSMA Deutschland gewinnt Accor, BWH-Hotel-Group und die Meininger als neue Mitglieder

Die HSMA Deutschland  freut sich über drei neue Mitglieder. Neben Accor treten die BWH Hotel Group und die Meininger-Hotels cem Branchenverband bei, der sich auf die Themen Marketing, Vertrieb und Employer Branding spezialisiert hat.