„Zu Gast bei Freunden“ – Städte in Niedersachsen bewerben sich gegenseitig

| Marketing Marketing

Die Hannover Marketing und Tourismus GmbH wirbt unter dem Motto „Zu Gast bei Freunden“ mit dem Städteverbund für einen gegenseitigen Besuch in den Nachbarstädten. Über 100 Großflächenplakate in niedersächsischen Städten sollen Lust auf sommerliche Stadterlebnisse gleich nebenan machen.

Die Städte Braunschweig, Celle, Göttingen, Goslar, Hameln, Hannover, Hildesheim, Lüneburg, Wolfenbüttel vermarkten sich seit Jahren gemeinsam mit der Autostadt in Wolfsburg und dem Hannover Airport als „9 Städte + 2 in Niedersachsen“ im Ausland. Hauptsächlich aktiv ist die Städtekooperation in den direkten europäischen Nachbarländern. Besondere Zeiten erfordern jedoch besondere Maßnahmen: Aufgrund der Auswirkungen der Corona Pandemie präsentiert sich der Städteverbund ab sofort auch vor der eigenen Haustür, in der Mitte Niedersachsens.

Die gemeinsame Aktion ist Ausdruck der jahrelangen Verbundenheit der Mitglieder der Kooperation. „Gerade vor dem Hintergrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen drastischen Umsatzeinbußen der touristischen Dienstleister ist die Solidarität unter Freunden wichtig“, erläutert Hans Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH und Sprecher der Städtekooperation, die Kampagne. „Für viele, die aktuell ihren Urlaub zu Hause verbringen, ist ein Ausflug in eine der Nachbarstädte eine spannende Abwechslung. Es gibt viele bekannte Sehenswürdigkeiten aber auch viel Überraschendes zu entdecken“, so Nolte. 

Eine Kanutour vorbei an den Nanas und der Altstadt in Hannover, auf den Spuren der Hanse in Lüneburg, UNESCO Welterbe in Goslar und Hildesheim oder das Residenzschloss in Celle entdecken, eine Schiffsrundfahrt auf der Weser in Hameln - zahlreiche attraktive Motive laden zu einem Besuch in die neun niedersächsischen Städte und in die Autostadt in Wolfsburg ein. Aufgrund der Corona-Krise wurden in den Städten eine Vielzahl der Großveranstaltungen abgesagt. Angebote mussten geändert oder den Abstands- und Hygiene Vorschriften angepasst werden. Hieraus sind aber auch spannende neue Möglichkeiten und Angebote entstanden. Zu Fuß oder aber auch per Fahrrad sind die historischen Plätze, mittelalterlichen Kirchen, Schlösser, Parks und Gärten in den Städten auf kurzen Wegen bei Stadttouren zu erreichen. Bezaubernde kleinere Sommerveranstaltungen wie der „Sommer im Park“ in der Autostadt, der Lichtparcours in Braunschweig oder Veranstaltungen im Rahmen des Kultursommers in Wolfenbüttel und Göttingen runden einen Besuch ab.

Überblick aller Aktivitäten unter: www.9staedte.de


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Burger King will in Belgien Michelin-Stern

Burger King greift in Belgien mit dem neuen Master Burger nach einem Michelin-Stern. Der belgische CEO Kevin Derycke wandte sich dazu in einem offenen Brief direkt an die Inspektoren der Gourmetbibel. 

Mandarin Oriental kündigt Partnerschaft mit Oberoi Hotels an

Die Mandarin Oriental Hotel Group hat eine strategische Partnerschaft mit der Oberoi Group angekündigt. Im Rahmen dieser Vertriebskooperation werden sollen Arrangements geschaffen werden, die in allen Hotels von Oberoi und Mandarin Oriental angeboten werden.

Steigenberger und IntercityHotel Partner bei Deutschlandtour mit neuem E-Auto von VW

Steigenberger und IntercityHotel engagieren sich für E-Mobilität: Sie sind Partner bei einer großen Deutschlandtour mit dem neuen E-Auto von VW. Die Deutsche Hospitality unterstützt das Vorhaben durch Sponsoring von Übernachtung und Verpflegung.

a&o Hostels mit neuer Stornoregelung

Bis zum 31. Dezember 2021 können Schulklassen und Gruppen ab zehn Personen sämtliche a&o-Leistungen kostenlos und noch am Tag ihrer geplanten Anreise stornieren. Mit der neuen Stornoregelung will a&o den Reise-Restart insbesondere für Gruppen weiter stützen.

Leaders Club mit neuem Markenauftritt

Der Leaders Club Deutschland gönnt sich einen neuen Markenauftritt. Dieser spiegele die gewachsene Kompetenz des Netzwerks als analoge ebenso wie digitale Plattform für Startups, etablierte Gastronomen und ihre Partner aus der Zulieferindustrie.

Reismarke «Uncle Ben's» soll künftig «Ben's Original» heißen

Der US-Lebensmittelkonzern Mars benennt seine Reismarke «Uncle Ben's» in «Ben's Original» um. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die ursprüngliche Bezeichnung war im Zuge der öffentlichen Debatte um Rassismus und mangelnde Gleichberechtigung in die Kritik geraten.

Alica Schmidt wird Markenbotschafterin der unique by Atlantic Hotels

In Bremen und Kiel entstehen derzeit die beiden ersten unique by Atlantic Hotels. Neue Markenbotschafterin wird die Leichtathletin Alica Schmidt. Die 21jährige Läuferin gilt ­– gemessen an ihren Instagram Followerzahlen ­– als populärste Deutsche Sportlerin in den sozialen Medien.

Marriott mit neuen Inhalten auf digitaler Meeting- & Event-Plattform

Nach der Bekanntgabe der neuen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen und der Einführung des "Global Cleanliness Council" präsentiert Marriott International nun die neu definierten Prozesse und umgestalteten Räumlichkeiten auf seiner digitalen Meeting- und Eventplattform.

Bauernhof-Challenge: McDonald's spendiert Familien Urlaub auf dem Land

Da durch die Corona-Pandemie für viele Menschen der Urlaub in der Ferne in diesem Jahr ausfällt, gibt McDonald's Deutschland Familien die Chance, einen Urlaub auf dem Land zu gewinnen. Die Bewerbung ist bis zum 30. September möglich.

Tohru Nakamura macht jetzt Autowerbung für Lexus

Der Zwei-Sternekoch Tohru Nakamura ist jetzt Markenbotschafter der japanischen Premium-Automobilmarke Lexus. Gemeinsam wolle man „überraschende und außergewöhnliche Wege finden, um die Markenwelt von Lexus mit der Kulinarik zu verbinden“, so Nakamura in einem Facebook-Post.