Personalien

Personalien

Der Hotelier Bernd Mensing übernimmt die Führung des Apartment-Anbieters Maseven in München. Mensing war zuvor Director Development bei Bierwirth & Kluth/Borealis. Maseven betreibt derzeit zwei Apartmenthäuser in München.

Der ehmalige Direktor des 5-Sterne-Hotels auf der Wartburg, Jens Dünnbier, war zuletzt als Director of Operations & Real Estate der Constructor University in Bremen tätig. Jetzt wechselt Dünnbier in das Client Success Management der Compass Group Deutschland.

Für Claudia Johannsen, seit 27 Jahren Gesicht und Herz der Internorga, wird die diesjährige Ausgabe die letzte unter ihrer Leitung sein. Ende April verabschiedet sich Johannsen, Business Unit Director der Hamburg Messe und Congress, in den Ruhestand.

Im Sommer soll endlich eines der spektakulärsten Hotelprojekte in Deutschland eröffnen. Das  Hotel Schloss Lieser  geht an der Mosel als Mitglied der Autograph Collection Hotels an den Start. Jetzt steht fest, wer am Herd stehen wird: Der bisherige Sous Chef des Drei-Sternerestaurants Aqua im Ritz Carlton-Hotel in Wolfsburg, Wolfgang Preßler, wechselt in die Schlossküche.

Nachdem Dormero-Vorstand Marcus Wöhrl zum 1. Januar 2019 100 Prozent der Dormero Aktien erwarb, fand nun eine Neuwahl des Aufsichtsrates statt. Michael Käfer wurde erneut zum Aufsichtsrat gewählt. Neu im Kontrollgremium ist der Ex-Gerhard Schröder Sprecher Bela Anda.

Joachim Freche übernimmt künftig vollständig die Direktion des Drei-Sterne-Superior-Hauses in Wiesbaden. Freche hatte das Hotel inmitten der hessischen Landeshauptstadt kommissarisch geführt und war bis zu seinem Wechsel parallel Direktor im Best Western Premier Seehotel Krautkrämer in Münster-Hiltrup. 

Berliner Esprit im schweizerischen Bergdorf: Steffen Löser leitet die gastronomischen Bereiche des im Dezember 2018 eröffneten Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt​​​​​​​. Der gebürtige Berliner arbeitet bereits seit November 2013 für die Radisson Hotel Group und war zuletzt in Zürich beschäftigt.

Seit Anfang Mai ist Daniel Pause neuer Küchenchef im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch und verantwortet dort nun alle Restaurants. Pause stand dort bereits von 2000 bis 2013 am Herd. Nach Stationen in Kroatien und Slowenien kehrte er nun als Küchenchef an seine alte Wirkungsstätte zurück. 

Mit zwei neuen Mitarbeitern rüstet sich Le Méridien Hamburg (Munich Hotel Partners) im F&B-Bereich: So begrüßt das 279 Zimmer große Designhotel an der Alster mit Daniel Spingler (33) einen neuen Director of Food & Beverage. Zusätzlich kommt Tobias Becher als Manager Bars & Events.

Das Wirtshaus „Ayinger in der Au“ im Marias Platzl Hotel hat einen neuen Küchenchef: Ab sofort ist Holger Lange dort für ein Team von acht Mitarbeitern verantwortlich, die das Wirtshaus, den Wirtsgarten sowie die angeschlossene Event-Lokation mit einer Küche wie „dahoam“ versorgen.

Die Führungsspitze bei orderbird erweitert sich um David Feichter als neuen Chief Product Officer sowie Frank Schlesinger als Chief Technology Officer. Mit den Veränderungen im Management geht auch ein Austritt einher: Thomas Köhl, Mitglied des Vorstands und CFO, hat das Unternehmen verlassen.