Ringhotels mit neuem Markenauftritt

| Marketing Marketing

Die Ringhotels haben die vergangenen Monate genutzt und sich einen neuen Markenauftritt spendiert. Dazu zählen neben einer neuen Website und neuem Logo auch neue Vermarktungsformen für die Hoteliers sowie die Entwicklung einer Untermarke. Startschuss ist das hybride "HeimatGenuss-Event" am 14. Juni 2021, in dem der Markenauftritt zuerst den Ringhotels-Mitgliedern vorgestellt wird.

"Wie unsere Ringhoteliers, die in den vergangenen Monaten umfangreiche Renovierungs- und Umbaumaßnahmen in ihren Häusern durchführten, waren auch wir in der Ringhotels-Zentrale nicht untätig", sagt Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand Ringhotels e.V.. "Wir freuen uns, heute den neuen Markenauftritt der Ringhotels vorzustellen. Ringhotels ist eine bekannte und gut etablierte Marke im deutschen Hotelmarkt - und das seit fast 50 Jahren. Das haben wir geschafft, weil wir kontinuierlich an unserer Marke Ringhotels arbeiten, sie verbessern und uns schnell den veränderten Marktgegebenheiten anpassen. Mit unserem neuen und modernen Auftritt sind wir nicht nur für die Zukunft gut gerüstet, sondern entwickeln damit auch unsere Marke und unseren Claim 'Echt HeimatGenuss erleben' weiter. Aus einer Buchungs- und Informationsplattform für Hotels ist eine Inspirationsquelle für eine Deutschlandreise geworden, die Privat- und Geschäftsreisende gleichermaßen anspricht."

Neuer Markenauftritt

Der neue Ringhotels-Markenauftritt wurde aufgrund von  Marktstudien entwickelt und hat vor allem moderne und etablierte Menschen in 2-Personen-Haushalten mit einem gehobenen Einkommen im Fokus. Unabhängig von der Altersklasse hat diese Zielgruppe insbesondere Deutschland als Kurzurlaubsziel für sich entdeckt. Und genau darauf zielen die Ringhotels ab.

"HeimatGenuss" - 2014 ins Leben gerufen - soll den Markenkern der Ringhotels widerspiegeln. Daher wird er mit dem neuen Markenauftritt auch noch stärker in den Fokus gerückt. Darüber hinaus wurden neben der klassischen Markenkommunikation spezielle Vermarktungspakete entwickelt, die es den Hotels ermöglichen, sich stärker individuell zu positionieren. Außerdem sollen die Garni-Hotels zukünftig mit einem angepassten Leistungsangebot zu günstigeren Konditionen entlastet werden.

"HeimatGefühl by Ringhotels" - neue Ringhotels-Marke

Natürlich spricht das Thema "HeimatGenuss" auch Menschen an, die nicht zwingend auf der Suche nach einem Full-Service-Aufenthalt in einem klassischen Ringhotel sind. Die Ringhotels sehen hier einen wachsenden Markt, in dem sich die neue Zweitmarke "HeimatGefühl by Ringhotels" gut positionieren wird. Angesprochen werden hier kleinere Hotels und Landgasthäuser, die in einem besonderen Maße "HeimatGefühl" vermitteln. 

Neues Logo und neue Homepage

Die Neuausrichtung der Ringhotels spiegelt sich auch in einem neuen Logo wider. Der Schriftzug verzichtet auf grafische Schnörkel und ist für den Einsatz in allen Medien geeignet. Geblieben ist der "Kreis". Er signalisiert Zusammenhalt und Gemeinschaft - sowohl mit den Gästen als auch unter den Ringhoteliers selbst. Die neu gestaltete Homepage ist in Layout und Aufbau modern und intuitiv gestaltet. Der Gast soll schnell finden, was er sucht. Sie will aber auch inspirieren und lädt dazu ein, mit den Ringhotels Deutschland (neu) zu entdecken. Mit den neu geschaffenen Themenwelten haben Gäste jetzt die Möglichkeit, die Ringhotels-Welt ganz nach ihren persönlichen Vorlieben zu erkunden. Das reicht von der Themenwelt "Wandern" über "Kultur & Städte" bis hin zu "Wellness", "Gruppenreisen" und "Meetings & Events".


Zurück

Vielleicht auch interessant

Naturhotel Forsthofgut mit Neuheiten für Familien

Seit Juni bietet das Naturhotel Forsthofgut am Fuße der Leoganger Steinberge neue Angebote für Familien – so zum Beispiel eine zusätzliche Badelandschaft mit mehreren Rutschen, eine Wasserwerkstatt und eine Schwimmhalle.

Programm für den HSMA e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht 

Die HSMA hat ihr Programm für den e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht . Die Schwerpunkte liegen im Bereich E-Commerce, Distribution, Technologie, Digitalisierung und Revenue Management. Außerdem um das Thema „Sales & MICE“.

Du oder Sie? - Das Marketing kämpft mit der Höflichkeit

Für Marketing-Chefs von Südtirol bis Schleswig wird der Umgang mit der deutschen Sprache schwieriger. Dabei geht es keineswegs nur um Gendersternchen oder Rassismus. Kopfzerbrechen macht schon der erste Schritt: Wie rede ich meine Kundschaft an - Du oder Sie?

Radisson und Allego bauen europaweites Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge auf

Radisson und Allego haben ihre strategische Partnerschaft zur Bereitstellung eines E-Mobilitätsnetzwerks in ganz Europa bekanntgegeben. Diese hat zum Ziel, Ladestationen an über 220 Radisson-Standorten aufzubauen und zu betreiben.

McDonald's sponsert 50 Jahre lang den SC Chemnitz

Der Sieger-Sportverein der Aktion #50FOR50 von McDonald’s steht fest: Der Schwimm-Club Chemnitz von 1892 hat sich gegen eine Vielzahl von Bewerbungen aus ganz Deutschland durchgesetzt. Damit erhält der Verein mit einer Laufzeit von 50 Jahren einen der längsten Sponsoringverträge Deutschlands.

Volvic und Airbnb: Übernachtung im Vulkan

Ab dem 19. Juli können Fans von großen Kulissen und Abenteuern einmalig für den 18. auf den 19. September 2021 eine Nacht in einem Schlaf-Pod inmitten des Vulkans von Volvic in Frankreich buchen. Mitten in einem der größten Naturschutzgebiete Europas.

Podcast-Interview: Bikerhotel in der Rhön

Kai Gelhausen, Geschäftsführer im Best Western Plus Konrad Zuse Hotel in Hünfeld, spricht im Podcast-Format über seine Leidenschaft zum Motorradfahren und wie er sein Vier-Sterne-Hotel in der Rhön zu einem echten Bikerhotel gemacht hat.

„Geh‘n Sie mit Dorint auf Tour“: Hotelmarke wirbt im TV um Gäste

Dorint startet eine Werbekampagne mit dem Markenbotschafter Ingolf Lück. Die Spots zu „Geh‘n Sie mit Dorint auf Tour“ sind bis Ende August im ZDF und bei NTV zu sehen. Darin greift Dorint auf den „Konjunktur Cha-Cha“ von „Hazy Ostermanns“ zurück.

BWH Hotel Group kooperiert mit what3words

Die BWH Hotel Group nutzt mit ihrer Markenfamilie Best Western Hotels & Resorts in zehn europäischen Ländern ab sofort die Location-Technologie ihres neuen Partners what3words aus Großbritannien. what3words ist eine Lösung, um Orte genau identifizieren und Standorten ohne konkrete Anschrift eine eindeutige zuweisen zu können.

Logis Hotels sind Partner der Tour de France

Nach der Tour de France 2019 und 2020 sind die Logis Hotels nun bereits zum dritten Mal offizieller Ausrüster und Gastgeber der großen Frankreich-Rundfahrt und fährt mit vier Fahrzeugen mit durch französische Städte und Dörfer.